Unfall

Unfall-Hilfe für jedermann

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 04.10.2016

SCHWABACH (pm/vs) - Die Johanniter-Unfall-Hilfe in Schwabach veranstaltet am Mittwoch, 19. Oktober 2016, eine Erste-Hilfe-Ausbildung von 8.30 bis 16.30 Uhr in der Dienststelle Schwabach, Angerstraße 5. Nicht nur im Verkehr, sondern auch bei der Arbeit, im Haushalt oder in der Freizeit können Unfälle passieren. Dann ist es wichtig, schnell und kompetent zu handeln. Das notwendige Wissen für fachgerechte Erste-Hilfe mit vielen...

Pferdetag im Knoblauchsland: Gespann ging durch - Kutscherin schwer verletzt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.08.2016

NÜRNBERG (nf/ots) - Beim Pferdetag im Nürnberger Knoblauchland ist heute, 21. August 2016, eine Kutscherin schwer verletzt worden. Mindestens drei Zuschauer in der Nähe des Vorfalles erlitten nach ersten Erkenntnissen ebenfalls Verletzungen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei scheute das Pferdegespann gegen 13.45 Uhr am Festplatz in der Bucher Hauptstraße aus bislang noch ungeklärten Gründen während einer...

2 Bilder

Unfall Alte Veste Fürth: Bahnverkehr vorübergehend gesperrt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 18.10.2015

FÜRTH (nf) - Am Samstag kam es am Bahnübergang Aldringerstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 78-Jährige hatte die Kontrolle über ihren BMW verloren und prallte nach dem Bahnübergang in die Leitplanke. Die Frau und ihr vermutlich nicht angeschnallter Ehemann wurden verletzt. Weil der Rettungshubschrauber nicht landen konnte, wurden die beiden mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren. Ein Zug war nicht...

5 Bilder

Vor 100 Jahre : Schrecklicher Bahnunfall bei Eschenau 22. August 1915

Günther Klebes
Günther Klebes | Erlangen | am 17.09.2015

Wir schreiben das Jahr 1915. In Europa wütet schon seit einem Jahr der mörderische I. Weltkrieg. Da besteigen am Sonntag, den 22. August um neun Uhr zwei Frauen und ein Kind in Uttenreuth den Zug 11 der „Seekuh“, um in Richtung Eschenau zu fahren. Dort wollen sie umsteigen in die „Gräfenbergbahn“. Der Wetterbericht sagt Regen voraus. In Neunkirchen am Brand steigen gegen halb zehn noch eine Lehrerin mit drei ihrer...

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zieht für das 1. Halbjahr 2015 positive Verkehrsunfallbilanz: Deutlich weniger Unfalltote und Verletzte auf Bayerns Straßen

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.08.2015

Nürnberg: Verkehrssicherheit | "Wir hatten auf Bayerns Straßen in den ersten sechs Monaten deutlich weniger Unfalltote und Verletzte zu beklagen, vor allem auf unseren Landstraßen." Das hat Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann zur bayerischen Verkehrsunfallstatistik für das 1. Halbjahr 2015 mitgeteilt. Auch die Alkoholunfälle gingen erheblich zurück, genauso wie die Rad- und Motorradunfälle. "Dieser positive Trend ist für uns ein Ansporn,...

1 Bild

Aktueller Johanniter-Kurs: Erste Hilfe am Kind

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 03.07.2015

Schwabach: Johanniter-Unfall-Hilfe | SCHWABACH (pm/vs) - Notfälle im Kindesalter gehören leider viel zu oft zu den täglichen Unfallmeldungen. Ob in der Schule oder auf dem Weg dorthin, im Kindergarten, am Spielplatz und vor allem zu Hause, Kinder laufen häufig Gefahr sich zu verletzen und stellen dann eine besondere Herausforderung für die Helfer dar. Die Johanniter bieten deshalb die Ausbildung „Erste Hilfe am Kind“ an, um diejenigen mit den erforderlichen...

1 Bild

Schlagbaum an der Großen Straße zerstört

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.04.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Vermutlich durch einen Autounfall ist einer der im vergangenen Jahr neu errichteten Schlagbäume auf der Großen Straße zerstört worden. Die Schlagbäume waren errichtet worden, nachdem im Juni 2014 ein Raser eine 18-jährige Skaterin erfasst und tödlich verletzt hatte. Dieser Vorfall hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt. Bis die Schranke ersetzt wird, hat der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg ein...

1 Bild

Geistig verwirrte Frau zog Schneise der Vernichtung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.02.2015

Hoher Sachschaden NÜRNBERG (nf/ots) - Mit einer offenbar psychisch angeschlagenen Kraftfahrerin hatten es gestern (26.02.2015) Beamte der PI Nürnberg-Mitte zu tun. Die Frau fuhr nach dem Anhalten durch eine Kontrolle plötzlich weiter und zog eine Schneise der Vernichtung nach sich. Kurz nach 07:30 Uhr sollte die 31-Jährige in der Kohlenhofstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als das Fahrzeug an der...

1 Bild

Rücksichtsloser Kampfradler gesucht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.02.2015

Radfahrer nach Unfall geflüchtet - Zeugen bitte melden NÜRNBERG (nf/ots) - Gestern Nachmittag (24.02.2015) kam es im Stadtteil Röthenbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Radfahrer. Der Unfallverursacher ergriff unerkannt die Flucht. Gegen 16.30 Uhr lief eine 80-jährige Frau aus Nürnberg in der Rotbuchenstraße auf einem Gehweg, als sich von hinten ein männlicher Radfahrer näherte. Auf Höhe...

1 Bild

Spineboard für Helfer

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 25.03.2014

SCHWABACH - Dieser Tage hat Dr. med. Attila Peter Kaloczi aus Thalmässing der Johanniter-Unfall-Hilfe in Schwabach ein nagelneues Spineboard überreicht. Das Spineboard ermöglicht unter anderem eine schonende Rettung aus Fahrzeugen und kommt künftig im Bereich des Sanitätsdienstes zum Einsatz.Die Zusammenarbeit mit Dr. med. Kaloczi und den Helfer der Johanniter begann vor zwei Jahren bei einem großen Zeltlager in...

Juwelier in Fürth überfallen - Zeugen gesucht!

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 24.02.2014

FÜRTH (nf/ots) - Am Samstag Nachmittag (22.02.2014) überfielen bislang Unbekannte einen Juwelier in der Fürther Innenstadt. Die Kripo Fürth bittet um Hinweise. Gegen 15:45 Uhr verständigte ein Nachbar per Notruf die Polizei. Kurz zuvor war der Inhaber des Schmuckgeschäfts Am Kohlenmarkt, unweit des Fürther Rathauses, von zwei oder drei Unbekannten überfallen worden. Nachdem sie den Verkaufsraum betreten hatten, ...

Wie sorge ich vor?

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 22.01.2014

Nürnberg: Sozialrathaus | Vortrag über Vorsorgemöglichkeiten NÜRNBERG - Die Betreuungsstelle der Stadt Nürnberg informiert regelmäßig über Vorsorgemöglichkeiten für Unfall, Krankheit und Alter. An jedem ersten Dienstag im Monat klären die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialamts Interessierte über Vollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung auf. Der nächste Vortrag findet statt am Dienstag, 4. Februar 2014, um 15.30 Uhr im...