Tierheim Nürnberg

6 Bilder

Illegaler Welpentransport Nummer 8 im Tierheim Nürnberg gelandet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.11.2016

Traurige Pelzmärtel Überraschung – Skrupellose osteuropäische Welpenhändler treiben weiter ihr Unwesen – Bitte kaufen Sie keine Welpen im Internet oder aufgrund dubioser Kleinanzeigen! NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Gestern Abend um 18 Uhr wurde mal wieder ein Auto mit Welpen von der Bundespolizei am Grenzübergang bei Waidhaus gestoppt. Aus Rumänien sollten die Hunde bis nach Frankreich transportiert werden. Dort wollte man sie...

1 Bild

2.500 Euro als Spende für das Tierheim Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.11.2016

NÜRNBERG (pm/vs) - Bei vielen Firmen ist es inzwischen zu einer guten Tradition geworden, anstelle von Weihnachtsgeschenken für die Beschäftigten, Kunden oder Geschäftspartner einen guten Zweck zu unterstützen. Dieser Tage hat der Geschäftsführer der RM Müller Wohnbau GmbH aus Schwabach, Roland Müller, in dieser Intention einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro an das Tierheim Nürnberg übergeben.

2 Bilder

Wieder Welpentransport gestoppt: Zwei Malteser-Babys aus Rumänien geschmuggelt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.10.2016

NÜRNBERG (nf) - Am Samstag, 8. Oktober 2016, wurde erneut versucht, Welpen illegal durch Europa zu transportieren. Bei Waidhaus haben Polizeibeamte einen auffälligen Kastenwagen kontrolliert und sind dort mal wieder auf Hundewelpen gestoßen. In einem Katzentransporter wurde versucht, zwei viel zu junge Malteserwelpen zu schmuggeln. Die Welpen sollten bis nach Brüssel transportiert und dort verkauft werden. Die beiden...

1 Bild

Welpen aus dem Ungarn-Transport mussten zurück zu den Händlern

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 26.09.2016

NÜRNBERG (nf) - Schlechte Nachrichten zum Wochenbeginn: Heute musste das Tierheim Nürnberg drei der Englischen Bulldoggen Welpen (Bericht hier) an die Händler zurückgeben. ,,Da der falsche Transport nur eine Ordnungswidrigkeit darstellt und die Welpen alt genug und nach Überprüfung auch die Papiere scheinbar leider so in Ordnung waren, mussten wir tatsächlich die Welpen heute wieder an die Händler übergeben, da es einen...

8 Bilder

DB Sicherheitsbeamte schnappten illegalen Welpentransport

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 20.09.2016

Aktuelle Entwicklung hier Hundewelpen und Menschen ,,transportiert" - 6. Welpentransport im Jahr 2016 - Jüngster Welpe ist sechs Wochen alt - Welpen sind im Tierheim Nürnberg NÜRNBERG (nf) - Am frühen Dienstagmorgen (20. September 2016) unterbanden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte in der Innenstadt den Transport von sieben Hundewelpen. Die sieben jungen Tiere befinden sich nun in amtlicher...

1 Bild

Tierheim Nürnberg lädt zum Sommerfest ein

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.06.2016

Nürnberg: Tierheim | NÜRNBERG (pm/vs) - Das Tierheim Nürnberg veranstaltet am Sonntag, 3. Juli 2016, wieder ihr beliebtes Sommerfest. Dazu ist die ganze Bevölkerung herzlich eingeladen. Das Programm in der Stadenstraße 90 (Stadtteil Erlenstegen) beginnt um 13 Uhr mit der feierlichen Eröffnung. Um 13.30 Uhr stellt die Präsidentin Dagmar Wöhrl die Tiervermittlung vor. Um 14 Uhr zeigt eine Polizeihundstaffel ihr Tierheim-Geschäftsführer Marcus...

5 Bilder

Welpen-Mafia: Erneut illegaler Transport gestoppt 1

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.06.2016

NÜRNBERG/ERLANGEN (pm/nf) - Am Samstag (25. Juni 2016), nachts um 02:00 Uhr, ist wieder ein illegaler Welpentransport bei Erlangen gestoppt worden. Fünf Welpen wurden in einem Auto aus Rumänien nach Deutschland transportiert. In eine Transportbox gequetscht, waren die Kleinen ohne Futter und Wasser seit Freitag Mittag aus Rumänien unterwegs gewesen. Die Welpen sind durchweg zu jung, zwischen 4 und 8 Wochen alt und ohne...

9 Bilder

Transport-Welpen dürfen bald vermittelt werden

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.04.2016

Das Tierheim Nürnberg bleibt auf den Kosten sitzen REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Nachdem am 19. März 2016 ein Transport mit 19 Welpen aus Rumänien in Fürth gestoppt wurde, gibt es nun positive Neuigkeiten. Die Hundehändler haben die Welpen freigegeben. Das heißt, die Welpen müssen nicht zurück und dürfen, nachdem sie geimpft und fit sind, in neue Familien ziehen. Allerdings bleibt das Tierheim damit auch auf den Kosten...

1 Bild

20.000 Euro für das Tierheim Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.01.2016

NÜRNBERG (jrb) - Bereits zum dritten Mal stellte die Manfred Roth Stiftung (NORMA) ihr Herz für Tiere unter Beweis. Vergangene Woche überreichten Dr. Wilhelm Polster, Stiftungsvorsitzender und Klaus J. Teichmann, Mitglied des Stiftungsbeirates, einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro an die Verantwortlichen des Tierheims Nürnberg. In ihren Dankesworten betonten Tierheim Vizepräsident Christoph Maier und Vorstand Marcus König,...

Nürnberger Tierheim sucht zuverlässige Helfer

Petra Kielmann
Petra Kielmann | Nürnberg | am 22.12.2015

Nürnberg: Tierheim | LESERREPORTERBEITRAG Vorab: Ich bin keine Mitarbeiterin des Tierschutzvereins oder Tierheims, ich hatte nur ein gutes Gespräch (bzw. zwei Gespräche) dort und hoffe, auf diesem Wege Kontakte schmieden zu können... Das wäre mein Weihnachtswunsch, zumindest einer davon... Haben Sie ein Herz? Ich denke doch! Haben Sie ein großes? Das wäre prima! Das Nürnberger Tierheim hat des Längeren eine wunderbare Aktion betrieben,...

4 Bilder

Illegale Tiertransporte: Tierheim bittet um Hilfe 1

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 16.12.2015

Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf in der Kritik - Statement von Dagmar G. Wöhrl, Präsidentin des Tierheims Nürnberg, zu politischen Konsequenzen NÜRNBERG (pm/nf) - Wie der Deutsche Tierschutzbund bereits berichtet hat, wurden am vergangenen Freitag in Bad Reichenhall insgesamt 217 Welpen, 48 Zebrafinken und 20 Pantherschildkröten aus zwei illegalen Transporten beschlagnahmt. Verschiedene Tierheime in ganz Bayern...

2 Bilder

Welches Tier passt zu mir?

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 10.12.2015

Die Entscheidung für ein Tier sollte wohlüberlegt sein Es gibt eine Vielzahl an Gründen, sich für ein Tier zu entscheiden. Tiere bringen Freude in den Alltag. Sie schenken Wärme und Zuneigung und führen – auf Grund von gemeinsamen Interessen oder einfach auch beim Gassigehen – oftmals zu neuen Kontakten mit anderen Menschen. Nicht zuletzt auch Kinder fühlen sich zu Tieren hingezogen. Doch nicht jedes Tier passt zu jedem....

1 Bild

Waldweihnacht im Tierheim Nürnberg mit Schlagerstar Mark Lorenz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 30.11.2015

Nürnberg: Tierheim | NÜRNBERG (pm/vs) - Am kommenden Sonntag, 6. Dezember, lädt das Tierheim Nürnberg zu seiner Waldweihnacht ein. Die Feier in der Stadenstraße 90 beginnt um 13 Uhr. Um 13.30 Uhr gibt es eine feierliche Eröffnung, bei der auch das Fürther Christkind und die Präsidentin des Tierheims Nürnberg, Dagmar Wöhrl, anwesend sein werden. Anschließend erhalten die Buben und Mädchen eine kleine Bescherung. Ab 14 Uhr können die Tiere...

1 Bild

17.000 Euro-Spende für das Tierheim Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 03.11.2015

NÜRNBERG - „Das Tierheim Nürnberg hat an 365 Tagen 24 Stunden einen Notdienst im Einsatz. Fundtiere müssen abgeholt werden, verletzte Tiere in die Klinik gebracht oder Polizei und Veterinäramt bei Einsätzen und Räumungen unterstützt werden. Etwa 80.000 Kilometer legt der Notdienst des Tierheims Nürnberg jährlich zurück. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit einem neuen Einsatzfahrzeug weiterhin täglich im Einsatz für die...

1 Bild

Senioren und Haustiere

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.05.2015

Haustiere erweisen sich in vielerlei Hinsicht als Bereicherung des Lebens Haustiere können ideale Mitbewohner und Begleiter für Seniorinnen und Senioren werden. Gerade im fortgeschrittenen Lebensalter, wenn die Kinder aus dem Haus sind, das Berufsleben hinter einem liegt und die eine oder andere Bezugsperson weggefallen ist. In dieser Situation bringen Haustiere Gesellschaft, wecken Lebensfreude, spenden in...

1 Bild

Großzügige Spende fürs Tierheim Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.04.2015

NÜRNBERG (nf) - Große Freude für das Tierheim Nürnberg. Die Manfred Roth Stiftung hat bereits zum zweiten Mal ihr Herz für Tiere unter Beweis gestellt und das Tierheim mit einer Spende über 10.000 Euro bedacht. Die Spende kommt genau zum richtigen Zeitpunkt für das Tierheim Nürnberg: Am 25. März kamen 106 Meerschweinchen aus einer schlechten Haltung, und am 31. März ist durch den Sturm ein Baum auf das Kleintierhaus...

1 Bild

Infovortrag im Tierheim Nürnberg zum Thema Impfungen bei Haustieren

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.02.2015

Nürnberg: Tierheim | NÜRNBERG (pm/vs) - Das Tierheim Nürnberg lädt alle Interessierten zu einem Fachvortrag über das Thema "Impfungen für Haustiere" ein. Veranstaltungsort ist der "Arche Noah Saal" in der Stadenstraße 90. Dabei wird der Tierarzt und Spezialist für Heimtiere und Kleinsäuger, Michael Heiden, unter anderem folgende Fragen beantworten: Sind Impfungen bei jedem Haustier nötig, oder stellen sie eine überflüssige Belastung für das...

1 Bild

Senioren und Haustiere

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 29.04.2014

Haustiere erweisen sich in vielerlei Hinsicht als Bereicherung des Lebens Haustiere können ideale Mitbewohner und Begleiter für Seniorinnen und Senioren werden. Gerade im fortgeschrittenen Lebensalter, wenn die Kinder aus dem Haus sind, das Berufsleben hinter einem liegt und die eine oder andere Bezugsperson weggefallen ist. In dieser Situation bringen Haustiere Gesellschaft, wecken Lebensfreude, spenden in...

1 Bild

77 Welpen aus Transport gerettet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 11.03.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - In der Nacht vom 3. zum 4. März hat der Zoll einen Transporter mit 77 Welpen gestoppt. Die Tiere sollten von der Slowakei nach Spanien gebracht und dort gewinnbringend verkauft werden. Laut Papieren sollten die Tiere 14 Wochen alt sein. Die Amtstierärztinnen vor Ort stellten aber fest, dass die Tiere höchstens 8 Wochen alt seien und somit notwendige Impfungen durch Einfuhr nach Deutschland nicht haben...