Tag des offenen Denkmals

2 Bilder

Bürger retten ein Gerberhaus in der Hinteren Ledergasse

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 01.09.2016

Veranstaltung am Tag des offenen Denkmals: „Gemeinsam Denkmale erhalten“ NÜRNBERG (nf) - Am Tag des offenen Denkmals zeigen die Altstadtfreunde Nürnberg e.V. dieses Jahr das ehrgeizige Projekt „Hintere Ledergasse 43“, das sich gerade im Aufwachen aus dem Dornröschenschlaf befindet. Das ehemalige Gerberhaus hat im Laufe seines Lebens schon viel mitmachen müssen. Ein paar Spuren davon zeigen die Altstadtfreunde am Tag des...

1 Bild

10 Jahre Museum Reichel'sche Schleif in Lauf a. d. Pegnitz

Monika Pöhlmann
Monika Pöhlmann | Lauf | am 23.08.2016

Lauf a. d. Pegnitz: Nürnberger Land | 10 Jahre Museum Reichel’sche Schleifmühle Am Tag des offenen Denkmals feiern die Altstadtfreunde Lauf „10 Jahre Museum Reichel’sche Schleif. Aus diesem Anlass führte Monika Pöhlmann, zuständig für die Pressearbeit bei den Altstadtfreunden Lauf, ein Interview mit dem Vorsitzenden Baldur Strobel. Zum ersten Mal werden im Salbuch von 1275 die „Mühle am Markt“ und drei weitere Mühlen an der Pegnitz erwähnt. 1380 und 1541 wird...

Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015

Region. „Handwerk, Technik und Industrie“ im Landkreis entdecken. Nicht nur Gotteshäuser und malerische Altstädte prägen die baukulturelle Identität einer Region. Technik- und Industriebauten gelten als Einzeldenkmale und Denkmalensembles vielerorts bereits als positive touristische Standortfaktoren. Der Tag des offenen Denkmals widmet sich daher am Sonntag, 13. September 2015 deutschlandweit dem Thema "Handwerk, Technik und...

Tag des offenen Denkmals: Handwerk, Technik, Industrie

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Oberfranken | am 07.09.2015

Bayreuth. In Bayreuth beteiligen sich mehrere Einrichtungen am „Tag des offenen Denkmals“ – Freier Eintritt ins Kunstmuseum. „Handwerk, Technik, Industrie“ lautet das Motto des diesjährigen „Tags des offenen Denkmals“. Er findet am Sonntag, 13. September, statt. Mehrere Bayreuther Einrichtungen beteiligen sich an dem Aktionstag mit themenbezogenen Führungen. Das Kunstmuseum lädt außerdem bei freiem Eintritt zu einer Aktion...

1 Bild

Tag des offenen Denkmals 2015

Annemarie Schütz
Annemarie Schütz | Fürth | am 27.08.2015

Fürth: Jüdisches Museum | Motto: Handwerk, Technik, Industrie So, 13.09.2015 Freier Eintritt 10-17 Uhr | JMF in Fürth 12-17 Uhr | JMF in Schnaittach & Schwabach Papier, Glas und “tausend Schlöte” – Sonderführung 14 Uhr | JMF in Fürth Eintritt frei Papier, Glas und “tausend Schlöte” 300 Jahre ist das Museumsgebäude alt und ebenso viele Jahre Handwerk, Technik und Industrie hat es erlebt. Erbaut Anfang des 18. Jahrhunderts vom...

Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September 2015 im Landkreis Würzburg

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Unterfranken | am 20.08.2015

REGION - Zehn Baudenkmäler in neun Landkreisgemeinden öffnen beim diesjährigen Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September 2015 ihre Pforten und gewähren Einblicke, die sonst nicht möglich sind. Der Denkmaltag 2015 beteiligt sich unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ an der europaweiten Kampagne "European Industrial and Technical Heritage Year 2015". Ziel der Kampagne ist es, auf die Bedeutung dieser...

1 Bild

Tag des offenen Denkmals in Bamberg: Handwerk, Technik und Industrie im UNESCO-Welterbe

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Oberfranken | am 18.08.2015

Bamberg: Alten Hofhaltung Bamberg | Bamberg. Faszinierende Einblicke in sonst kaum zugängliche Bereiche und Objekte der UNESCO-Welterbestadt Bamberg: Das bietet der „Tag des offenen Denkmals“ am 13. September 2015, der dieses Jahr unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ steht. So verdeutlicht das Gärtner- und Häckermuseum das Spannungsfeld von Handwerk, Technik und Industrie und dokumentiert, wie schnell die Bamberger Gärtner um 1900 auf die neuen...

1 Bild

Nürnberger Fernmeldeturm bleibt geschlossen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.07.2014

NÜRNBERG (nf) - Der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder hat dem guten, alten Nürnberger Fernmeldeturm einen Besuch abgestattet. Klar ist, der Fernmeldeturm wird auch in Zukunft für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben. Was kommt, ist ein ,,Tag des offenen Denkmals 2015". Darauf habe er sich mit Telekomchef Timotheus Höttges geeinigt. Rund 300 Besucher werden dann die Möglichkeit haben, nach über 20 Jahren einmal...