Thalmässing

2 Bilder

Die Geschichte erwandern

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 28.06.2016

Wanderwege beleuchten unterschiedliche Epochen Historisch interessierte Wanderer können rund um Thalmässing die regionale Siedlungsgeschichte entdecken. Der Archäologische Wanderweg ist in drei Rundwanderwege gegliedert, die sich drei unterschied- lichen Epochen widmen und auch miteinander kombiniert werden können. Die Gesamtlänge beträgt dann 16 Kilometer. Vorgeschichtsweg Der zwölf Kilometer lange Vorgeschichtsweg...

1 Bild

1. Deutscher Spasswanderweg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 28.06.2016

Wandervergnügen für die ganze Familie Im Naturpark Altmühltal, unmittelbar an der Grenze zum Fränkischen Seenland finden Sie den 1. deutschen Spaßwanderweg. Die drei Routen mit einer Länge von vier. sechs und zehn Kilometern können jeweils einzeln oder auch in unterschiedlichen Kombinationen erwandert werden – ganz wie es Ihnen Spaß macht. Denn Spaß ist bei diesem einzigartigen Wanderweg das Wichtigste. Spaß an der...

3 Bilder

Reiche Geschichte erleben

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 28.06.2016

Thalmässing – Wandern, Radfahren und viel Kultur Der Markt Thalmässing, am Rande des Fränkischen Seenlands und im Norden des Naturparks Altmühltal gelegen, lockt mit einem vielfältigen Mix aus Geschichte, Kultur, Erholung und Natur. Wanderern und Radlern bietet die Juragegend um Thalmässing ein großartiges Angebot an zahlreichen Wander- und Radwegen. Geschichtsinteressierte können im Anschluss an die Wanderung oder...

1 Bild

Der „Gredl-radweg“

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 16.07.2015

Auf der früheren Bahn-Trasse nach Greding Der Gredl-Radweg verläuft auf der Trasse der ehemaligen Lokalbahn von Hilpoltstein über Heideck und Thalmässing nach Greding und führt auf seiner Länge von rund 30 Kilometern durch eine höchst reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft. Bei der Fahrt über Höhen und Tiefen bewältigt man zwischen dem niedrigsten Punkt an der Schweizermühle und dem höchsten Punkt, der Wasserscheide...

2 Bilder

Grenzwanderweg Thalmässing

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 16.07.2015

Ein „Grenzerlebnis“ der reizvollen Art Der rund 29 Kilometer lange Grenzwanderweg führt auf einer landschaftlich reizvollen und abwechslungsreichen Route entlang der ehemaligen Hochgerichts-Grenze zwischen dem Markgrafentum Brandenburg-Ansbach und dem Fürstentum Pfalz-Neuburg. Er verläuft von Eysölden über Tiefenbach und die Europäische Wasserscheide nach Stauf und Schwimbach. Von dort geht es weiter über den Biberg nach...