Schlossberg

3 Bilder

Weingeschichte(n) erwandern

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 27.07.2017

Castell und sein Schlossberg Castell und seine Weinberge schmiegen sich harmonisch an die Hänge des Steigerwaldes. Von hier aus laden gut ausgebaute und beschilderte Wege zu Wanderungen in die reizvolle, von bekannten Weinbergslagen geprägte Landschaft. Alle Rundwege beginnen und enden am Weingut „Fürstlich Castell’sches Domäneamt“, wo die aktuellen Weine des Prädikatsweingutes nach der Wanderung verkostet und erworben...

2 Bilder

Nicht nur für Skibegeisterte

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 30.06.2016

Osternohe bietet auch Wanderern ein echtes Erlebnis Startpunkt der gut sechs Kilometer langen Wanderung rund um den Schlossberg von Osternohe ist der Parkplatz beim Igelwirt. Von dort aus geht es zunächst ein kleines Stück bergab in Richtung Osternohe. Bereits nach etwa 200 Metern biegen wir in der Kehre links ab auf den mit einer grünen 1 gezeichneten Weg, der kurz darauf den Hang der Ski- bzw. Downhill-Fahrer kreuzt....

1 Bild

Grenzenloser Radelspass

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.07.2015

Der Bikepark am Skilift in Osternohe Die mit 700 Metern längste Liftanlage Mittelfrankens – am Schlossberg in Osternohe – lockt nicht nur im Winter die Sportbegeisterten an. In den Sommermonaten nutzen schon seit einigen Jahren Fahrradbegeisterte die Anlage. Abfahrten der verschiedensten Schwierigkeitsgrade garantieren dabei grenzenlosen Fahrspaß für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Dank des Lifts können sich die...

2 Bilder

Wandertour am Schlossberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 11.10.2013

Osternohe/Schlossberg – Skilift/Bikepark – Bondorfer Höhe – Windburg – Schlossberg Wir beginnen unsere kleine Wanderung am Parkplatz beim Igelwirt, oben am Schlossberg. Zunächst gehen wir die Straße ein kleines Stück bergab in Richtung Osternohe. Nach ca. 200m in der Kehre biegen wir links in den Hang, leicht ansteigend. Nun sind wir schon auf dem Weg der mit der grünen eins gezeichnet ist. Nun geht es weiter durch...