Schwarzenbruck

1 Bild

Der letzte MondscheinMarkt! Für dieses Jahr! Am 5. Oktober!

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 13.09.2017

Schwarzenbruck: Plärrer | Eine gewisse Erleichterung ist beim Organisations-Team der MondscheinMärkte aus Gemeinde und KulturNetzwerk schon zu spüren. Am 5. Oktober findet der letzte MondscheinMarkt (in 2017!) statt - und wir blicken alle zurück auf eine sensationelle Saison: immer gutes Wetter, immer tolle Stimmung, immer fast zu voll und immer genug zu Essen und zu Trinken. So ist der MondscheinMarkt im Oktober auch ein wunderbarer Abschluß - die...

2 Bilder

Ich mal’ mal mich: Ferienprogramm im Atelier

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 08.09.2017

Schwarzenbruck: PopArt galerie | Das Ferienprogramm der Gemeinde Schwarzenbruck ist sehr umfangreich und vielseitig: viele Vereine und Organisatoren beteiligen sich an diesem Programm - und viele Kinder (und Eltern) nutzen diese Möglichkeiten. So bot auch das KulturNetzwerk wieder „Malen im Atelier“ an - wie im letzten Jahr, dieses Jahr nur gleich zweimal. Am 7. und 8. September besuchten jeweils 10 Kinder das Atelier von Fritz Schneider, wo es dann am...

6 Bilder

MondscheinMarkt in Schwarzenbruck war wieder SonnenscheinMarkt

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 08.09.2017

Schwarzenbruck: Plärrer | Der Wetterbericht war miserabel, Regen-wahrscheinlichkeit bei 90%. Temperaturen um die 12 Grad. Und dann - wieder einmal mehr - schlägt die Realität zu: Sonnenschein zum MondscheinMarkt am 6. September auf dem Plärrer in Schwarzenbruck. So ist es immer - und so soll es immer sein. Windig, sonnig, wolkig - das waren die Rahmenbedingungen für die große Party mit dem Thema 50er-Jahre. Die Veranstalter von Gemeinde und...

1 Bild

KulturTour nach New York. In Neumarkt. Zu James Rizzi.

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Oberpfalz | am 08.09.2017

Neumarkt in der Oberpfalz: Residenz | Neumarkt entwickelt sich zur Kulturhauptstadt Europas. Erst die wunderbare Ausstellung von Monika Grzymala im Lothar-Fischer Museum - und jetzt gleich New York. Ja, New York! James Rizzi - Das Atelier. New York in Neumarkt. So heißt die Ausstellung, die bis Mitte Oktober in Neumarkt in den Festsälen der Residenz zu sehen ist. Natürlich ein Grund für Francoise Werner vom KulturNetzwerk Schwarzenbruck, gleich wieder nach...

2 Bilder

KulturTour zu Monika Grzymala ins Lothar-Fischer-Museum nach Neumarkt

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Oberpfalz | am 04.09.2017

Neumarkt in der Oberpfalz: Lothar-Fischer-Museum | Die Sommerzeit ist vorüber - jetzt geht es wieder los mit den KulturTouren des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck. am 20. September geht es zu einer sehr spannenden Ausstellung nach Neumarkt ins Lothar-Fischer-Museum. Die Zeichnungen der in Berlin lebenden und international agierenden Künstlerin Monika Grzymala (*1970) überspannen Räume. Ausgehend von einem Text Lothar Fischers über das Zeichnen bearbeitet und erweitert sie...

1 Bild

Am 6. September ist schönes Wetter, also wieder MondscheinMarkt in Schwarzenbruck

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 16.08.2017

Schwarzenbruck: Plärrer | Königin Elisabeth II. besteigt den Thron, Stalin stirbt, Volksaufstand in der noch jungen DDR, Kriegsende in Korea, Beginn der kubanischen Revolution mit Fidel Castro, das Wunder von Bern, erste Sendung „Was bin ich“, Bill Haley und der Rock’n Roll, UNO feiert zehnjähriges Jubiläum, Elvis Presley dient in der Bundesrepublik, „Republikflucht“ wird zum Wort des Jahrzehnts, Nat King Cole singt von Mona Lisa und der „Dritte...

15 Bilder

Voller Mond, voller Plärrer - ausverkauft … der MondscheinMarkt am 7. August

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 09.08.2017

Schwarzenbruck: Plärrer | Dem Schreiber dieses Artikels fehlen die Worte (was zugegebenermaßen äusserst selten vorkommt): es war wieder einmal mehr der beste, schönste, harmonischste usw. MondscheinMarkt aller Zeiten. Spaß beiseite: wie machen die das? Die: das sind die Gemeinde Schwarzenbruck und das KulturNetzwerk. Und das: das ist die schönste Erfindung seit dem Rad, also der MondscheinMarkt in Schwarzenbruck. Doch jetzt zu den Fakten: Das Wetter...

2 Bilder

Apfel Z vs. Föhn - Vernissage zu neuer Ausstellung im Schwarzenbrucker Rathaus am 25. August

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 25.07.2017

Schwarzenbruck: Rathaus | Das KulturNetzwerk Schwarzenbruck freut sich sehr, immer wieder neue Talente aus Schwarzenbruck in Ausstellungen vorstellen zu können. Am Freitag, den 25. August ist es wieder soweit: zwei junge Künstlerinnen - Eva Schiel und Lisa Pfister - laden ein zu einer Vernissage und Ausstellung der ganz besonderen Art. Unter dem Titel ‚Apfel Z vs. Föhn – Analoges und digitales Malen’ sind Arbeiten in den unterschiedlichsten Techniken...

1 Bild

KulturTour in die Kunstvilla nach Nürnberg

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 14.07.2017

Wozu in die Ferne schweifen - sieh’, das Gute liegt so nah … so führte die KulturTour des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck am 12. Juli nach Nürnberg in die Kunstvilla. Denn dort wird „70 Jahre Künstlervereinigung DER KREIS“ gefeiert. Dieses Jubiläum nehmen die Kunstvilla, das Kunsthaus und die KREIS Galerie zum Anlass für groß angelegte Ausstellungen. Die Kunstvilla präsentiert die Geschichte und Entwicklung des Vereins anhand...

2 Bilder

MondscheinMarkt am 7. August steht ganz im Zeichen der 70er-Jahre

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 08.07.2017

Schwarzenbruck: Plärrer | Die Kärwa hatte Anfang Juli die Schwarzenbrucker im Griff - also auch kein MondscheinMarkt im Juli. Doch jetzt geht es wieder im August und September weiter mit den beliebten MondscheinMärkten auf dem Plärrer in Schwarzenbruck. Am 7. August - einem Montag mit wieder wunderbarem Wetter - geht es wieder rund: die 70er-Jahre stehen auf dem Programm. Musikalisch unterstützt werden diese 70er-Jahre von der Band HUMAN TOUCH, deren...

1 Bild

KulturTour nach Landshut ins Fritz-König-Skulpturenmuseum

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 01.07.2017

Die KulturTouren des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck führen regelmässig an bezaubernde und verzaubernde Orte im süddeutschen Raum - dank dem Netzwerk-Mitglied Francoise Werner, die seit Jahren diese Touren aussucht und organisiert. Am 28. Juni führte die KulturTour nach Landshut ins Fritz König Skulpturenmuseum. Diesem Fritz König, der leider vor einigen Monaten verstorben ist, wird in diesem Museum ein großartiges Denkmal...

1 Bild

Am 6. Juli in der Galerie Pfaff: Gregor Hiltner liest aus seinen Kinderbüchern

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 23.06.2017

Schwarzenbruck: Galerie Pfaff | Nürnberger U-Bahn-Fahrer kennen den vielseitigen Künstler Gregor Hiltner dank seiner Gestaltung des Bahnhofes „Rathenauplatz“. Doch der Nürnberger Maler, der seit 10 Jahren in Berlin lebt, kann noch viel mehr: zur Zeit sind Werke von ihm in der Galerie Pfaff in Schwarzenbruck (Zum Schwarzachtal 3a) zu sehen. Und er schreibt Kinderbücher. Sein 3. und 4. Kinderbuch „Das Gerücht“ und „Im Tal des Großen Königs“ stellt er am...

2 Bilder

KulturTour am 12. Juli in die Kunstvilla nach Nürnberg

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberg | am 13.06.2017

Nürnberg: Kunstvilla | Das KulturNetzwerk Schwarzenbruck hat mit den KulturTouren im süddeutschen Raum einen kulturellen Standard gesetzt, den das Netzwerk-Mitglied Francoise Werner seit Jahren hervorragend mit Leben füllt. Und so kommt es nicht von ungefähr, dass die nächste KulturTour nach Nürnberg in die Kunstvilla führt. Denn dort wird „70 Jahre Künstlervereinigung DER KREIS“ gefeiert. Dieses Jubiläum nehmen die Kunstvilla, das Kunsthaus und...

12 Bilder

40 mal - und kein bisschen leise: der MondscheinMarkt feierte Jubiläum

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 12.06.2017

Schwarzenbruck: Plärrer | Es wird immer schwieriger mit Steigerungen bei der Beschreibung des MondscheinMarktes - aber: dieser 40ste MondscheinMarkt auf dem Schwarzenbrucker Plärrer war wieder einmal mehr der Schönste von Allen. Bei versprochenem guten Wetter - die wenigen Tropfen sollten nur zeigen, wie es wäre, wenn … - waren die 30er-Jahre das Motto dieses Jubiläums-MondscheinMarktes. Und viele viele kamen - und es hat sich gelohnt. Nach einer...

5 Bilder

TRIOSENCE in der Bürgerhalle: das war nicht Jazz, das war Magie!

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 30.05.2017

Schwarzenbruck: Bürgerhalle | Die neuen Gesichter des deutschen Jazz - so nennt der STERN das Trio um Bernhard Schüler am Piano mit Kubaner Omar Rodriguez Calvo am Bass und Stephan Emig am Schlagzeug (das an diesem Abend einen anderen Namen verdient hätte …). Denn diese Drei waren am 28. Mai in der Bürgerhalle zu Gast und bezauberten das äusserst fachkundige Publikum. Auf Einladung des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck stellte das Trio seine neue CD HIDDEN...

1 Bild

KulturTour nach Landshut ins Fritz-König-Skulpturenmuseum am 28. Juni

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 15.05.2017

Schwarzenbruck: Bahnhof | Die nächste KulturTour ist eine SkulpturTour, denn es geht nach Landshut ins dortige Skulpturenmuseum Fritz König. Dieser aussergewöhnliche Künstler - leider im Februar dieses Jahres im Alter von 93 Jahren - schuf weltweit beachtete Werke. Im 1993 eröffneten Skulpturenmuseum im Hofberg in Landshut ging der Besitz von Prof. Fritz und Maria König als Stiftung ein. Viele viele große Werke gibt es weltweit von Fritz König zu...

1 Bild

Hurra: der 40ste MondscheinMarkt auf dem Plärrer in Schwarzenbruck am 9. Juni

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 12.05.2017

Schwarzenbruck: Plärrer | Wenn einer am 15. Juni 2011 - da fand der allererste MondscheinMarkt statt - gesagt hätte, dass wir in Schwarzenbruck am 9. Juni 2017 den 40sten MondscheinMarkt auf dem Plärrer feiern: wir hätten ihn für verrückt erklärt. Und so ist es: wir sind verrückt! Verrückt auf eines der schönsten, nein, verrückt auf das schönste, friedlichste und harmonischste Fest weit und breit. Verrückt sind die Veranstalter von Gemeinde und...

1 Bild

Vernissage im Rathaus Schwarzenbruck am 23. Juni: Waldemar Kobiela stellt aus

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 12.05.2017

Schwarzenbruck: Rathaus | Dass es verblüffend und auch erstaunlich ist, wer so alles in Schwarzenbruck künstlerisch tätig ist, zeigen die vielen Vernissagen im Rathaus Schwarzenbruck. Was aber in all den kleinen und großen Ateliers, in Wohnzimmern und Kellern entsteht, verblüfft und erstaunt noch mehr. Und so ist es für das KulturNetzwerk Schwarzenbruck eine große Freude, das Mitglied Waldemar Kobiela zum zweiten Mal mit einer Ausstellung...

4 Bilder

Bestes Wetter in Schwarzenbruck am 10. Mai: war wohl wieder MondscheinMarkt

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 12.05.2017

Schwarzenbruck: Plärrer | Ja, es war MondscheinMarkt in Schwarzenbruck am 10. Mai. Ja, und es war wieder schönster Sonnenschein in Schwarzen-bruck. Und später natürlich schönster Mondschein. Wie die Organisatoren dies immer wieder schaffen, ist und bleibt ein großes (und wohlbehütetes) Geheimnis. Fakt ist: bei allen 39 MondscheinMärkten, die der Plärrer und all die vielen Besucher bis dato erlebt haben, wurde noch keiner - in Worten KEINER - ...

1 Bild

KulturTouren zu den Spuren von Karl IV in Nürnberg

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 11.05.2017

Über 50 mal war Karl IV als Kaiser in Nürnberg - ja, und er hat Spuren hinterlassen. Fast 700 Jahre später folgten zwei Gruppen der Einladung des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck, um sich von der Schwarzenbruckerin Carmen Lösch diese Spuren zeigen und erklären zu lassen. Und wenn es Carmen Lösch nicht gäbe: man müsste sie erfinden. Denn an ihren unterschiedlichsten Führungen durch und über Nürnberg haben schon viele...

1 Bild

Anja Schneider’s Debüt in Farbe ein voller Erfolg

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 11.05.2017

Schwarzenbruck: Rathaus | Die Vernissage zu Anja Schneider’s Ausstellung DEBÜT IN FARBE im Rathaus Schwarzenbruck war ein voller Erfolg. Denn es war richtig voll im Ausstellungsraum des Rathaus: zum einen lockte der wunderbare Biowein aus der Region (Danke, Rathaus), dann gab es natürlich auch herrlich belegte Brötchen - und, ganz ehrlich, die meisten kamen wegen der tollen Bilder der Schwarzenbrucker Künstlerin. Anja Schneider wohnt seit 1992 in...

1 Bild

12. Nachbarschafts-Flohmarkt

Martin Michl
Martin Michl | Nürnberger Land | am 29.04.2017

Schwarzenbruck: Flohmarkt | Er steht wieder vor der Tür, der alljährliche Nachbarschafts-Flohmarkt in Schwarzenbruck, heuer zum inzwischen 12. Mal. Er findet statt am Sonntag, den 7. Mai von 9 bis 15 Uhr, inzwischen nicht nur in der Poststraße. Im letzten Jahr haben auch ein paar Anwohner der benachbarten Sandäckerstraße das erste Mal mitgemacht, und auch für dieses Jahr sind wieder einige Anmeldungen für die Teilnahme eingegangen. Von der...

3 Bilder

Kampf mit dem Wetterbericht: 1 : 0 für den MondscheinMarkt

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 13.04.2017

Schwarzenbruck: Plärrer | Es ist ja schon mehr als nur ein Gerücht. Es ist mehr als nur ein Wunder. Es ist einfach nicht zu glauben: der Wetterbericht meldet richtig grausames Aprilwetter. Und es ist grau und kalt an diesem Dienstag, den 11. April in Deutschland, also auch in Schwarzenbruck. Die fleissigen Helfer vom Bauhof, die Budenbetreiber - alle sind sich sicher: dieser MondscheinMarkt ist jetzt der erste, der nicht das Versprechen von schönem...

1 Bild

Schwarzenbruck besucht M.M. Prechtl im Stadtmuseum Amberg

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 07.04.2017

Der international bekannte Künstler Michael Mathias Prechtl wurde am 26. April 1926 in Amberg geboren und starb 2003 in Nürnberg. Das Stadtmuseum Amberg präsentiert in der Ausstellung A TRIBUTE TO MICHAEL MATHIAS PRECHTL die umfangreichste Sammlung an Prechtl-Originalen, da der komplette Prechtl Nachlass (Gemälde, Zeichnungen, Graphiken) als Dauerleihgabe an das Stadtmuseum Amberg gegangen ist. Deshalb wird dem bekanntesten...

1 Bild

Feinste Musik in Schwarzenbruck: TRIOSENCE am 28. Mai in der Bürgerhalle

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 07.04.2017

Schwarzenbruck: Bürgerhalle | Die neuen Gesichter des deutschen Jazz - so nennt der STERN das Trio um Bernhard Schüler (piano) mit Omar Rodriguez Calvo (bass) und Stephan Emig (drums). Seit Entstehung der Band 1999 hat triosence in Deutschland so ziemlich alles abgeräumt, was es an Jazzpreisen zu gewinnen gibt. Ob in Brasilien, Taiwan oder im Mutterland des Jazz, in den USA – überall, wo die drei Musiker von triosence bislang mit ihrer Mischung aus Jazz,...