Wechsel

1 Bild

Wechsel an der Spitze der Jungen Union Nürnberg-Fürth-Schwabach

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 12.07.2017

Johannes Eichelsdörfer (25) neuer Bezirksvorsitzender REGION (pm/nf) - Auf der JU-Bezirksversammlung hat sich die Junge Union Nürnberg-Fürth-Schwabach als größte politische Jugendorganisation personell neu aufgestellt. Die Mitglieder aller sieben JU-Kreisverbände wählten mit 97 Prozent der abgegebenen Stimmen den 25-jährigen Juristen Johannes Eichelsdörfer zum neuen Bezirksvorsitzenden der Jungen Union in...

1 Bild

Wechsel in der SPD-Stadtratsfraktion: Michael Ziegler geht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.05.2017

NÜRNBERG (nf) - Michael Ziegler (SPD-Stadtrat seit 2003) wird aufgrund einer beruflichen Veränderung am 24. Mai 2017 aus dem Stadtrat ausscheiden. Seine Nachfolge wird Claudia Karambatsos aus Laufamholz antreten. Gleichzeitig wird SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Anja Prölß-Kammerer das neue Fraktionsmitglied Claudia Karambatsos vorstellen.

1 Bild

Theo Deinlein zum jüngsten CSU-Ortsvorsitzenden in Bayern gewählt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.02.2017

Wechsel an der Spitze der CSU Nürnberg-Worzeldorf NÜRNBERG (pm/nf) - Die Mitglieder der CSU Nürnberg-Worzeldorf wählten ihren Ortsvorstand neu. Der bisherige Ortsvorsitzende Christoph Rau kandidierte nicht wieder. Theo Deinlein folgt ihm als Vorsitzender. Der 20-jährige Theo Deinlein studiert Ökonomie und Politik an der Friedrich-Alexander Universität in Erlangen. Seit seinem 16. Lebensjahr ist der gebürtige Nürnberger...

1 Bild

AOK-Beirat: Wechsel im Vorsitz

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 02.01.2017

Nürnberg: AOK Bayern | Jürgen Göppner leitet 2017 das Selbstverwaltungsgremium in Mittelfranken Im Beirat der AOK-Direktion Mittelfranken ändert sich zu Jahresbeginn der Vorsitz: Jürgen Göppner, ver.di Bezirksgeschäftsführer in Mittelfranken und Vertreter der Versicherten, hat vom Arbeitgebervertreter Peter Oberst für dieses Jahr die Leitung des Gremiums übernommen. „Die AOK-Direktion in Mittelfranken ist verlässlicher und ortsnaher Partner in...

1 Bild

Staatstheater-Intendant wechselt 2018 an die Semperoper

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.07.2015

Statements zum Wechsel von Peter Theiler nach Dresden NÜRNBERG (pm/nf) - Peter Theiler, der Intendant des Staatstheaters Nürnberg, tritt zum Beginn der Spielzeit 2018/19 das Amt des Intendanten an der Sächsischen Staatsoper Dresden an. Bis dahin bleibt er in seiner Funktion am Staatstheater Nürnberg. Der Schweizer kam im September 2008 vom Musiktheater im Revier Gelsenkirchen nach Nürnberg und hat die positive...