Wissenschaft

1 Bild

Uni-Bund: Wissenschaft für jedermann – Talente fördern

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 18.08.2016

ERLANGEN / REGION (FAU/mue) - Der Universitätsbund Erlangen-Nürnberg ist ein Zusammenschluss der Freunde und Förderer der Friedrich-Alexander Universität (FAU). Der MarktSpiegel berichtet in loser Folge über Inhalte und Ziele der Arbeit im „Uni-Bund“; heute zum Thema „Wissenschaft für jedermann / Talente fördern“. Zur Erreichung des erklärten Zieles, Bildung möglichst „flächendeckend“ an den Mann bzw. die Frau zu bringen,...

Nürnberg erhält Zuschlag für Digitales Gründerzentrum

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.06.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnberg soll Standort für ein Digitales Gründerzentrum Mittelfranken im Zuge der Strategie „Bayern Digital“ des Freistaats werden. Dies hat die Bayerische Staatsregierung in ihrer Kabinettsitzung gestern, 28. Juni 2016, beschlossen. Das unter Federführung der Friedrich Alexander-Universität Erlangen Nürnberg gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Stadt Nürnberg erarbeitete Konzept...

1 Bild

Kleine Strukturen – große Wirkung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 18.03.2016

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Motto „Kleine Strukturen – große Wirkung“ steht vom 6. April bis 28. August eine Poster-Ausstellung im Eingang zu den Gewächshäusern des Botanischen Gartens Erlangen auf dem Programm. Die Pflanzenwelt beeindruckt seit jeher durch ihre unglaubliche Vielfalt – in Bezug auf Wuchsform, Blätter und Blüten wird diese Biodiversität einfach wahrgenommen und fasziniert viele Besucher des Botanischen...

1 Bild

Medikationsdaten: Forschungsprojekt abgeschlossen

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 06.08.2015

ERLANGEN (pm) - Fehlt Ärzten die Information, welche Medikamente ihre Patienten (außer den vom Arzt selbst verordneten) einnehmen, kann es zu folgenschweren Fehlmedikationen kommen. Medikationsfehler oder nicht erkannte Nebenwirkungen, weil der Arzt nichts von der Einnahme des vom Kollegen verordneten Medikamentes wusste, sind inzwischen eine häufigere Todesursache als Verkehrsunfälle. Um diese Informationslücken zu...

1 Bild

Neue Netzwerkplattform für gedruckte Elektronik

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 26.06.2015

ENERGIEregion Nürnberg e.V. initiiert branchenübergreifende Zusammenarbeit in Franken NÜRNBERG (pm/nf) - Bei einer Auftaktveranstaltung auf dem Energie Campus Nürnberg hat sich am vergangenen Mittwoch die neue Netzwerkplattform „Printed Electronics Franken“ etabliert. Ziel ist es, Wissenschaft und Wirtschaft aus Nordbayern zum Thema gedruckte Elektronik zusammenzubringen, regionale Interessen zu bündeln, gemeinsam...

1 Bild

Erlanger Wissenschaftler erforschen Entzündungen

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 28.05.2015

ERLANGEN (pm) - Im neuen Sonderforschungsbereich (SFB) 1181 „Schaltstellen zur Auflösung von Entzündung“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachbereichen der Medizin und der Biologie den grundlegenden Mechanismen der Auflösung der Entzündungsreaktion nach und testen diese auf ihre klinische Bedeutung. Die Deutsche...

1 Bild

Wissenschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg

Kulturidee GmbH
Kulturidee GmbH | Nürnberg | am 05.03.2015

Hof: Angewandte Hochschule für Wissenschaften | Die Europäische Metropolregion Nürnberg lädt zum 9. Wissenschaftstag Die Stadt Hof ist am Dienstag den 28. Juli 2015 ab 13 Uhr erstmals Gastgeberin des 9. Wissenschaftstags der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN), der als zentrale Präsentationsform der gesamten Metropolregion dieses Jahr unter dem Motto „Wissenstransfer. regional – national - international“ zahlreiche Akteure aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft...

1 Bild

Lange Nacht der Wissenschaften 2015 in Nürnberg, Fürth und Erlangen

Kulturidee GmbH
Kulturidee GmbH | Nürnberg | am 05.03.2015

Nürnberg: Stadt | Wissenschaftsnacht – Welt der Technik und Forschung hautnah erleben Bereits zum siebten Mal lädt die Lange Nacht der Wissenschaften interessierte Besucher am 24. Oktober 2015 zum Ausprobieren, Staunen und Erleben an über 130 Veranstaltungsorte in die Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen ein. Über 300 Institutionen, darunter die sechs Hochschulen der Region und zahlreiche Verbände und Unternehmen, präsentieren an diesem...

1 Bild

Wissenschaft und Förderer tagten in Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.11.2014

Evi Kurz (2.v.r.), Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreises Fürth e.V. und Vorsitzende des Vorstands der Stiftung Ludwig-Erhard-Haus, lud den Wissenschaftlichen Beirat der Stiftung Ludwig Erhard Haus zu einer Tagung nach Fürth. Neben FOCUS-Herausgeber Helmut Markwort (4.v.r.) konnte sie Prof. Dr. Wolfgang Heckl (r.), Generaldirektor des Deutschen Museums, München, Dr. Michael Henker (5.v.r.), Leiter a.D. der...

2 Bilder

Start frei für die „Lange Nacht der Wissenschaften“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 23.10.2013

REGION - Bereits zum sechsten Mal lädt ,,Die Lange Nacht der Wissenschaften“ in Nürnberg, Fürth und Erlangen zu einer Reise durch die atemberaubende Welt der Wissenschaft ein. Am Samstag, 19. Oktober, erwartet Wissenschaftsinteressierte von 18 bis 1 Uhr ein vielfältiges Programm. Mehr als 300 Institutionen präsentieren an über 130 Veranstaltungsorten Aktuelles und Faszinierendes aus der Welt der Wissenschaft, Forschung und...