Stadtwerke Ebermannstadt

1 Bild

LED-Leuchten sollen Stromverbrauch reduzieren

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 22.07.2015

EBERMANNSTADT (pm/mue) - Im Auftrag der Stadt Ebermannstadt haben die Stadtwerke die Innenbeleuchtung städtischer Gebäude auf LED-Lampen umgerüstet. Ziel ist eine Reduktion des Stromverbrauchs um 75 Prozent. Insgesamt 140 Leuchtstellen im Feuerwehrhaus, im Bauhof und im Mehrzweckgebäude Hasenberg ersetzen die Stadtwerke Ebermannstadt durch hocheffiziente LED-Leuchten. Dadurch, so heißt es in einer Presseerklärung, ergebe...

1 Bild

Neue Hallen für die Stadtwerke

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 02.10.2014

EBERMANNSTADT (pm) - Zwei neue Betriebsgebäude mit einer Grundfläche von insgesamt rund 500 Quadratmetern, die als Lager-, Werkstatt- und Fahrzeughallen genutzt werden, entstehen derzeit auf dem Gelände der Stadtwerke Ebermannstadt. Sanierungsbedürftige Altgebäude, Platzprobleme und nicht mehr zeitgemäße Arbeitsstätten machten das Bauprojekt, das mit Gesamtkosten in Höhe von etwa 800.000 Euro zu Buche schlägt, notwendig....

1 Bild

Kabelarbeiten im Wiesenttal

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 21.07.2014

EBERMANNSTADT (pm/mue) - Ein neues Mittelspannungssystem zwischen den Ortschaften Rothenbühl und Niederfellen-dorf wird künftig die bestehende Freileitung, die das Wiesenttal durchschneidet, ersetzen. Darüber informierten jetzt die Stadtwerke Ebermannstadt. In den vergangenen Jahren wurden bereits in den Orten Rothenbühl und Niederfellendorf die Mittelspannungskabel unterirdisch eingebracht; nun werden die letzten anderthalb...

1 Bild

„EbserMare“: Vorplatz bekommt neues Gesicht

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 07.04.2014

EBERMANNSTADT (pm/mue) - Die Stadtwerke Ebermannstadt gestalten den Vorplatz am Familienbad „EbserMare“ um: Für Fahrräder gibt es neue Abstellplätze, Bäume und Sträucher säumen künftig den Weg zum Eingang. Die Stadtwerke Ebermannstadt ließen zudem den seit Eröffnung des Freibades im Jahre 1965 bestehenden Belag des Zugangsweges entfernen und durch zeitgemäße Pflastersteine ersetzen. Neu ist ab der Badesaison 2014 auch, dass...

1 Bild

Mit frischem Wind in die Strom-Zukunft

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Forchheim | am 18.02.2013

Regenerative Energien für EbermannstadtEBERMANNSTADT - Die Stadtwerke Ebermannstadt sind gemeinsam mit 22 anderen bayerischen Energieversorgern Teilhaber an zwei Windparks in Sachsen-Anhalt. Die beiden Windparks Neutz I & II in der Nähe von Halle umfassen zehn Windräder mit jeweils 2.200 Kilowatt Leistung und erzeugen rund 52 Millionen Kilowattstunden klimafreundlichen Strom jährlich, womit rund 17.000 Haushalte versorgt...