Stadt Stein

Stone Stage - Musik vom Feinsten im Jugendhaus Stein

90547: Jugendhaus | Die Stone Stage im März steht ganz unter dem Motto "Mosh March". Im Jugendhaus der Stadt Stein, sind zu Gast: Hidden Timbre (Progressive Metal) Screaming Skull (Metal) Eroded Ashes (Melodic Death Metal) Eintritt: 3 Euro Beginn: 20 Uhr Ende: 24 Uhr für alle ab 16 Jahren!

1 Bild

Demokratie leicht verständlich

Bastian Gebhardt
Bastian Gebhardt | Stein | am 16.01.2017

Junge Union Stein startet neue Facebook-Aktion Auch wenn Demokratie in Deutschland nichts Neues ist, so fehlt es doch zunehmend am Verständnis und Wissen zu diesem Thema. Um für mehr Wissen und dadurch auch für mehr Motivation zu sorgen, hat die Ortsgruppe Stein der Jungen Union nun eine zündende Idee: Den Demokratie Donnerstag. Wie sieht dieser aus? Immer am Donnerstag gibt es auf der Facebook-Seite der...

1 Bild

Pressemeldung der JU Stein hinsichtlich des neuen Logos der Stadt Stein

Bastian Gebhardt
Bastian Gebhardt | Stein | am 21.12.2016

Leserreporterbeitrag Kommentar von Bastian Gebhardt Stadt Stein: Neues Logo – alter Stil Am 07.12 wurde laut der neuen Homepage der Stadt Stein das neue Logo der Stadt vorgestellt. Die Öffentlichkeit erfuhr dieses erst über einen Eintrag vom 19.12.2016, eine sonstige Ankündigung erfolgte nicht. Nun kann man optisch zu dem neuen Entwurf stehen wie man will, dies ist sicherlich eine Geschmacksfrage. Fragwürdig ist...

1 Bild

Kommentar von Bastian Gebhardt (Junge Union Stein) zur Entscheidung des VG Ansbach

Bastian Gebhardt
Bastian Gebhardt | Stein | am 18.11.2016

Eilantrag der BI ,,Erhaltet das Schulhaus Oberweihersbuch abgelehnt ,,Mit Schreiben vom 17.11.2016 hat das VG Ansbach den Eilantrag der Bürgerinitiative ,,Erhaltet das Schulhaus Oberweihersbuch" abgewiesen. Ich persönlich bedauere die Entscheidung. Es entspricht jedoch nicht der Wahrheit, wenn der 1. Bürgermeister der Stadt Stein von einer „Abweisung der Klage“ spricht. In der Hauptsache wurde noch keine Entscheidung...

2 Bilder

2. Deutenbacher Weihnachtsmarkt am 03.12.2016

Bastian Gebhardt
Bastian Gebhardt | Stein | am 15.11.2016

Stein: Deutenbach Brunnenplatz | Klein aber fein – Budenzauber am Brunnenplatz Den Weihnachtsmarkt in Stein-Deutenbach gibt es auch in diesem Jahr Der Zuspruch im letzten Jahr war enorm, deshalb hat sich das Organisationsteam rund um Bastian Gebhardt zu einer erneuten Auflage des kleinen Budenzaubers am Brunnenplatz der Paul-Gerhard-Gemeinde entschlossen und das Programm sogar noch weiter ergänzt. Am 03.Dezember 2016 um 15.00 Uhr geht es los. Für das...

3 Bilder

Lebens- und liebenswertes Stein

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 28.06.2016

Auf den Spuren der „Faberer“ Bereits seit dem ausgehenden Mittelalter ist Stein durch seine Bleistiftmühlen bekannt. Als sich 1758 Kaspar Faber hier niederließ, war damit der Grundstein für die industrielle Entwicklung der Stadt und das bis heute bestehende Unternehmen Faber-Castell gelegt. Die Steiner Geschichte ist deshalb seit Jahrhunderten eng mit dem weltbekannten Bleistift-Unternehmen verbunden. Viele Steiner...

1 Bild

JU Stein: Rückforderung Kitagebühren

Bastian Gebhardt
Bastian Gebhardt | Stein | am 01.05.2016

Rückerstattung im Stadtrat mit 15 zu 8 Stimmen angenommen In der Stadtratssitzung am 26.04.2016 wurde, auf Antrag der CSU u.a. beschlossen, die Eltern, deren Kinder im städtischen Kindergarten sind, für die Dauer des Streikes 2015 zu entschädigen. Die Verwaltung wird ohne einen Antrag der Eltern die Gebühren anteilig zurücküberweisen. Der Vorsitzende der JU Stein, Bastian Gebhardt, begrüßt ausdrücklich das Ergebnis der...

1 Bild

Pressemitteilung der JU Stein hinsichtlich Rückforderung Kitagebühren

Hier: Ablehnung der Forderung durch das Landratsamt Im Mai diesen Jahres forderte die JU Stein eine Rückerstattung der Kitagebühren für die von dem Streik betroffene Eltern. Im Zuge dieser Forderung wurde von den Verantwortlichen der Stadt Stein mitgeteilt, dass eine Rückerstattung gesetzeswidrig wäre und somit nicht weiterverfolgt wird. So äußerte sich der 1. Bürgermeister der Stadt Stein, Herr Krömer in Facebook zu der...

2 Bilder

Webcam vom Forum Stein: Jetzt live dabei sein.

Archiv Leserreporter
Archiv Leserreporter | Stein | am 11.09.2015

Ab sofort können Sie "LIVE" die letzten Abbrucharbeiten und den Bau der neuen Steiner Mitte sprich "FORUM STEIN" miterleben. Die Web-Cam liefert im "Zehn-Minuten-Takt" ein aktuelles Foto aus der Vogelperspektive über die gesamte Baustelle. Über die Webseite der Stadt Stein, www.stadt-stein.de, Artikel "Live vom Forum Stein" können Sie über den LINK des Bauherrn, Fa. Sontowski & Partner, den aktuellen Stand der Baumaßnahme...

1 Bild

Herbstempfang der CSU Stein

Bastian Gebhardt
Bastian Gebhardt | Stein | am 22.08.2015

Stein: Alte Kirche | Herzliche Einladung zumm ersten Herbstempfang der CSU Stein. Dieser findet am 09.10 um 19:30 Uhr in der Alte Kirche Stein statt. Als Hauptredner dürfen wir Herrn Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle in Stein begrüßen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

2 Bilder

JU Stein fordert freies WLAN für Teile der Stadt Stein

Die digitale Zukunft der Kommunen hat längst begonnen. Gerade verkündete der Bürgermeister der Stadt Stein die Vergabe eines Auftrages zur Modernisierung des digitalen Auftritts der Stadt Stein. Ebenso wichtig wie ein moderner Auftritt der Stadt ist jedoch die Verfügbarkeit eines kostenlosen Zuganges zu digitalen Inhalten. Gerade an den o.g. Örtlichkeiten erscheint ein kostenloser Zu-gang als zielführend da hier sich...

1 Bild

Regionaler Förderverein gegründet

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 28.10.2014

REGION (pm/mue) - Die Gründung eines Fördervereins „Regionalpark Pegnitz, Rednitz, Regnitz“ stand jüngst im Steiner Rathaus auf der Tagesordnung. Regionalparks in Deutschland organisieren in städtischen Verdichtungsräumen eine Freiraumentwicklung, die den Belangen der Naherholung und dem Erhalt der Kulturlandschaft dient. Der fränkische Regionalpark umfasst etwa einen Raum zwischen Forchheim im Norden, den neuen Seen im...

2 Bilder

Stadt mit vielen Gesichtern

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 09.07.2014

Die Stadt Stein verbindet Naturidylle, Spaß und Kultur Das naturnahe Umland auf der einen und die angrenzenden Großstädte Fürth und Nürnberg auf der anderen Seite machen Stein zum Bindeglied zwischen unverfälschter Natur und vielfältigen kulturellen Angeboten. Diese beiden Aspekte prägen auch den hohen Freizeitwert Steins. Bei schönem Wetter laden beispielsweise Naherholungsgebiete wie die Täler des Bucher Grabens, des...