Vortrag

1 Bild

Vortrag im Tierheim Nürnberg: Spielzeug für den Hund ganz einfach selber machen!

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 01.02.2018

NÜRNBERG (nf) - Rund 120 interessierte Menschen besuchten gestern die Infoveranstaltung „Hunde sinnvollbeschäftigen“ im ausverkauften Arche Noah Saal des Nürnberger Tierheimes. Für den Vortrag konnte die regional bekannte Hundetrainerin Deniz Inan gewonnen werden. In einem fast zweieinhalbstündigen Vortrag zeigte sie den Besuchern Beschäftigungsmöglichkeiten für Hunde, die sowohl für drinnen als auch draußen geeignet...

1 Bild

Glücksforschung - worauf es wirklich im Leben ankommt

Schwabach: Adam Kraft Gymnasium | Zum 24. Forum Bürgerstiftung freuen wir uns auf Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel als Gast. Karlheinz Ruckriegel zog mit seiner Familie 1995 von München nach Schwabach, nachdem er den Ruf der TH Nürnberg für eine Professur für Volkswirtschaftslehre angenommen hat. Schwerpunktmäßig beschäftig er sich mit Fragen der Makroökonomik (insbesondere der Geld- und Währungspolitik), der Verhaltensökonomik und der interdisziplinären...

1 Bild

Hartmut Krinitz

Dominik Schuster
Dominik Schuster | Oberpfalz | am 18.01.2018

Neumarkt: Johanneszentrum | Neumarkt – Hartmut Krinitz, preisgekrönter Forograf und Rhetoriker, ist bekannt für seine unglaubliche Geduld, mit der er das perfekte Licht abwartet, um ein Motiv atemberaubend schön in Szene setzen zu können. Zehn Jahre dauerte es daher bis zur Fertigstellung seines neuesten Multivisionsvortrags „Magische Orte“, der selbst in der Fotografenszene größte Beachtung findet. Am 03. Februar kommt Krinitz damit um 20.00 Uhr im W1...

1 Bild

Aufstieg und Fall des Gänsbergs

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 17.01.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Vortrag "Aufstieg und Fall des Gänsbergs" von Kamran Salimi am 11. März 2018, um 14 Uhr, aus der historischen Reihe Geschichte(n) im Stadtmuseum Fürth. Der Vortrag spannt einen Bogen von den Anfängen der Besiedlung bis in die heutige Zeit. Es wird beschrieben, welche (städtebauliche) Entwicklung der Gänsberg durchlaufen hat und welche Auswirkungen diese auf die Stadtgesellschaft hatte. Der Hauptaspekt richtet sich dabei...

1 Bild

Sex in the City

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 11.01.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Am 1. Februar 2018, um 19 Uhr, startet die Abend-Kultur mit "Sex in the City", einem Vortrag über frühneuzeitliche Sexualdelikte von Professor Dr. Wolfgang Wüst, FAU Erlangen-Nürnberg, in die neue Saison. Frühneuzeitliche Sexualdelikte standen stets in einem straf- und zivilrechtlichen Kontext, wie ihn die Policey-Ordnungen des späten 15. bis zum frühen 19. Jahrhundert variantenreich umschrieben. Die Mahnungen der...

Fachvortrag über den unendlichen Krieg im Jemen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 08.01.2018

Roth: Schloss Ratibor | ROTH (pm/vs) - Über Gewalt und Krieg im Jemen geht es in einem Fachvortrag, zu dem die vhs am 26. Januar in den Markgrafensaal des Schlosses Ratibor einlädt. Nach der Ermordung des früheren jemenitischen Regierungschefs Ali Abdullah Saleh durch Houthi Rebellen ist der Jemen aktuell wieder in den Fokus des Weltinteresses gerückt. Dennoch zollt die Weltbevölkerung dem Bürgerkrieg im Jemen wenig Aufmerksamkeit und nimmt kaum...

1 Bild

Wander Treff Termin: Wander Impressionen der letzten Wanderungen 2017, von Henry Siggelkow Für „Wander – Interessierte“

Waltraud Bauer
Waltraud Bauer | Schwabach | am 24.12.2017

Schwabach: Schwabach Marktplatz | Wander Treff Termin: Wander Impressionen der letzten Wanderungen 2017, von Henry Siggelkow Für „Wander – Interessierte“ Dienstag. 27. März um 18:00 Uhr Für „Wander – Interessierte“ im „Traditionsgasthof Goldener Stern“ Königsplatz 12, 91126 Schwabach im Nebenzimmer „Goldschlägerstube“. Gäste sind willkommen.

1 Bild

Aristoteles´ Ethik und ihre Wirkung bis heute

HVD Bayern
HVD Bayern | Nürnberg | am 21.12.2017

Nürnberg: Deutsch-Türkischer Unternehmerverein | Philosophische Soiree Aristoteles‘ Ethik ist um die Begriffe Glück und Vortrefflichkeit/Tugend zentriert. Besonders auch die Charakterentwicklung - und weniger abstrakte Pflichten - sowie die gesellschaftlichen Voraussetzungen dafür stehen im Mittelpunkt dieses Vortrags. Um ein glückliches, erfülltes Leben zu führen, muss der Mensch gemäß Aristoteles seine vernünftigen Anlagen möglichst gut entwickeln und sowohl seinen...

1 Bild

Lass das mal den Papa machen - als Vater seinen eigenen Weg finden

Roth: Erziehungsberatung Roth-Schwabach | Vortrag Donnerstag, den 30.11.2017 um 19:00 Uhr in Roth, Münchener Str. 33, in der Erziehungsberatungsstelle Roth-SchwabachOft kommen einem, wenn man an Väter denkt, Worte wie Toben, Handwerken, Technik und Risikobereitschaft in den Sinn. Und wirklich haben erste Studien, welche sich derzeit mit der Rolle des Vaters beschäftigen herausgefunden, dass Mütter die Kinder eher anregend fördern und Väter aufregend. Sie gewähren...

1 Bild

Live Foto- & Filmshow: ISLAND - Im Rausch der Sinne

Daniela Kagerbauer
Daniela Kagerbauer | Nürnberg | am 29.10.2017

Nürnberg: Parks | Dort, wo die europäische und die amerikanische Kontinentalplatte auseinanderdriften, an der Nahtstelle zweier Welten, prallen gigantische Naturgewalten aufeinander. Feuerflüssiges Magma quillt aus der Tiefe der Erde und trifft in glühenden Strömen auf das ewige Eis der Gletscher. Millionen Jahre lang haben Feuer und Eis die einzigartige Landschaft Islands geformt und schier unglaubliche Kontraste geschaffen. Mit Foto- und...

1 Bild

Bernard Jakoby

Dominik Schuster
Dominik Schuster | Schwabach | am 23.10.2017

Neumarkt: Sammüller | Neumarkt – Die Vorstellung, daß es ein Leben nach dem Tod gibt, ist für Viele unsinnig und für Andere ganz selbstverständlich. Bis heute gibt es keine eindeutigen Beweise für diese Annahme, aber es gibt unzählige Indizien und zigtausend sogenannte Nahtoderfahrungen quer durch alle Epochen, Kulturen und Religionen. „Das kann kein Zufall sein!“ sagt Deutschlands bekanntester Sterbeforscher Bernard Jakoby. Hinzu kämen zahlreiche...

1 Bild

Vortrag von Pater Anselm Grün in Röthenbach

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Röthenbach | am 20.10.2017

Röthenbach an der Pegnitz: Karl-Diehl-Halle | REGION - Pater Anselm Grün wird am Donnerstag, 2. November 2017, 20 Uhr, in der Karl-Diehl-Halle in Röthenbach a.d. Pegnitz einen Vortrag unter dem Titel ,,Jeder Mensch hat einen Engel" halten.  Im Vortrag geht es um biblische Engelgeschichten, die aufzeigen wollen, Gott schicke seinen Engel in jede Not des Menschen hinein, in seine Einsamkeit, in seine Gefährdungen und in seine Angst. Der Engel bringe uns Gottes heilende...

1 Bild

Themencafé: "Was uns stark macht"- das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft

Nürnberg: Parks | Krisen oder hochgradig belastende Lebenslagen, wie den Verlust eines nahestehenden Menschen, erfahren früher oder später alle im Leben. Manche scheinen relativ schnell wieder "auf die Beine zu kommen", andere zerbrechen fast daran. Psychische Widerstandskraft oder Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen, bzw. sogar gestärkt daraus hervorzugehen. Die Frage ist, ob sich diese innere Stärke erlernen lässt? Und...

1 Bild

Albert Schweitzer - die Aktualität der mystischen Ethik der "Ehrfurcht vor dem Leben"

Maria Moosburger
Maria Moosburger | Nürnberg | am 22.09.2017

Nürnberg: Eben-Ezer-Kirche | Vortrag von Dr. theol. Ludwig Frambach (Gestalttherapeut, Pastorpsychologe) zum Thema "Albert Schweitzer - die Aktualität der mystischen Ethik der 'Ehrfurcht vor dem Leben'". Dr. Bernd Deininger, Chefarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg lädt am 5. Oktober 2017 um 19 Uhr in die Eben-Ezer-Kirche (Stadenstraße 68, auf dem Krankenhausgelände) ein. Der Abend wird...

1 Bild

Wander Treff Termin: Für „Wander – Interessierte“

Waltraud Bauer
Waltraud Bauer | Schwabach | am 21.09.2017

Schwabach: Schwabach Marktplatz | Wander Treff Termin: Für „Wander – Interessierte“ Lichtbildervortrag "2. Wanderhalbjahr 2016" von Roland Rikirsch Dienstag 28. November um 18:00 Uhr im „Traditionsgasthof Goldener Stern“ Königsplatz 12, 91126 Schwabach im Nebenzimmer „Goldschlägerstube“ Gäste sind willkommen

1 Bild

„Wanderführertreffen

Waltraud Bauer
Waltraud Bauer | Schwabach | am 21.09.2017

Schwabach: SJR Schwabach | Samstag. 11.11. „Wanderführertreffen“, auch für jene, die Wanderführer werden wollen. Die Themen werden sein: Rückblick vom Wanderjahr, Vorschläge für die Zukunft. Leitung. Waltraud Bauer, wer neuer Wanderführer/in in Schwabach werden will, bitte vorher bei Waltraud anmelden. Tel. 0911/454290. Die Teilnehmer werden noch persönlich von mir Eingeladen.

1 Bild

„Tag der offenen Tür in Nürnberg“

Waltraud Bauer
Waltraud Bauer | Nürnberg | am 21.09.2017

Nürnberg: Fränkischer Albverein e.V Bund Waltraud Bauer | Samstag. 14.10. „Tag der offenen Tür in Nürnberg“ Ab 13:30 Uhr ist die Geschäftstelle Heynestr. 41, 9443 Nürnberg geöffnet. Bei Kaffe und Kuchen gibt es Infoveranstaltungen für Familien und Jugendarbeit, Lesungen aus den neuen Wanderbuch, Vorträge  wie Markiere ich einen Wanderweg und einen Bücher-Basar. Gäste sind willkommen

1 Bild

Wissenschaft und Blödsinn - 3xklug im Planetarium Nürnberg

HVD Bayern
HVD Bayern | Nürnberg | am 13.09.2017

Nürnberg: Planetarium | Quantenphysik und Relativitätstheorie sind Wissenschaft – Astrologie und Wünschelrutengehen nicht. Wo liegt die Trennlinie zwischen seriösem Wissen und zweifelhaftem Aberglauben, zwischen schlauen technologischen Lösungen und esoterischer Geschäftemacherei? Auch wenn wir uns selbst gerne für überaus rational halten – wir alle glauben manchmal an Dinge, die einfach nicht stimmen. Wissenschaftliche Methoden erlauben uns aber,...

1 Bild

In the mood for kitsch? – Wie Bedürfnisse nach Intimität und Autonomie unser Schönheitsempfinden beeinflussen

HVD Bayern
HVD Bayern | Nürnberg | am 13.09.2017

Nürnberg: Planetarium | Im Gegensatz zu Kunst wird Kitsch als gefällig, gefühlsbetont und nostalgisch abgelehnt. Dennoch ist Kitsch allgegenwärtig: Reiseandenken, Fanartikel, Glücksbringer und anderer Nippes begegnen uns auf Schritt und Tritt. Warum ist unser Verhältnis zu Kitsch so ambivalent? Und warum können wir seinem Zauber doch nicht immer widerstehen? Vieles deutet darauf hin, dass Kitsch an unseren Wunsch nach Bindung, Sicherheit und...

1 Bild

ADAC Verkehrsforum 2017 - Digital total. Auf dem Weg in eine vernetzte Zukunft!?

Olivia Barth-Jurca
Olivia Barth-Jurca | Nürnberg | am 13.09.2017

Nürnberg: Verkehrsmuseum | Am Samstag, 21. Oktober 2017, findet das diesjährige Verkehrsforum des ADAC Nordbayern im Verkehrsmuseum in Nürnberg statt. Im Fokus steht das Thema „Digital total. Auf dem Weg in eine vernetzte Zukunft!?“. Gäste und Referenten sind hochrangige Vertreter aus Politik, Verwaltung, sowie die Verkehrsreferenten und Vorstände der 143 ADAC Ortsclubs in Nordbayern sowie alle interessierten Mitglieder. Digitalisierung geht uns...

1 Bild

Lesung & Podiumsdiskussion mit Thea Dorn

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Thea Dorn liest aus ihrem aktuellen Roman „Die Unglückseligen“. Im Anschluss gibt es Podiumsgespräch mit der Autorin sowie Literatur- und Naturwissenschaftler des Erlanger Zentrums für Literatur und Naturwissenschaft (ELINAS). Themen sind aktuelle Fragestellungen zu den Wechselwirkungen zwischen Literatur und Naturwissenschaften, zu den Verfahren der Literarisierung, zu den Möglichkeiten und Grenzen der Ästhetisierung sowie...

1 Bild

Fiktive Materialien in der Literatur - Vom Cavorit bis zum Dilithium

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Dieser Vortrag, ebenfalls in Kooperation mit dem ZiWiS, nähert sich dem Thema „Neue Materialien“ von einer ganz anderen Seite: er befasst sich mit unterschiedlichsten Materialien, die von Autoren für ihre Werke erfunden wurden. Von H.G. Wells‘ Cavorit aus dem Jahr 1905 bis hin zu G. Roddenberrys Dilithium gibt es unzählige Materialien, welche die Visionen und Träume von Wissenschaftlern und Forschern zum Ausdruck...

1 Bild

Die Rolle von Bildern in der Wissenschaft

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | In Kooperation mit dem Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) befasst sich dieser Vortrag mit dem Stellenwert von Bildern in der Wissenschaftskommunikation und in Erkenntnisprozessen. Außerdem wird der Unterschied in der Wahrnehmung wissenschaftlicher Bilder in wissenschaftlichen Fachkreisen bis hin zur interessierten Öffentlichkeit beleuchtet. Referent: Dr. Jon Leefmann,...

1 Bild

EAM Science meets Fiction – Die Wissenschaft hinter den Bildern II

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Der Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials lädt zu einem wissenschaftlichen Abend rund um die Ausstellung „EAM Science meets Fiction“ ein. Von der Natur inspiriert befassen sich zwei Vorträge mit der Biokompatibilität von Nanopartikeln und dem Wachstum von Perlmutt. Ergänzt wird das Programm durch eine kurze Lesung von literarischen Texten, die rund um die ausgestellten Bilder entstanden sind. Referenten: Dr....

1 Bild

EAM Science meets Fiction – Die Wissenschaft hinter den Bildern I

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Der Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials lädt zu einem wissenschaftlichen Abend rund um die Ausstellung „EAM Science meets Fiction“ ein. In zwei Vorträgen werden u.a. die Techniken des Selektiven Elektronenstrahlschmelzens und der Rastertunnelmikroskopie vorgestellt, die für einige der ausgestellten Bilder von Bedeutung sind. Ergänzt wird das Programm durch eine kurze Lesung von literarischen Texten, die rund um...