Spiess

1 Bild

Sabine Weigand liest bei „Kultur im Riedner“

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Altdorf | vor 1 Stunde, 7 Minuten

Altdorf: Cafe Riedner | Das Altdorfer Café hat am Mittwoch, 8. November um 19.30 Uhr einen Hochkaräter zu Gast: Schriftstellerin Sabine Weigand. Thema der ganz besonderen Lesung ist dieses Mal ihr Historienroman „Seelen im Feuer“. Dieser spielt in Deutschland, genauer gesagt in Bamberg, im Jahr 1626: Die Angst geht um, die Angst vor dem Teufel, der Zauberei – und den Hexen. Der intrigante Fürstbischof von Bamberg will die freien Bürger der Stadt in...

1 Bild

„Kultur im Riedner“ präsentiert Gerd Berghofer

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Altdorf | am 10.01.2017

Altdorf: Cafe Riedner | „Versprechen gehalten“, eine Sammlung von Kurzgeschichten“, heißt das neueste Werk Gerd Berghofers. Berghofer, einer der bekannteren fränkischen Autoren, veröffentlicht seine Belletristik eher sparsam: Das letzte derartige Buch erschien vor rund zehn Jahren unter dem Titel „Der Tod der Feigenverkäuferin“. Der letzte Gedichtband liegt sogar noch länger zurück. Dennoch blieb Berghofer seiner Lieblingsform, der Kurzgeschichte,...

1 Bild

Tommie Goerz liest bei „Kultur in Brunn“

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 10.01.2017

Nürnberg: Sportheim Brunn | Am Freitag, 24. Februar, ist um 19.30 Uhr einer der erfolgreichsten fränkischen Krimiautoren im Sportheim in Brunn zu Gast. Tommie Goerz liest an diesem Abend aus fast allen seinen Büchern, in jedem Fall aus „Schafkopf“, „Dunkles“, „Leergut“ und natürlich auch aus dem neuesten Krimi, „Schlachttag“. Goerz, eigentlich Dr. Marius Kliesch, studierte Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften, war 20 Jahre bei einem...

1 Bild

McNeills und Winkler bei „Kultur in Brunn“

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 15.09.2016

Nürnberg: Sportheim Brunn | Realsatire vom Feinsten, Szenen, Gschichtli und Lieder Mit dem Titel „Wartner, bist nei der Schul kummst“ bringen Brigitte und Killen McNeill und Wigbert Winkler ihr neues Kabarettprogramm im feinsten unterfränkischen Dialekt nach Brunn und zwar am Freitag, 23. September, um 19.30 Uhr. Ihr Feststellung lautet: In der Grundschul wormer alle – dou kemmer mitreden. Da geht es um Lehrer vom alten und vom neua Schloch, brove...

1 Bild

Monika Martin und Artwood Connection bei "Kultur in Brunn"

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 13.01.2016

Nürnberg: Sportheim Brunn | Erlebnisgastronomie in den Lochgefängnissen Am 26. Februar liest Monika Martin um 19.30 Uhr bei „Kultur in Brunn“. Dazu gibt es Musik von Artwood Connection. In ihrem 2014 erschienenen Nürnberg-Krimi „Hochgericht“ erhitzt Friedhelm Eck, ein erfolgreicher Nürnberger Gastronom, mit einem neuen, makaberen Projekt die Gemüter: Erlebnisgastronomie in den Lochgefängnissen, mit Büßerhemd, Daumenschraube und Henkersmahlzeit....

1 Bild

Dillberg … ziemlich leise

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Altdorf | am 13.11.2015

Altdorf: Cafe Riedner | Zusatzkonzert nötig – Feiner Rock-Pop zwischen Klavier und Gitarre Am 18. November spielen die Neopopularmusiker von Dillberg um 19.30 Uhr ein Konzert bei „Kultur im Riedner“ … und zwar ziemlich leise. Da sich der Termin bereits nach wenigen Tagen in Windeseile herumgesprochen hatte und – bis auf wenige Restkarten – nahezu ausverkauft ist, hat sich die Band spontan bereiterklärt, am Samstag, 21. November, ein Zusatzkonzert...

1 Bild

“Kultur in Brunn” präsentiert Talking Strings

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 13.08.2015

Nürnberg: Sportheim Brunn | Classic Avantgarde Folk mit Viola und Gitarre Am Freitag, 18. September gibt es um 19.30 Uhr im Sportheim in Brunn originelle Interpretationen beliebter Folk, Jazz- und Blues-Standards. Der konzerterfahrene Bratschist Christopher Scholz und der versierte amerikanische Sänger/Liedermacher George Kobrick mit Gitarre und Mundharmonika stellen eine ganz spezielle Musikauswahl mit klassischen Einflüssen und Avantgarde-Elementen...