St. Sebald Nürnberg

1 Bild

Late Night Shopping in Altenfurt 27.01.2018

Ursula Feeder
Ursula Feeder | Nürnberg | am 12.11.2017

Nürnberg: Frauenbasar St. Sebald Altenfurt | Nur für Frauen Wer? Alle Frauen, die in entspannter Atmosphäre einen schönen Abend verbringen möchten Was? Verkauft werden dürfen hochwertige Kleidung gut erhaltene Schuhe, Accessoires und Umstandsmode Kosten? Tisch: 7,00 €; Kleiderständer (muss selbst mitgebracht werden): 3,00 € Anmeldung: https://www.facebook.com/maedelsflohmarkt.gluecksgriff.altenfurt/ oder Katharina Mai Handy: 0175/2044009 oder...

9. Baby- und Kinderbasar

Ursula Feeder
Ursula Feeder | Nürnberg | am 15.09.2017

Nürnberg: St. Sebald | Nürnberg: Kath. Pfarrheim | Am Samstag, den 14. Oktober 2017, findet von 09:30 - 11:30 Uhr der neunte Baby- und Kinderbasar zu Gunsten der Kinder in der Pfarrei St. Sebald in Altenfurt statt. Ab 9:00 Uhr können Schwangere mit Mutter-Pass vorab den Basar besuchen. Im Pfarrzentrum der katholischen Pfarrei St. Sebald (Von-Soden-Straße 28, 90475 Nürnberg) werden gebrauchte Waren rund um das Baby...

8. Baby- und Kinderbasar

Ursula Feeder
Ursula Feeder | Nürnberg | am 15.09.2017

Nürnberg: St. Sebald | Nürnberg: Kath. Pfarrheim | Am Samstag, den 08. Februar 2017, findet von 09:30 - 11:30 Uhr der achte Baby- und Kinderbasar zu Gunsten der Kinder in der Pfarrei St. Sebald in Altenfurt statt. Ab 9:00 Uhr können Schwangere mit Mutter-Pass vorab den Basar besuchen. Im Pfarrzentrum der katholischen Pfarrei St. Sebald (Von-Soden-Straße 28, 90475 Nürnberg) werden gebrauchte Waren rund um das Baby und...

2 Bilder

Masza Sitek ist die erste Stipendiatin der Tucher-Fellowship im Germanischen Nationalmuseum

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 19.07.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Sie ist ein Glücksfall – für Nürnberg, für das Germanische Nationalmuseum und für die Tucher’sche Kulturstiftung, die zusammen mit dem GMN die Tucher-Fellowship vor zwei Jahren neu ins Leben gerufen hat und deren erste Stipendiatin nun Masza Sitek ist. Für Nürnberg belebt die polnische Nachwuchswissenschaftlerin aus Krakau die Städtepartnerschaft im kulturhistorischen Bereich auf einzigartige Weise, denn...