Umweltschutz

2 Bilder

Biomüll als Rohstoffquelle

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 25.11.2016

LANDKREIS (pm/mue) - Über die Biotonne der Kreisbürger sammelt die Abfallwirtschaft des Landkreises Forchheim jährlich zirka 12.000 Tonnen Bioabfälle ein. Der Gesetzgeber schreibt vor, die Bioabfälle zu verwerten, „... soweit dies technisch möglich und wirtschaftlich zumutbar ist“. Wie in einer Pressemitteilung aus dem Landratsamt Forchheim informiert wird, machen jedoch immer mehr Fremdstoffe in der Biotonne die Verwertung...

2 Bilder

Sparkasse Fürth präsentiert den neuen Bilderkalender für 2017

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 19.10.2016

FÜRTH (pm/nf) - „Der Titel unseres neuen Kalenders könnte auch heißen: Raten Sie mal, wo das Foto aufgenommen wurde. Denn ich bin mir sicher, dass Sie viele Orte, wo die Motive unserer Kalenderblätter entstanden, ganz genau kennen. Und doch werden selbst Einheimische nicht jedes Bild auf Anhieb zuordnen können“, schwärmte Hans Wölfel, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Fürth, bei der offiziellen Präsentation des neuen...

2 Bilder

Landschaft von Müll und Unrat befreit

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 28.09.2016

HÖCHSTADT (khk/rr/mue) - Unter dem Motto „Zamm Rama Dama!“ wurde jüngst in und um Gremsdorf und Höchstadt jegliche Art von Müll gesammelt – dabei fanden sich auch skurrile Dinge wie ein Rasenmäher, eine Mikrowelle oder ein Stück Bauzaun. Die Aktion, die in diesem Jahr zum vierten Mal durchgeführt wurde und als Gemeinschaftsprojekt von Wasserwacht Höchstadt und den Barmherzigen Brüdern Gremsdorf lief, fand regen Zulauf, waren...

2 Bilder

Klimaschutz in Kinderhand

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 22.07.2016

LANDKREIS (pm/mue) - „Klimaschutz in Kinderhand“ heißt das Projekt der Umweltstation Lias Grube, das aktuell auf dem Stundenplan der Fünftklässler im Landkreis Erlangen-Höchstadt steht. Einen halben Tag lang haben Referentinnen der Lias Grube die Klasse 5d der Realschule Höchstadt besucht und den Kindern Grundlagen zu Klimaschutz und Energie beigebracht. Experimente, Spiele, Geräte und Beispiele aus dem Lebensalltag der...

1 Bild

Plastiktüten ade! Aktion zum Internationalen plastiktütenfreien Tag auf dem Erfahrungsfeld

Nürnberg: Wöhrder Wiese | „In Deutschland werden pro Jahr 6,1 Milliarden Plastiktüten verbraucht. Das entspricht 11.700 Stück pro Minute. Jährlich werden dadurch schätzungsweise 184.000 Tonnen Kunststoff verschwendet – das entspricht dem Gewicht von über 153.000 VW-Golf. Aneinander gelegt würden die jährlich allein in Deutschland verbrauchten Plastiktüten 46 Mal am Äquator die Erde umrunden. Weggeworfene Plastiktüten sind gefährlich für Tiere, weil...

1 Bild

Autohaus Fröhlich: Ökostrom für Jedermann

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.06.2016

NÜRNBERG (pm/mue) - Das Autohaus Fröhlich geht wieder neue Wege: Am Stammsitz in Mögeldorf (Ostendstr. 154) wurden jetzt zwei Elektroladesäulen eingeweiht. Im Klartext: Ab sofort können Kunden, Durchreisende, Anwohner – sprich Jedermann – bei Fröhlich (fröhlich) Strom tanken. Die beiden Ladesäulen haben eine Leistung von je 11 Kilowatt, was ein Laden über Nacht ebenso ermöglicht wie einen Schnelladevorgang mit Hilfe eines...

1 Bild

Erlangen: Radeln für ein gutes Klima

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 20.06.2016

ERLANGEN (pm/mue) - Ab dem 4. Juli wird in Erlangen wieder kräftig in die Pedale getreten: Die Stadt beteiligt sich am deutschlandweiten Wettbewerb „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“; die Aktion dauert bis zum 24. Juli. Die Bevölkerung ist dabei eingeladen, drei Wochen lang möglichst viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz – und für die Hugenottenstadt – zu sammeln. Die Kilometer werden online erfasst, die...

1 Bild

Johannifeuer zur Sonnenwende

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 17.06.2016

REGION (rr/mue) - Pünktlich zur Sommer-Sonnenwende werden an den Wochenenden vor und nach dem längsten Tag des Jahres die traditionellen Johannisfeuer abgebrannt. Häufig wird dieser Brauch jedoch zur „Abfallentsorgung“ missbraucht oder Tiere, die sich in den Holzhaufen aufhalten, kommen im Feuer ums Leben. Die Feuer müssen in jedem Fall bei den Behörden angemeldet und von den Feuerwehren beaufsichtigt werden; neben dem...

1 Bild

Familienaktionstag in der Sandgrube

Julia Groothedde
Julia Groothedde | Landkreis Roth | am 16.02.2016

Allersberg: DB Parkplatz | für Familien mit Kindern Um den wertvollen Lebensraum in der ehemaligen Sandgrube zu erhalten, rücken wir gemeinsam mit der LBV-Kreisgruppe Roth/Schwabach eindringenden Bäumen und Sträuchern auf die Pelle. So vermeiden wir, dass sie diesen wichtigen Sandlebensraum verbuschen und für viele seltene Tier- und Pflanzenarten ungeeignet machen. Anschließend gibt es ein gemeinsames Picknick, bei dem wir stolz auf unsere getane...

1 Bild

Aktion „Saubere Stadt“ war erfolgreich

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 17.11.2015

ERLANGEN (pm/mue) - Insgesamt 3,8 Tonnen eingesammelter Müll waren das Ergebnis der diesjährigen Aktion „Saubere Stadt – Sauberer Wald – Saubere Gewässer“. Wie das kommunale Amt für Umweltschutz und Energiefragen informierte, beteiligten sich fast 4.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer an der mehrwöchigen Aktion – zu den Fundstücken in diesem Jahr gehören unter anderem zahlreiche Fahrräder und Einkaufswägen, die aus der...

1 Bild

Neuer Wasserlehrpfad eröffnet

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 10.07.2015

HEILIGENSTADT (pm/rr) - Direkt neben dem Heiligenstädter See und entlang der Leinleiter wurde kürzlich der neue Wasserlehrpfad offiziell eröffnet – der staatlich anerkannte Erholungsort im Leinleitertal hat mit dem Abschluss des „Wassererlebnisses“ nördlich von Heiligenstadt einen generationsübergreifenden Freizeitbereich mit attraktiven Naherholungsmöglichkeiten geschaffen. Direkt am See, der gerade an den heißen Tagen sehr...

Erlanger Umweltpreis – jetzt bewerben!

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 25.03.2015

ERLANGEN - Umweltschutz-Projekte werden wieder belohnt: Bis zum 30. Juni können sich engagierte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für den Umweltpreis Erlangen 2015 bewerben. Seit 2007 sucht die Stadt jedes Jahr Projekte, Ideen und Konzepte rund um die Themen Ökologie, Umweltschutz, Energie und Nachhaltigkeit. Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen, Vereine oder Schulklassen, erforderlich ist eine...

Wenn „der Sammler“ kommt

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 22.05.2014

FORCHHEIM / LK (pm/mue) - „Achtung, der Sammler kommt!“ – so oder so ähnlich kündigt eine Vielzahl von Firmen eine Sammlung von Abfällen aus privaten Haushalten an. Das Landratsamt Forchheim weist deshalb auf die von den Bürgern und von den Sammelnden einzuhaltenden Pflichten hin: Grundsätzlich sind alle Abfälle, die in privaten Haushalten anfallen, der jeweiligen entsorgungspflichtigen Körperschaft (Landkreis Forchheim) zu...

1 Bild

„bewegt.wohnen“: Modellprojekt startet im Juni

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.05.2014

NÜRNBERG (pm/wbg) - Ein grundsätzliches Ziel der wbg Nürnberg GmbH ist es erklärtermaßen, eine zukunftsorientierte und nachhaltige Quartiersentwicklung zu betreiben – und dabei beweglich zu sein. Umgesetzt wurde dies aktuell in der Wohnanlage Nordostbahnhof, in die seit 1999 deutlich über 100 Millionen Euro Investitionsmittel geflossen sind. Diese Entwicklung, so teilt die wbg in einer Presseerklärung mit, sei noch nicht...

1 Bild

Freiwillige vor: „Mein Main muss sauber sein!“

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 14.03.2014

REGION (pm/mue) - Auch in diesem Jahr werden bei der gemeinsamen Müll-Sammel-Aktion „Mein Main muss sauber sein!“ wohl wieder jede Menge Glasflaschen, Autoreifen, Dosen und viel Plastik von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gefunden – über 20 Organisationen setzen zum Weltwassertag 2014 ein Zeichen zum Schutz der Umwelt und der Meere. Los geht es am 22. März in Ebensfeld und Baunach; am 29. März sind dann Gruppen an 14...