Winterdienst

1 Bild

Elf Mal zum Mond und zurück: Winterdienst bringt sich in Stellung

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 01.12.2017

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann: ,,600.000 Tonnen Streusalz werden reichen" REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann sorgt dafür, dass die Bayern nicht aufs Glatteis geführt werden. „Wir sind gewappnet für Schnee und Eis. Von Hof bis Sonthofen im Allgäu sind unsere Salzlager randvoll mit Salz. Unsere Frauen und Männer in Orange sorgen dafür, dass der Verkehr...

3 Bilder

Digitales Winterdienstmanagement: Nur Schneepflug ist Schnee von gestern

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.11.2015

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann stellt digitales Winterdienstmanagement in Nürnberg-Fischbach vor - Gefahrenerkennung durch Glättemeldeanlagen, Wetterprognosen und schnelle Datenbündelung REGION (pm/nf) - Der Winter hat schon einen kleinen Vorgeschmack auf das gegeben, was noch kommen könnte. Die 3000 Straßenwärterinnen und Straßenwärter sind jedenfalls bereits in den Startlöchern. Winteranfang...

1 Bild

So war der Winter in Nürnberg - jetzt rollt der Frühjahrsputz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.03.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Winter ist vorüber, der Frühjahrsputz auf Straßen, Plätzen und Wegen ist in vollem Gange, die Pflanzsaison steht vor der Tür. Rückblick: Der 27. November 2014 bescherte dem Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) einen ersten Volleinsatz. Vom zweiten Weihnachtsfeiertag fielen bis Silvester 15 Zentimeter Schnee; der Winterdienst war von 26. Dezember 2014 um 2.30 Uhr durchgehend bis 30. Dezember...

1 Bild

Gut gerüstet für den Winter

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 21.11.2014

REGION (pm) - Rund 700.000 Tonnen Streusalz, knapp 3.000 Straßenwärterinnen und -wärter mit gut 1.500 Winterdienstfahrzeugen an 93 Autobahn- und Straßenmeistereien sowie modernste Technik wie Solestreuung, Glättemeldeanlagen und spezielle Winterdienstmanagementsysteme sind imposante Fakten des staatlichen Winterdienstes für mehr als 22.000 Kilometer bayerische Straßen und Autobahnen, die Bayerns Innen- und Verkehrsminister...

1 Bild

Airport Nürnberg rüstet sich für die kalte Jahreszeit

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.11.2014

Der Winter kann kommen: Schneefräse mit 435 PS schleudert den Schnee 40 Meter weit NÜRNBERG (pm/nf) - Bis zum meteorologischen Winterbeginn sind zwar noch zwei Wochen Zeit, doch der Airport ist schon jetzt auf die ersten Schneefälle eingestellt: 32 Mitarbeiter der Winterdienstbereitschaft und unterstützende Kräfte der Flughafentochter AirPart sowie über 20 Winterdienstfahrzeuge halten den Flughafenbetrieb im Winter am...