Vorträge

1 Bild

Vortrag für Frauen: „Fahrplan zum Erfolg - Verwirklichen Sie Ihre Lebensträume“

Lisa Popp
Lisa Popp | Erlangen | am 21.10.2016

Erlangen: Kulturpunkt Bruck | Am Samstag, den 10. Dezember 2016 gibt es wieder den Freizeit-Treff für Frauen mit seinen Vorträgen: um 15 Uhr referiert die psychotherapeutische Heilpraktikerin Anja Kottlowski im Kulturpunkt Bruck, Fröbelstraße 6 über den „Fahrplan zum Erfolg“ – mit dem Motto „Verwirklichen Sie Ihre Lebensträume“. Der Eintritt beträgt 5 € / 4 € ermäßigt. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich: per E-Mail kul-turpunkt@stadt.erlangen.de...

1 Bild

Fernweh-Forum: „Das grüne Dach Europas“

Lisa Popp
Lisa Popp | Erlangen | am 21.10.2016

Erlangen: Kulturpunkt Bruck | Am Donnerstag, den 08. Dezember 2016 lädt der Kulturpunkt Bruck, Fröbelstraße 6 (Erlangen) um 19.00 Uhr zur Multimediashow „Das grüne Dach Europas“ ein. In der Pause gibt es dazu wieder Kostproben landestypischer Gerichte. Der Eintritt für kleine Geldbeutel beträgt 4 € / 3 € ermäßigt. Der Reisebericht von Berndt Fischer, einem international bekannten Naturfotografen, findet als besonderes Schmankerl im Rahmen des...

3 Bilder

AKWABA Afrika-Tage in Erlangen: „Afrikanischer Kunstsalon“ Nordafrika-Die Schönheit des Maghreb

Birgit Agada
Birgit Agada | Erlangen | am 19.07.2016

Erlangen: Kulturpunkt Bruck | Der „Afrikanische Kunstsalon“ widmet sich dieses Jahr dem Thema Nordafrika. Die Schönheit der Maghrebländer Tunesien - Algerien - Marokko werden am Donnerstag, 21. Juli im Kulturpunkt Bruck in Erlangen in Wort, Bild und Tanz vorgestellt. Der Maghreb, auf Arabisch Westen, umfasst die Länder an der südlichen Mittelmeerküste. Nur vierzehn Kilometer trennen Spanien und Marokko. Algerien ist das größte Land Afrikas, Tunesien...

1 Bild

Kongress "Naturheiltage Fürth"

Marion Hertel
Marion Hertel | Fürth | am 08.04.2016

Fürth: Stadthalle | Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern entwickeln sich aus täglichen Sünden wider die Natur. Wenn sich diese gehäuft haben, brechen sie unversehens hervor. Hippokrates, um 460-um 370 v.Chr., griechischer Arzt Viele Menschen, vor allem in den Großstädten, haben sich von der Natur und somit oftmals auch von sich selbst entfernt. Doch alles hängt mit allem zusammen. Und so spüren viele meist gar...

1 Bild

Bildervortrag mit Musik "KUBA"

Michaela Wiegner
Michaela Wiegner | Erlangen | am 09.02.2016

Erlangen: Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt | Seit Jahrzehnten fasziniert und polarisiert diese Karibikinsel Menschen auf der ganzen Welt. Durch den Handschlag zwischen Raúl Castro und Barack Obama ist Kuba erneut in den Blick der Öffentlichkeit geraten und weckt Interesse nicht nur in politischer Hinsicht.Mit Bildern und typischer kubanischer Musik möchten wir Sie in dieses Land entführen. Ref.: Ingrid Herzog Gebühr für Nicht -DHB-Mitglieder: 3,00 €, Mitglieder...

1 Bild

Klimaschutz und Energiewende im Fokus

Stefan Jessenberger
Stefan Jessenberger | Erlangen | am 17.01.2016

Der Verein Energiewende ER(H)langen lädt auch im ersten Halbjahr 2016 wieder zu vielfältigen Veranstaltungen ein. Neben einer Reihe von Vortragsveranstaltungen stehen auch Filmvorführungen und eine Exkursion auf dem Programm. In Kooperation mit der VHS Erlangen wird die Vortragsreihe „Forum Energiewende“ fortgesetzt. Hier werden die Themen Energiespeicher, Nahwärmenetze, Divestment einschließlich nachhaltiger...

1 Bild

Dr. Pater Anselm Grün: "Veräume nicht Dein Leben!"

Marion Hertel
Marion Hertel | Schwabach | am 17.11.2015

Schwabach: Markgrafensaal | Versäume nicht Dein Leben Immer wieder begene ich Menschen, die das Gefühl haben, ihr Leben versäumt zu haben, nicht wirklich gelebt zu haben. Und ich begegne Menschen, die vor lauter Sich-Absichern es nicht wagen, sich auf das Leben einzulassen. Sie kommen nicht ins Leben. Im Vortrag möchte ich Mut machen, unsere Bedenken und Ängste zu überwinden und unverzagt das Leben in die Hand zu nehmen und es zu gestalten. Eine...

VORTRAG "Die heilige Sippschaft und die heilige Anna" - ein adventliches Thema

Michaela Wiegner
Michaela Wiegner | Erlangen | am 14.10.2015

Erlangen: Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt | Wir sehen Bilder von der Verwandtschaft Jesu - heiter und besinnlich und manche Verwirrung auslösend - von Frauen, die mehrfach verheiratet waren, offensichtlich gebildet und einen Teil der späteren Entourage von Jesus stellend - und reichlich von der Grußmutter Anna, deren Verehrung stetig wuchs. Referentin: Katja Boampong-Brummer, Kunsthistorikerin Gebühr für DHB-Mitglieder: 3,50 €, Nichtmitglieder: 5,00 €

VORTRAG "Konstantin der Große - Wegbereiter des Christentums"

Michaela Wiegner
Michaela Wiegner | Erlangen | am 14.10.2015

Erlangen: Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt | Kaiser Konstantin ist einer der bedeutendsten Herrschergestalten der Antike. Er hat mit der Christianisierung des römischen Weltreiches eine geistige und kulturelle Entwicklung eingeleitet, die von der Antike zum Mittelalter führt. Ob die Förderung des Christentums eine Glaubenssache war oder ein Mittel zur Macht, ist umstritten. Auf dem langen Weg zur Alleinherrschaft des römischen Imperiums bezwang er alle seine Gegner und...

VORTRAG "Hippokrates von Kos und der Beginn der abendländischen Medizin"

Michaela Wiegner
Michaela Wiegner | Erlangen | am 14.10.2015

Erlangen: Hauswirtschafts und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt | Die Zeit der griechischen Klassik brachte nicht nur unvergängliche Meisterwerke der Philosophie und Geschichtsschreibung, der Tragödien- und Komödiendichtung hervor, sondern die Epoche zwischen 450 und 350 v. Chr. erlebte auch den Beginn und ersten Höhepunkt einer neuen Medizin, die eng mit dem berühmten Arzt Hippokrates von Kos verbunden ist und deren Wirkungsgeschichte bis in die Neuzeit reicht. Der Vortrag wird die...

1 Bild

Diavortrag: "Marokko - Orient südlich von Spanien"

Michaela Wiegner
Michaela Wiegner | Erlangen | am 26.08.2015

Erlangen: Hauswirtschafts und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt | Bilder einer Rundreise durch Marokko, dem arabisch-orientalisch geprägten Königreich zwischen der Sahara und Europa. Das Land nördlich und südlich des Atlas-Gebirges ist geprägt durch eine bunte Vielfalt von Lebensbedingungen: internationale Großstädte wie Casablanca - einsame Bergdörfer traditionell lebender Berberstämme, fruchtbare Ebenen und Gärten im Norden - dürre Siedlungen am Rande der Wüste. Überall trifft man auf...

2 Bilder

Willkommen im Botanischen Garten

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 20.05.2015

ERLANGEN (pm/mue) - Im Veranstaltungskalender des Botanischen Gartens (Loschgestraße 3) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg findet sich jedes Jahr ein ganz besonderer Termin: Am Tag des Botanischen Gartens (Sonntag, 21. Juni) finden auch heuer in der Zeit von 10.30 bis 17.00 Uhr überall im Garten zahlreiche Führungen und Aktionen statt. Unter dem thematischen Schwerpunkt „Das Gute liegt so nah – heimische...

1 Bild

Angehörigenberatung e.V.: Hilfe für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in Nürnberg

Hans-Dieter Mückschel
Hans-Dieter Mückschel | Nürnberg | am 05.12.2014

Nürnberg: Nachbarschaftshaus Gostenhof | Seit 24 Jahren unterstützt und berät die Angehörigenberatung e.V. Nürnberg pflegende Angehörige von demenzkranken Menschen. Im Verlauf ihrer Erkrankung leiden demenzkranke Menschen nicht nur unter Gedächtnisproblemen. Sprachstörungen, Probleme mit der Orientierung sowie zunehmende Einschränkungen der praktischen Fähigkeiten und des Denkens führen dazu, dass sie mehr und mehr von anderen abhängig werden. Die Last verschiebt...

2 Bilder

Checkliste für die Hochzeitslocation

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 27.11.2014

Was Brautpaare im Vorfeld unbedingt beachten sollten Die Suche nach der passenden Location für Ihre Hochzeit kann eine durchaus stressige Angelegenheit werden. Denn das Traumambiente ist nicht immer leicht zu finden. Nachfolgend haben wir einige Punkte zusammengestellt, an die Sie bei der Suche nach Ihrer Hochzeitslocation denken sollten. • Stellen Sie sich vorab einige ganz entscheidende Fragen: Wieviele Personen sollen...

2 Bilder

Schon 50.000 Besucher bei den Körperwelten: Die Veranstaltungsreihe Charivari Late Night beginnt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.11.2014

Nürnberg: Körperwelten Nürnberg | Interessanter Vortrag mit Mumienforscher Prof. Dr. Rühli am 28. November 2014 NÜRNBERG (pm/nf) - Seit der Eröffnung der Anatomieschau KÖRPERWELTEN – eine Herzenssache in Nürnberg am 24. Oktober 2014 haben bereits 50.000 Menschen die Ausstellung gesehen. Die Besucher der Ausstellung zeigen sich von der Darstellung des menschlichen Körpers beeindruckt. Besonderen Zuspruch finden die Körperwelten bei Familien und...

1 Bild

Ackerfest der Schlepperfreunde Oberreichenbach

Walter Spies
Walter Spies | Schwabach | am 09.09.2014

Schwabach: Leinberger Hof | Die Schlepperfreunde Oberreichenbach veranstalten ihr diesjähriges Ackerfest am letzten Wochenende im September. Es ist damit wohl auch eines der letzten Schleppertreffen in dieser Saison. Höhepunkt dürfte das Traktor-Kräftemessen am Sonntag um 13 Uhr sein, aber bereits ab 10 Uhr wird auf dem Feld geackert. Für Verpflegung ist bestens gesorgt.

1 Bild

Vortragsreihe Ihrer Gesundheit zuliebe!

Maria Moosburger
Maria Moosburger | Nürnberg | am 30.05.2014

Nürnberg: Eben-Ezer Kirche | Brustkrebs: Vorbeugen - Erkennen - Behandeln Darüber spricht Dr. med. Christian Sohr, Leitender Oberarzt der Klinik für Gynäkologie am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg am 4. Juni 2014 ab 17 Uhr in der Eben-Ezer Kirche, Stadenstraße 68 (beim Martha-Maria Krankenhaus Nürnberg) im Rahmen der Vortragsreihe für jedermann "Ihrer Gesundheit zuliebe!". Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Eintritt frei.

Vortragsreihe: Humanitäre Katastrophe von 900 Tagen

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 14.01.2014

ERLANGEN / NÜRNBERG (pm/mue) - Am 27. Januar vor 70 Jahren befreite die Rote Armee die Stadt Leningrad von der Belagerung durch die deutsche Wehrmacht. Anlässlich dieses Jahrestages organisiert der Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte mit dem Schwerpunkt der Geschichte Osteuropas der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) vom 25. bis 31. Januar eine Veranstaltungsreihe. Mitveranstalter sind der Club...

Zeichenkunst der Dürer-Zeit

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 14.01.2014

Erlangen: Kollegienhaus | ERLANGEN - Die Bibliothek der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) besitzt bedeutende süddeutsche und schweizerische Zeichnungen der Renaissance, und im Rahmen eines Forschungsprojektes erarbeiten Stipendiaten des Instituts für Kunstgeschichte der FAU einen wissenschaftlichen Katalog der Sammlung. Die Forschungsergebnisse sowie prominente Blätter der Sammlung stellen die beteiligten Wissenschaftler und...

1 Bild

Jetzt haben wir den Salat!

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 16.12.2013

Programm 2014 des Bildungszentrums NÜRNBERG (pm/nf) - „Jetzt haben wir den Salat!“ – unter dieses Motto stellt das Bildungszentrum (BZ) im Bildungscampus Nürnberg sein neues Schwerpunktthema „Nachhaltigkeit und Ernährung“ für das erste Halbjahr 2014. Insgesamt hält das aktuelle, 400 Seiten dicke BZ-Programm über 3 400 Kurse aus den Bereichen Gesellschaft und Kultur, Gesundheit und Umwelt, Beruf und Karriere, Sprachen,...