Senioren Nürnberg

1 Bild

Kurse für Taichi & Schwertkunst im Herbst

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 22.08.2016

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Schon jetzt kann man sich anmelden zu den Kursen von ZANCHIN Kampfkunst e.V.. Taichi, Schwertkunst oder Säbelkunst - viele interessante Bewegungsangebote mit chinesischen oder japanischen Wurzeln verbessern bei regelmäßigem Training unsere Gesundheit und unsere geistige Fitness. Bei allen Kursen gilt der erste Übungstermin als unverbindliche Probestunde. Jedoch bittet unser Verein darum, sich spätestens zwei Tage vor...

1 Bild

Seniorenkurse bei ZANCHIN Kampfkunst e.V.

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 30.03.2016

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Speziell für Seniorinnen und Senioren bietet ZANCHIN Kampfkunst e.V. ab nächster Woche wieder drei unterschiedliche Kurse an. Bei jedem Kurs kann man am ersten Termin unverbindlich mitmachen, um das Angebot kennen zu lernen. Alle Kurse werden von Annette Maul www.amaul.de geleitet und finden in der Schulgymnastikhalle der Dr.-Theo-Schöller-Schule, Schnieglinger Straße 38 in Nürnberg-St.Johannis statt. Eine vorherige...

1 Bild

In 3 Wochen: Kampfkunst & Taichi für Ältere 60+

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 15.03.2016

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Nach den Osterferien starten in Nürnberg-Johannis drei Kurse beim Verein ZANCHIN Kampfkunst e.V., die speziell für über 60-jährige konzipiert sind. Selbstverständlich ist jeder erste Kurstermin unverbindlich zum Kennenlernen. Dass Kampfkunstübungen ein für Seniorinnen und Senioren geeignetes Training zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Beweglichkeit sind, kann man sich bei oberflächlicher Betrachtung erst mal...

12 Bilder

Zwei Nürnberger Seniorinnen mit Säbel und Speer

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 01.03.2016

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Gabriele Schäfer und Annette Maul - Mitglieder der ZANCHIN-Seniorengruppe - demonstrierten auf der inviva - der Nürnberger Seniorenmesse, dass Frauen in fortgeschrittenerem Alter ihre Zeit nicht nur der Enkelbetreuung widmen, sondern auch dem Studium chinesischer Kampfkünste. Traditionelle chinesische Waffenkampfkünste können für uns auch heute ein Weg sein, die eigene Kraft und Stärke zu entwickeln und uns selbst zu...

1 Bild

Säbeln auf der inviva

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 23.02.2016

Nürnberg: Messezentrum Nürnberg | Die Messe inviva www.inviva.de Nürnberg ist die Messe für alle mitten im Leben. Sie versteht sich als „Forum der Inspirationen“ für alle, die ihre schönsten Jahre in der zweiten Lebenshälfte selbstbestimmt und inhaltsreich gestalten wollen. So gibt auch ZANCHIN Kampfkunst e.V. einen Einblick in die Welt der chinesischen Kampfkünste, die man auch noch in fortgeschrittenerem Alter praktizieren kann. Verschiedene Varianten...

1 Bild

Regenschirm-Taichi: Kurs beginnt am 10. November

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 18.10.2015

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Taichi - bekannt als chinesische Bewegungskunst zur Entspannung von Körper und Geist - war ursprünglich eine Selbstverteidigungsmethode. In diesem Sinne wird Taichi mit Trainingsgeräten wie Regenschirm oder Spazierstock praktiziert. Bei ZANCHIN Kampfkunst e.V. kann man dies einmal ausprobieren und erlernen. Zunächst üben wir die einzelnen Bewegungen langsam wie in Zeitlupe. Jedoch: Schnell und dynamisch ausgeführt, kann...

3 Bilder

Kampfkunst für Senioren mit dem chinesischen Säbel

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 28.09.2015

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Am Donnerstag, 1. Oktober beginnt bei ZANCHIN Kampfkunst e.V. ein spezieller Kurs für Seniorinnen und Senioren, bei dem man das Führen eines chinesischen Säbels lernen kann. Hier sind noch Plätze frei. Ältere, die sich für Kampfkunst interessieren, sind herzlich eingeladen, an einer unverbindlichen Probestunde teilzunehmen. Der chinesiche Säbel - Darn Dao - ist eine der beliebtesten Übungswaffen im Taichi - einer alten...

Weiberfasching im Seniorentreff Bleiweiß

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 14.02.2014

Nürnberg: Seniorentreff Bleiweiß | NÜRNBERG (pm/nf) - Am unsinnigen Donnerstag haben die Frauen im Seniorentreff Bleiweiß das Zepter in der Hand. Aber auch Männer sind herzlich eingeladen zum Weiberfasching am Donnerstag, 27. Februar 2014, um 14 Uhr in der Hinteren Bleiweißstraße 15. Für die närrische Gesellschaft spielt Helmut Betzelt. Der Unkostenbeitrag für die Veranstaltung beträgt 4 Euro, mit Nürnberg-Pass 2 Euro. Anmeldung und Kartenreservierung ist ab...