Tropfsteinhöhle

2 Bilder

Promenadenweg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 21.07.2015

Ereignisreiche Wanderung rund um Burg Rabenstein Die Fränkische Schweiz ist bekannt für ihre imposanten Burgen, für ihre schroffen Kalksteinfelsen und Höhlen. Auf dem rund sechs Kilometer langen „Promenadenweg“ findet man all diese reizvollen Aspekte auf engstem Raum. Startpunkt der Wanderung ist der Parkplatz von Burg Rabenstein. Von dort geht es an der Burgschänke und an der mittelalterlichen Burg vorbei nach rechts....

1 Bild

Wunderwelt der Tropfsteine

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 21.07.2014

AHORNTAL (pm/mue) - Am Sonntag, 27. Juli, beginnt um 16.15 Uhr am Tal-Parkplatz Sophienhöhle an der St2185 eine Geologische Sonderführung mit Dr. Thomas Striebel, dem Bayreuther Geoökologen, der die Sophienhöhle seit vielen Jahren wissenschaftlich mit betreut. Wer schon einmal eine Führung in der Sophienhöhle miterlebt hat, kennt sie – die verschiedenen Tropfsteinformationen: Riesige Hügel und kerzengerade Säulen ragen vom...

2 Bilder

TROPFSTEINHÖHLE SCHULERLOCH

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.11.2013

Zirka 3 km von den Stadtgrenzen Kelheim´s entfernt in Richtung Essing, entdeckt man an den nördlichen Talhängen zwei Türme. Der größere Turm markiert den Eingang zu einer faszinierenden Unterwelt – das Schulerloch. Einst diente diese Höhle als Wohnstätte der Neandertaler und eiszeitlicher Tiere. Die große Besonderheit vom Schulerloch ist das einzigartige Wasserbecken (Becherstalagmit). Bisher konnte noch in keiner anderen...

2 Bilder

KÖNIG-OTTO-TROPFSTEINHÖHLE

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.11.2013

Eine der schönsten Schauhöhlen in Deutschland! Die König-Otto-Tropfsteinhöhle ist mit einer Gesamtlänge von ca. 450 m eine eher kleine Höhle, die jedoch auf den geführten, knapp 300 m Ganglänge den Besuchern eine Fülle steinerner Schönheiten bietet, die wohl von keiner anderen Schauhöhle Deutschlands erreicht wird. Die Höhle wurde 1895 am Namenstag des Bayernkönigs Otto entdeckt, danach auch die Namensgebung. Jahrzehnte...