Tod

1 Bild

Ewigkeitssonntag mit Gedenken der Verstorbenen in Vach

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 19.11.2016

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen; mit Pfarrer Markus Pöllinger, Ruth Sinning (Orgel), Andrea Hoffmann-Kuhnt (Querfllöte) und Lorenz Hoffmann-Kuhnt (Cello) Nähere Informationen unter: http://www.kirchevach.de „Versag den Toten deine Liebe nicht.“ (Sirach 7,33) Christen begehen den Ewigkeitssonntag, den letzten Sonntag im Kirchenjahr, als Ausdruck ihrer Hoffnung für alle Toten und Lebenden und für die Zukunft der...

1 Bild

Bekannter Sterbeforscher Bernard Jakoby kommt nach Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 28.10.2016

Schwabach: Markgrafensaal | SCHWABACH (pm/vs) - Am Freitag, 11. November, ist der bekannte Sterbeforscher Bernard Jakoby zu Gast im Markgrafensaal. Er wird dabei auch sein neues Buch „Damit der Tod als Freund kommt“, vorstellen. Nie zuvor konnte die Sterbeforschung so weit in die unbekannte Materie Tod und Sterben vordringen wie mit den heutigen Mitteln. So konnte zwischenzeitlich bewiesen werden, dass es sich bei den sogenannten Nahtoderfahrungen,...

1 Bild

Johanniter Schwabach bieten Trauerhilfe für Kinder an

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 14.10.2016

SCHWABACH (pm/vs) - Im Rahmen des Projektes "Lacrima" bieten die Johanniter in Schwabach Trauerhilfe für Kinder an, denen der Tod Vater, Mutter, Geschwister oder Freunde genommen hat.  „Warum gerade mein Papa?“ – diese Frage stellt Carina noch immer gelegentlich. Ein Jahr ist der Unfall jetzt her. Es war ein Schock für die ganze Familie, als die Polizei die niederschmetternde Nachricht überbrachte: ein tödlicher...

1 Bild

Eine pietätvolle Bestattung muss nicht teuer sein

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.10.2016

REGION (akz-o/vs) - Bestatter sind Experten, wenn es um das Thema Tod geht. Sie übernehmen auf Wunsch alle Aufgaben rund um die Bestattung. Dabei ist Vertrauen wichtig. „Bestatter sind qualifizierte Helfer in einer schwierigen Lebenslage. Dennoch gehen bei diesem Thema viele Menschen auf Distanz. Denn Bestatter konfrontieren die Menschen mit der eigenen Sterblichkeit“, sagt Oliver Wirthmann, Geschäftsführer des Kuratoriums...

1 Bild

Trauerbegleitung

Nürnberg: SIGENA | Informationsveranstaltung Trauerbegleitung Informationsveranstaltung am 24.10.2016 um 15.30 Uhr Trauer und Verlust sind Erfahrungen, die alle Menschen einmal durchleben. Die Räume, um darüber zu sprechen, sind meist nicht da. In dieser Informationsveranstaltung erhalten Sie daher wichtige Hinweise zur Trauerarbeit und Informationen über bereits vorhandene Hilfsangebote in Nürnberg. Außerdem informieren wir Sie über...

1 Bild

70 Prozent der Deutschen wären zur Organspende bereit

Wolfgang Lenhard
Wolfgang Lenhard | Nürnberg | am 07.10.2016

Nürnberg: KKH Kaufmännische Krankenkasse | Feucht, den 07.10.2016 KKH: Europäischer Tag für Organspende und Transplantation am 10. Oktober 2016 In Deutschland hoffen mehr als 10.000 schwer kranke Menschen auf die Transplantation eines Organs. Für sie ist die Transplantation die einzige Möglichkeit, um zu überleben oder die Lebensqualität erheblich zu verbessern. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Menschen bereit sind, ihre Organe nach dem Tod zu spenden. Laut...

4 Bilder

Trauer um Musiker und Bandleader Conny Wagner

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.08.2016

REGION (jrb/vs)) - Trauer um eine große Musikerpersönlichkeit: Der 1945 in Fürth geborene Conny Wagner ist am letzten Samstag im Alter von 70 Jahren nach einer schweren Krankheit gestorben. Wagner studierte Trompete am Konservatorium in Nürnberg und gründete schon in frühen Jahren seine erste eigene Band. Zum Berufsmusiker wurde er mit dem Conny Wagner Sextett und der späteren Conny Wagner Show Band. Mit ihr tourte er...

1 Bild

Trauer und Trauerbewältigung

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 27.05.2016

Jeder Mensch trauert auf seine ganz persönliche Art und Weise Die Trauer um einen geliebten Menschen, mit dem man möglicherweise einen großen Teil seines Lebens verbracht hat, gehört – wie die Liebe selbst – zu den tiefsten Gefühlen, die man im Leben erfahren kann. Entsprechend schmerzhaft wird deshalb auch der Trauerschock empfunden, der sich manchmal auch erst mit Verspätung einstellt. Es gibt nichts, was Trost spenden...

1 Bild

Trauer um Peter Bursy

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.01.2016

NÜRNBERG (jrb) - Peter Bursy verstarb in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Alter von 54 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts. Er war mittelfränkischer Bezirks-Vorsitzender des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) und Geschäftsführer der Stadtwerke Stein. Sein Engagement galt dem fränkischen Fasching. Als jahrelanger FAN-Präsident und als Senats-/Ehrenpräsident des NCN versuchte Bursy Humor überall zu verbreiten. Am 11....

1 Bild

WM-Arbeiter wie Sklaven behandelt - Amnesty International schlägt Alarm

Verena Langhans
Verena Langhans | Nürnberg | am 08.06.2015

Täglich stirbt ein Mensch für die WM Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International schlägt wiederholt Alarm wegen "sklavenähnliche Zustände" im Golfstaat Katar, wonach Gastarbeiter, die mit dem Bau der Stadien für die Fußball-WM 2022 beschäftigt sind, reihenweise sterben, weil schlechte Arbeits- und Lebensbedingungen regelmäßig zum Tod der dort arbeitenden Migranten führt. Demnach sterbe im Schnitt "täglich ein...

Trauer um MDR-Gründungsintendant Udo Reiter

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.10.2014

MdB Michael Frieser zum Suizid von Udo Reiter NÜRNBERG/SCHWABACH/LELIPZIG - Mit tiefer Bestürzung hat der Mitteldeutsche Rundfunk auf die Nachricht vom Tod seines Gründungsintendanten Professor Dr. Udo Reiter reagiert. ,,Die deutsche Medienlandschaft, wie wir sie heute kennen, verliert mit Udo Reiter einen ihrer Gründungsväter, der MDR einen Kollegen und väterlichen Freund", sagte MDR-Intendantin Karola Wille in Leipzig....

1 Bild

Skaterin bei Verkehrsunfall getötet

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 12.06.2014

(Update vom 13. Juni 2014) NÜRNBERG (ots) - In Nürnberg ist am späten Mittwochabend eine junge Frau (18) bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Der Unfallfahrer wurde von der Polizei festgenommen. Zwischenzeitlich konnte die Verkehrspolizei Nürnberg auch die Identität des Unfallfahrers klären: Es handelt sich um einen 27-Jährigen, der in Nürnberg wohnhaft ist. Das Unfallfahrzeug, ein BMW der 5-er Serie, war...

1 Bild

Große Trauer um Jannik Inselkammer

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 26.03.2014

NÜRNBERG (nf) - Große Betroffenheit auch in Nürnberg: Wie bekannt wurde, ist Dr. Jannik Inselkammer (45), Gesellschafter der Augustiner Brauerei, am Montag, 24.3.2014, in Kanada beim Skifahren von einer großen Eis-Lawine erfasst worden. Jede Hilfe kam zu spät. Auf der Internetseite der Brauerei wurde folgende Bekanntmachung veröffentlicht: ,,Augustiner-Bräu Wagner KG und die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung trauern um...

CSU-Stadtratsfraktion zum Tod von Willy Prölß

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.03.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - ,,Mit Willy Prölß ist ein großer Nürnberger von uns gegangen." Mit diesen Worten reagierte CSU-Fraktionsvorsitzender Sebastian Brehm auf die Nachricht vom Tode des Altbürgermeisters und Ehrenbürgers der Stadt. Die CSU-Stadtratsfraktion spricht seiner Familie ihr herzliches Beileid aus. Brehm weiter: ,,In 40 Jahren kommunalpolitischer Arbeit hat Willy Prölß viele positive Spuren in der Stadt...