Vorstadtverein Nord

40 Bilder

Bunter Dreißigster des Kulturladens Schloss Almoshof

Edith Link
Edith Link | Nürnberg | am 18.09.2016

Nürnberg: Kinderladen im Schloss Almoshof | Nürnberg, Almoshof (li) Mit 30 Jahren ist der Kulturladen endgültig den Kinderschuhen entwachsen: Er bietet ein ausgefeiltes Programm für einen gewachsenen Besucherstamm, der sich den 30. Geburtstag auch durch den Herbsteinbruch nicht verderben ließ. Hier die Highlights der Feier: Der Kulturladen feierte 30 Jahre Kunst, Kultur und Begegnung im Schloss Almoshof. Bühnenspektakel, Budenzauber, Mitmachaktionen, Lesungen,...

Gräfenbergbahn: Vorstadtverein Nord begrüßt Vorschlag für Haltepunkt Buchenbühl

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 22.06.2016

Weiterer Haltepunkt in Ziegelstein ins Gespräch gebracht NÜRNBERG (pm/nf) - Der Vorstadtverein Nürnberg-Nord (VNN) begrüßt die in Spiel gebrachte Reaktivierung des ehemaligen Haltepunktes Buchenbühl für die Gräfenbergbahn. Gleichzeitig regt VNN-Vorsitzender Tobias Schmidt an, auch in Ziegelstein (wieder) einen Haltepunkt einzurichten. ,,Zu Recht fühlen sich viele Buchenbühler im Vergleich zu anderen Stadtteilen immer...

Vorstadtverein Nord lädt zum Infoabend über Einbruchschutz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 31.03.2016

NÜRNBERG - Unter dem Titel ,,Wie schütze ich mich vor Einbruch?" lädt der Vorstadtverein Nürnberg-Nord (VNN) am Montag, 11. April, 19.00 Uhr, Kulturladen Schloß Almoshof, Almoshofer Hauptstr. 49, zu einem Infoabend ein. Mark Kohl, stellvertretender Leiter der PI West, und Gerhard Schiffer von der Polizeiberatung Nürnberg informieren und stehen für Fragen zur Verfügung.

1 Bild

Vorstadtverein Nord fordert zeitgemäße Modernisierung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 01.02.2016

30 Jahre Kulturladen Schloss Almoshof NÜRNBERG (pm/nf) - Der Vorstadtverein Nürnberg-Nord (VNN) begrüßt sehr, dass sein Vorstoß zur Verbesserung der Situation im Kulturladen Schloss Almoshof aus dem Oktober 2015 nun zu einem entsprechenden SPD-Antrag im Rathaus geführt hat. Die Stadtverwaltung wird sowohl den Bau barrierefreier Toiletten und eine Pflasterung des Hofs als auch eine behindertengerechten Befestigung der Wege...