Steuererklärung

Einmaleins der Werbungskosten

Ingo Claus
Ingo Claus | Bayern | am 06.12.2017

Wenn es um die Einkommensteuererklärung geht, fällt häufig der Begriff "Werbungskosten". Per Definition fallen unter Werbungskosten alle Ausgaben, die dem Erwerb, der Sicherung oder dem Erhalt von Einnahmen zugutekommen. Dazu zählen in erster Linie beruflich veranlasste Ausgaben von Arbeitnehmern. Auch Rentner können Werbungskosten haben, wenn zum Beispiel eine Beratung zur Rente beansprucht wurde. Werden Einkünfte aus...

1 Bild

Jetzt noch Steuern sparen

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 13.11.2014

MÜNCHEN (pm/mue) - Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende – wer jetzt noch Steuern sparen möchte, sollte sich beeilen und genau überlegen, inwieweit verschiedene Freibeträge noch nicht oder noch nicht vollständig ausgeschöpft wurden. Darauf weist die Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.) hin. Ist etwa der aktuelle Höchstbetrag bei Handwerkerleistungen noch nicht erreicht, kann es günstig sein, ohnehin geplante kleinere Maßnahmen...

1 Bild

Mit Versicherungen Steuern sparen

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.05.2014

Finanztipp: Vorsorgeaufwendungen in der Steuererklärung nicht vergessen Wer Vorsorgeaufwendungen in der Einkommenstreuererklärung geltend macht, kann damit viel Geld sparen. Zu diesen Vorsorgeaufwendungen zählen unter anderem die Beiträge zu den gesetzlichen Rentenversicherungen oder den berufsständischen Versorgungseinrichtungen, die Leistungen erbringen, die mit denen der gesetzlichen Renten-­ versicherungen vergleichbar...

1 Bild

Steuertipp: So machen Sie Handwerkerleistungen geltend!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 04.04.2014

REGION (pm/nf) - Der Frühling ist da und weckt bei vielen die Lust auf frischen Wind in Haus und Garten. Ganz egal, ob kleine Verschönerung oder größere Maßnahme: Handwerkerkosten für Erhalt und Renovierung können in der Regel im Rahmen der Steuererklärung geltend gemacht werden. informiert jetzt die Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.). Bis zu 6000 Euro pro Jahr berücksichtigt das Finanzamt. Die Steuerermäßigung beträgt 20...