Sonderausstellung

1 Bild

Gold, Weihrauch und Myrrhe: Sonderausstellung im Botanischen Garten

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 25.11.2016

ERLANGEN (pm/mue) - „... und sie brachten Gold, Weihrauch und Myrrhe“ – unter diesem Motto steht aktuell eine Ausstellung im Gewächshauseingang des Botanischen Gartens (Loschgestr. 1), die noch bis zum 29. Januar jeweils Dienstag bis Sonntag von 9.30 bis 15.30 Uhr geöffnet ist. Weihrauch und Myrrhe zählen zu den bedeutendsten Harzen des Altertums; diesen Winter können Besucher des Botanischen Gartens der...

1 Bild

Fotoaktion „Lieblingsspielzeug vor der Kamera“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.10.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Am letzten Tag der Sonderausstellung „Bitte lächeln! Kinder. Spielzeug. Fotografien.“ baut Profi-Fotografin Marie-Theres Graf ihr Fotostudio im Foyer des Spielzeugmuseums auf. Groß und Klein können sich kostenlos von ihr ablichten lassen – Bedingung: Das Lieblingsspielzeug ist mit von der Partie und kommt auch aufs Bild. Die Fotoaktion läuft am Sonntag, 9. Oktober 2016, von 15 bis 18 Uhr im...

1 Bild

Sonderausstellung: Haderlumpen und Wasserzeichen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 28.09.2016

Ab Oktober: Allgemeine Museumsführung: Jeden Sonntag um 14.30 Uhr Führung durch die Ausstellung: jeden 2. Sonntag im Monat um 15.00 Uhr NÜRNBERG (pm/nf) - Ganz selbstverständlich nehmen wir ein Buch zu Hand und machen uns meist keine Gedanken, wie viele Arbeitsschritte erforderlich sind, um eben dieses herzustellen. In der Ausstellung „Haderlumpen und Wasserzeichen“ widmen sich die Altstadtfreunde genau diesem Thema. Das...

4 Bilder

Unterzeichnung neuer Nutzungsvereinbarung für den Saal 600

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.09.2016

,,Gute Basis für künftige Nutzung der historisch so bedeutsamen Räume!“ NÜRNBERG (nf/pm) - Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und der neue Direktor der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien Klaus Rackwitz unterzeichneten am vergangenen Montag die Nutzungsvereinbarung für den Saal 600 und weitere Teile des Ostbaus des Nürnberger Justizpalastes. Alle Beteiligten waren...

1 Bild

Herkunft war lang unklar: Mittelgruppe des Deichsler Altars wieder öffentlich

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.09.2016

Führung zur kunsttechnologischen Untersuchung des Deichsler Altars NÜRNBERG (pm/nf) - Derzeit sind erstmals seit zehn Jahren wieder drei Holzfiguren – ein gekreuzigter Christus, Maria und Johannes – in der aktuellen Sonderausstellung im Germanischen Nationalmuseum zu sehen. Die Umstände ihrer Entstehung und ihre Herkunft waren lange unklar. Eingehende wissenschaftliche Forschungen und kunsttechnologische Untersuchungen...

6 Bilder

Beliebte Sonderausstellung geht in die Verlängerung!

Zirndorf: Städtisches Museum | „Freie Fahrt! – Mobilität im Kinderzimmer“ noch bis 12. Februar 2017 im Zirndorfer Museum Aufgrund des anhaltenden Besucherinteresses wird die derzeitige Sonderausstellung „Freie Fahrt! – Mobilität im Kinderzimmer“ bis zum 12. Februar 2017 verlängert. Wer Spielzeug aus Kindertagen entdecken möchte oder sehen will womit Eltern und Großeltern gespielt haben, der kann sich in den kommenden Monaten auf zusätzliche...

1 Bild

Sonderausstellung Physik lockt ins Stadtmuseum Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 08.07.2016

SCHWABACH - (pm/vs) - Physik zum Mitmachen und Ausprobieren, dazu lädt das Stadtmuseum bis 21. August unter dem Motto „Phäomenale Welten“ ein. Im Mittelpunkt steht eine Sonderausstellung mit Exponaten, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen. Dabei erleben Technikinteressierte ungewöhnliche physikalische Phänomene und erhalten auch gleichzeitig die Erklärung, warum etwa eine Kugel entgegen der Schwerkraft und ohne...

1 Bild

Massai-Schmuck in der Kaiserpfalz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 28.06.2016

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Noch bis zum 10. Juli sind im Pfalzmuseum „Europäische Perlen mit afrikanischen Geschichten“ zu sehen: Die Afrika-Sonderausstellung „Der Schmuck der Massai“ in Zusammenarbeit mit dem Iwalewa-Haus in Bayreuth hat in diesem Jahr einen besonders interessanten Aspekt der gemeinsamen Geschichte der beiden Kontinente aufgegriffen. Der Körperschmuck der Massai sowie das Erscheinungsbild von reich mit Perlen...

1 Bild

Sonderausstellung: „Das kleine trunkene Theater“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 08.04.2016

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen des 17. Internationalen Comic-Salons Erlangen präsentiert das Stadtmuseum noch bis zum 26. Juni eine zweite Sonderausstellung mit dem Titel „Das kleine trunkene Theater“. Mit „Augenblick! – die Faszination des Sehens“ zeigt das Museum eine Ausstellung über den Sehsinn des Menschen. Dieser ist Voraussetzung für eine Reihe von unverzichtbaren Kulturtechniken – ohne den Blick des Auges...

2 Bilder

Ich bin gerne ein bisschen "beklöppelt"

Abenberg (pm/vs) - Moderne Klöppelkunst aus der Schweiz steht im Mittelpunkt einer Sonderausstellung, die am 3. März 2016 im Abenberger Klöppelmuseum eröffnet wird. „Leidenschaftlich klöppeln – kreativ, attraktiv und lustvoll“. So lebendig kündigt die „Association Jurassienne des Dentellières (AJD)“ die diesjährige Jahresausstellung im Klöppelmuseum Abenberg an. Seit 30 Jahren existiert die Gruppe um Mireille Finger....

5 Bilder

KOMMEN - SEHEN - STAUNEN "Neue Sonderausstellung"

Stein: Heimatmuseum | Historisches Spielzeug Bei dieser Sonderausstellung schlägt jedes Kinder und Erwachsenenherz höher. Zwanzig Steiner Bürgerinnen und Bürger stellten ihre Schätze zur Verfügung. Für die Mädchen: Puppenhäuser, Puppenküchen, Nähmaschinen, Porzellan, Spiele, für die Buben: Blechspielzeug von den verschiedensten Herstellern, mehrere Dampfmaschinen, Eisenbahn und vieles mehr. Der Heimat und Kulturverein Stein e.V. freut sich...

1 Bild

Germanisches Nationalmuseum am Weihnachts-Wochenende geöffnet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 22.12.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Germanische Nationalmuseum ist am Samstag, 26. Dezember, und Sonntag, 27. Dezember 2015, ganz regulär von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eine gute Gelegenheit, mal wieder mit der ganzen Familie durch die umfangreichen Sammlungen zu streifen. Am Samstag um 10.30 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr finden außerdem kostenlose Führungen zum Kennenlernen des Museums statt, die einen allgemeinen Überblick über die...

3 Bilder

Modetrends durch die Jahrhunderte

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 04.11.2015

Der ,,Gänsebauch" war zwischen 1580 und 1600 ein echter Aufreger NÜRNBERG (pm/nf) - Prunkvolle Samtmäntel, kostbare Seidenwämser und mit Federn geschmückte Kopfbedeckungen: Die Sammlung historischer Kleider des Germanischen Nationalmuseums gehört zu den ältesten, bedeutendsten und umfangreichsten textilen Fachsammlungen weltweit. Ab Donnerstag, 3. Dezember 2015, werden erstmals rund 50 Kleidungsstücke aus der Zeit zwischen...

1 Bild

Dauerausstellung im Stadtmuseum nur eingeschänkt zugänglich

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 06.10.2015

SCHWABACH (pm/vs) - Die Dauerausstellung „Metallerstadt“ zur Handwerks- und Industriegeschichte Schwabachs im Schwabacher Stadtmuseum ist wegen der Aktionen und Präsentationen im Rahmen des Großraumprojekts „net:works“ zwischen dem 8. und dem 25. Oktober 2015 nur beschränkt zugänglich. Der Bereich Nadeln, Schrauben und Federn wird für die verschiedenen Aktionen vorübergehend versetzt. Die Goldausstellung jedoch ist nicht...

1 Bild

Sonderausstellung im Stadtarchiv Bamberg verlängert bis 20.11.

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Oberfranken | am 29.09.2015

BAMBERG - Im Jahre 1015 erfolgte die Gründung des Benediktinerklosters St. Michael in Bamberg. Der nach dem Kloster benannte Michaelsberg ist im Jahre 2015 Anlass einer umfangreichen Sonderausstellung, die an fünf Standorten in der Stadt gezeigt wird. Vier der Ausstellungsorte (Staatsarchiv Bamberg, Staatsbibliothek Bamberg, Diözesanmuseum und Historisches Museum) zum Jubiläum von St. Michael sind nur noch bis zum...

2 Bilder

Aktuelle Sonderausstellung im Zirndorfer Museum

Zirndorf: Städtisches Museum | Das hatte ich auch! …lautet der Titel der neuen Sonderausstellung die bis zum 10. Januar 2016 im Zirndorfer Museum zu sehen sein wird. „Was hatte ich auch?“, fragt sich sofort der Leser. Wenn Erwachsene nach vielen Jahren Dingen aus ihrer Kindheit begegnen, kommt dieser Ausspruch automatisch jedem über die Lippen. Besonders wenn es sich dabei um Spielzeug handelt. Viele Bürgen hatten in den letzten Jahren in Anlehnung an...

1 Bild

Abenberg: Führung durch die Sonderausstellung Esskultur und Heilkunst im Mittelalter

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 03.07.2015

Abenberg: Haus fränkischer Geschichte | ABENBERG (pm/vs) - Am Sonntag, 5. Juli, laden die Museen Burg Abenberg um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung in der Sonderausstellung „Esskultur und Heilkunst im Mittelalter“ ein. Wie haben die Menschen im Mittelalter gelebt? Wie schaute ihr Alltag aus? Dies sind spannende Fragen, denen sich die diesjährige Sonderausstellung im Haus fränkischer Geschichte auf der Burg Abenberg unter den Aspekten von Ernährung und Heilung...

2 Bilder

Jahrmarkt in Ebermannstadt

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 02.04.2015

EBERMANNSTADT (rr) - Am Sonntag 12. April, wird der Marktplatz wieder zur guten Stube der Stadt und lädt zu einem Frühjahrs-Bummel ein. Nach den traditionellen Gottesdiensten beginnt um 10.30 Uhr der Jahrmarkt. Hier lässt sich dann bis 18.00 Uhr das ein oder andere Schnäppchen machen – Bekleidungsstück, Schmuckstücke, Gewürze, frische Backwaren, Haushaltgegenstände und vieles mehr sind im Angebot. Wer will, kann außerdem...

1 Bild

Landschaft im Wandel der Zeit

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 28.11.2014

TÜCHERSFELD (rr) - Am Donnerstag, 4. Dezember, öffnet um 17.00 Uhr im Fränkische-Schweiz-Museum die Sonderausstellung „Die Fränkische Schweiz im Wandel der Zeit“. Gezeigt werden die Ergebnisse des gleichnamigen Projekt-Seminars, das Gymnasiasten aus Ebermannstadt erarbeitet haben – gemeinsam mit dem Museums-Team beschäftigen sie sich seit Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2013/14 mit landschaftlichen Veränderungen in der...

1 Bild

Großer Bahnhof für die Dampfbahn

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 07.07.2014

EBERMANNSTADT (rr / ss) - Am Sonntag, 13. Juli, feiert die Dampfbahn Fränkische Schweiz ihr Jubiläums-Bahnhofsfest zum 40-jährigen Bestehen der Museumsbahn. Mit Volldampf starten die Sonderfahrten im Zwei-Stundentakt mit den beiden Dampfloks 64 491 und ELNA 6 zur Fahrt durchs Wiesenttal; die Abfahrt ist jeweils um 10, 12, 14 und 16 Uhr in Ebermannstadt.  Eine Fahrt auf der gesamten Strecke nach Behringersmühle und zurück...

1 Bild

Vortrag über Lotte Funke

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 30.04.2014

Erlangen: Stadtmuseum | ERLANGEN - Ein Vortrag „Zum künstlerischen Werk von Lotte Funke“ steht am Sonntag, 4. Mai, um 15 Uhr im Stadtmuseum auf dem Programm. Johann Adam Stupp, Ehrenvorsitzender vom Kunstverein Erlangen, möchte dabei die Richtigkeit des Begriffs „naiver Realismus“ für Lotte Funkes Kunst nachweisen. Die kunstgeschichtliche Einordnung der Künstlerin soll dabei schwerpunktmäßig thematisiert werden. Darüber hinaus ist die...

1 Bild

Die Welt im Spiel: 40 Jahre Playmobil

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.04.2014

In seiner neuen Sonderausstellung vom 10. April bis zum 19. Oktober 2014 „Die Welt im Spiel. 40 Jahre Playmobil“ präsentiert das Spielzeugmuseum vier Jahrzehnte Playmobil-Geschichte NÜRNBERG (pm/nf) - Playmobil ist ein Spielzeugklassiker – seit ihrem Erscheinen 1974 sind die freundlichen kleinen Figuren aus dem fränkischen Zirndorf Teil des Spiel-Alltags unzähliger Kinder geworden. In ihrer Gestaltung sind die...

1 Bild

Sonderführungen in der aktuellen ,,Zünftig!“-Ausstellung

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.06.2013

Handwerk von 1500 bis 1800 im Germanischen Nationalmuseum NÜRNBERG - In knapp einem Monat endet die aktuelle Sonderausstellung „Zünftig! Geheimnisvolles Handwerk 1500–1800“ im Germanischen Nationalmuseum, die derzeit einen eindrucksvollen Einblick in die Welt der Zünfte und des alten Handwerks bietet.  Rund 270 Exponate, von skurrilen Werkzeugen über historische Urkunden bis hin zu meisterhaft...

1 Bild

Nürnbergs Spielzeugwelt

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.05.2013

600 Jahre Nürnberger Spielzeugtradition im Spielzeugmuseum NÜRNBERG - In seiner neuen Sonderausstellung thematisiert das Spielzeugmuseum  bis zum 20. Oktober 600 Jahre Nürnberger Spielzeugtradition. Nürnberg war und ist eine Spielzeugstadt von Weltgeltung. Die Tradition reicht von den „Dockenmachern“ des Mittelalters über herausragende Zinnfigurenhersteller und die zahlreichen Blechspielzeugfabrikanten des...

Im Focus: Chinas Riesenstädte

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 04.05.2013

Ausstellung im Museum IndustriekulturNÜRNBERG - Die Sonderausstellung „China Megacities. Fotografien von Christian Höhn“ im Museum Industriekultur zeigt bis 19. Mai 2013 chinesische Riesenstädte in eindrucksvollen Großaufnahmen des Nürnberger Fotokünstlers Christian Höhn.Seine ästhetischen Fotografien der explosionsartig gewachsenen Ballungszentren Chinas – der Metropolen Beijing, Shanghai, Chongqing,...