Wissenschaft

1 Bild

Wissenschaft und Blödsinn - 3xklug im Planetarium Nürnberg

HVD Bayern
HVD Bayern | Nürnberg | am 13.09.2017

Nürnberg: Planetarium | Quantenphysik und Relativitätstheorie sind Wissenschaft – Astrologie und Wünschelrutengehen nicht. Wo liegt die Trennlinie zwischen seriösem Wissen und zweifelhaftem Aberglauben, zwischen schlauen technologischen Lösungen und esoterischer Geschäftemacherei? Auch wenn wir uns selbst gerne für überaus rational halten – wir alle glauben manchmal an Dinge, die einfach nicht stimmen. Wissenschaftliche Methoden erlauben uns aber,...

1 Bild

In the mood for kitsch? – Wie Bedürfnisse nach Intimität und Autonomie unser Schönheitsempfinden beeinflussen

HVD Bayern
HVD Bayern | Nürnberg | am 13.09.2017

Nürnberg: Planetarium | Im Gegensatz zu Kunst wird Kitsch als gefällig, gefühlsbetont und nostalgisch abgelehnt. Dennoch ist Kitsch allgegenwärtig: Reiseandenken, Fanartikel, Glücksbringer und anderer Nippes begegnen uns auf Schritt und Tritt. Warum ist unser Verhältnis zu Kitsch so ambivalent? Und warum können wir seinem Zauber doch nicht immer widerstehen? Vieles deutet darauf hin, dass Kitsch an unseren Wunsch nach Bindung, Sicherheit und...

1 Bild

Lesung & Podiumsdiskussion mit Thea Dorn

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Thea Dorn liest aus ihrem aktuellen Roman „Die Unglückseligen“. Im Anschluss gibt es Podiumsgespräch mit der Autorin sowie Literatur- und Naturwissenschaftler des Erlanger Zentrums für Literatur und Naturwissenschaft (ELINAS). Themen sind aktuelle Fragestellungen zu den Wechselwirkungen zwischen Literatur und Naturwissenschaften, zu den Verfahren der Literarisierung, zu den Möglichkeiten und Grenzen der Ästhetisierung sowie...

1 Bild

Fiktive Materialien in der Literatur - Vom Cavorit bis zum Dilithium

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Dieser Vortrag, ebenfalls in Kooperation mit dem ZiWiS, nähert sich dem Thema „Neue Materialien“ von einer ganz anderen Seite: er befasst sich mit unterschiedlichsten Materialien, die von Autoren für ihre Werke erfunden wurden. Von H.G. Wells‘ Cavorit aus dem Jahr 1905 bis hin zu G. Roddenberrys Dilithium gibt es unzählige Materialien, welche die Visionen und Träume von Wissenschaftlern und Forschern zum Ausdruck...

1 Bild

Die Rolle von Bildern in der Wissenschaft

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | In Kooperation mit dem Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) befasst sich dieser Vortrag mit dem Stellenwert von Bildern in der Wissenschaftskommunikation und in Erkenntnisprozessen. Außerdem wird der Unterschied in der Wahrnehmung wissenschaftlicher Bilder in wissenschaftlichen Fachkreisen bis hin zur interessierten Öffentlichkeit beleuchtet. Referent: Dr. Jon Leefmann,...

1 Bild

EAM Science meets Fiction – Die Wissenschaft hinter den Bildern II

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Der Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials lädt zu einem wissenschaftlichen Abend rund um die Ausstellung „EAM Science meets Fiction“ ein. Von der Natur inspiriert befassen sich zwei Vorträge mit der Biokompatibilität von Nanopartikeln und dem Wachstum von Perlmutt. Ergänzt wird das Programm durch eine kurze Lesung von literarischen Texten, die rund um die ausgestellten Bilder entstanden sind. Referenten: Dr....

1 Bild

EAM Science meets Fiction – Die Wissenschaft hinter den Bildern I

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Der Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials lädt zu einem wissenschaftlichen Abend rund um die Ausstellung „EAM Science meets Fiction“ ein. In zwei Vorträgen werden u.a. die Techniken des Selektiven Elektronenstrahlschmelzens und der Rastertunnelmikroskopie vorgestellt, die für einige der ausgestellten Bilder von Bedeutung sind. Ergänzt wird das Programm durch eine kurze Lesung von literarischen Texten, die rund um...

1 Bild

Mikroskopie im Nanokosmos - von der Faszination zur Innovation

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Hochauflösende Mikroskopiemethoden eröffnen faszinierende Einblicke in den Nanokosmos von Materialien. Dabei kommen Strukturen beeindruckender Schönheit und Symmetrie zum Vorschein. Das Studium solcher Strukturen und der zugrundeliegenden Ordnungsprinzipien ist nicht nur eine reizvolle Aufgabe der Materialforschung, sondern kann dazu genutzt werden, neue Materialien für moderne Technologien zu entwickeln. Referent: Prof....

1 Bild

Das Bild vom Urheberrecht am Bild

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Unter welchen Voraussetzungen ist Bildmaterial urheberrechtlich geschützt? Im Vortrag werden die rechtlichen Grundlagen vorgestellt und der Bildnisschutz insbesondere aus Sicht des Wissenschaftsbetriebs kritisch reflektiert. Über das Medium Bild wird eine Brücke geschlagen zur Ausstellung EAM Science meets Fiction. Referent: Prof. Dr. Franz Hofmann, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, FAU Erlangen-Nürnberg Weiter...

1 Bild

EAM Science meets Fiction @Lange Nacht der Wissenschaften

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Der Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials und das Erlanger Zentrum für Literatur und Naturwissenschaft (ELINAS) präsentieren die Kunstausstellung “EAM Science meets Fiction”. In drei 20 minütigen Vorträgen wird außerdem das Geheimnis ausgewählter Bilder aus der Ausstellung „EAM Science meets Fiction“ aufgedeckt: was ist „eigentlich“ auf dem Bild zu sehen? Welche Fragestellung wird an diesem Material erforscht?...

1 Bild

Science meets Theology

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Vor zweieinhalb tausend Jahren haben Menschen festgehalten, was sie von der Welt wussten und beobachten konnten, und haben beschrieben, wie das mit ihrem Glauben zusammen geht, mit dem Glauben an Gott als Urgrund von allem und als gutem Lenker für die Geschicke der Menschen. In den letzten 500 Jahren hat sich das Wissen um Kosmos und Mensch und ihre Erforschung sehr verändert und erweitert. Aber wenn von Gott als dem Schöpfer...

1 Bild

Symposium turmdersinne 2017: Kognition, Emotion und Identität im digitalen Zeitalter

Felix Balandat
Felix Balandat | Fürth | am 07.07.2017

Fürth: Stadthalle | Die fortschreitende Digitalisierung verändert unsere Kommunikation, unser Sozialleben, nicht zuletzt das Bild von uns selbst. In welcher Weise beeinflussen WhatsApp, Facebook & Co. den Umgang mit Freunden und Bekannten? Wie sollten Gesellschaft, Familie und der Einzelne mit dieser neuen Situation umgehen? Auch im Bereich der Roboter-Entwicklung machen sich bahnbrechende Innovationen bemerkbar. Kann ein Roboter Gefühle haben...

2 Bilder

Präsident der Wissenschaften – kein Job von der Stange

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 16.03.2017

ERLANGEN / REGION (mue) - „Verschiedene Gutachter stellen immer wieder fest, was wir hier für ein tolles Umfeld haben.“ Mit diesen Worten eröffnet Prof. Dr. Joachim Hornegger, Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), das Gespräch zu einem Rückblick auf die ersten zwei Jahre, die er sein verantwortungsvolles Amt nun bekleidet. Das Zeugnis der Gutachter macht ihn stolz – so stolz wie die Tatsache,...

FAU ist offizielle Top-Adresse

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.03.2017

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört in vier Einzelfächern zu den besten 150 Universitäten weltweit. Das geht aus dem aktuellen QS World University Ranking hervor, das der Dienstleister für Bildungsinformationen, QS Quacquarelli Symonds, veröffentlicht hat. Damit werden neben den Material- und Chemieingenieurwissenschaften nun auch Chemie und Physik unter den Top 150...

Die Lange Nacht der Wissenschaften

Kulturidee GmbH
Kulturidee GmbH | Nürnberg | am 13.01.2017

Nürnberg: Nürnberg, Fürth, Erlangen | Wissenschaft hautnah! Die 8. Lange Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen: Kommen, staunen und lernen Sie! Bereits zum 8. Mal laden Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Labore, Ateliers und Werkstätten zum größten Wissenschaftsfestival Deutschlands ins mittelfränkische Städtedreieck ein. Egal, ob Sie sich für die Produktion von Leiterplatten, einen Schnupperkurs in Chinesisch oder die...

2 Bilder

Sachverstand für die Region

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 22.12.2016

ERLANGEN / REGION (mue) – Die Technische Fakultät (TF) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) feierte ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass sprach der MarktSpiegel mit Prof. Dr.-Ing. Reinhard Lerch vom Lehrstuhl für Sensorik (LSE). MarktSpiegel: Herr Prof. Lerch, was sind die wegweisendsten Leistungen von Wissenschaftlern der Technischen Fakultät? Reinhard Lerch: Es ist hier sicherlich die...

2 Bilder

Kristalle aus der Schmelze

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.12.2016

ERLANGEN / REGION (FAU/mue) - Der Universitätsbund Erlangen-Nürnberg ist ein Zusammenschluss der Freunde und Förderer der Friedrich-Alexander Universität (FAU). Der MarktSpiegel berichtet in loser Folge über Inhalte und Ziele der Arbeit im „Uni-Bund“; heute der finale Teil 4 zum Thema „Reine Kristalle aus der Schmelze“. Sie haben sich in den Alltag eingeschlichen, und inzwischen kommt man gar nicht mehr ohne sie aus:...

1 Bild

Uni-Bund: Wissenschaft für jedermann – Talente fördern

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 18.08.2016

ERLANGEN / REGION (FAU/mue) - Der Universitätsbund Erlangen-Nürnberg ist ein Zusammenschluss der Freunde und Förderer der Friedrich-Alexander Universität (FAU). Der MarktSpiegel berichtet in loser Folge über Inhalte und Ziele der Arbeit im „Uni-Bund“; heute zum Thema „Wissenschaft für jedermann / Talente fördern“. Zur Erreichung des erklärten Zieles, Bildung möglichst „flächendeckend“ an den Mann bzw. die Frau zu bringen,...

Nürnberg erhält Zuschlag für Digitales Gründerzentrum

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.06.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnberg soll Standort für ein Digitales Gründerzentrum Mittelfranken im Zuge der Strategie „Bayern Digital“ des Freistaats werden. Dies hat die Bayerische Staatsregierung in ihrer Kabinettsitzung gestern, 28. Juni 2016, beschlossen. Das unter Federführung der Friedrich Alexander-Universität Erlangen Nürnberg gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Stadt Nürnberg erarbeitete Konzept...

1 Bild

Kleine Strukturen – große Wirkung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 18.03.2016

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Motto „Kleine Strukturen – große Wirkung“ steht vom 6. April bis 28. August eine Poster-Ausstellung im Eingang zu den Gewächshäusern des Botanischen Gartens Erlangen auf dem Programm. Die Pflanzenwelt beeindruckt seit jeher durch ihre unglaubliche Vielfalt – in Bezug auf Wuchsform, Blätter und Blüten wird diese Biodiversität einfach wahrgenommen und fasziniert viele Besucher des Botanischen...

1 Bild

Medikationsdaten: Forschungsprojekt abgeschlossen

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 06.08.2015

ERLANGEN (pm) - Fehlt Ärzten die Information, welche Medikamente ihre Patienten (außer den vom Arzt selbst verordneten) einnehmen, kann es zu folgenschweren Fehlmedikationen kommen. Medikationsfehler oder nicht erkannte Nebenwirkungen, weil der Arzt nichts von der Einnahme des vom Kollegen verordneten Medikamentes wusste, sind inzwischen eine häufigere Todesursache als Verkehrsunfälle. Um diese Informationslücken zu...

1 Bild

Neue Netzwerkplattform für gedruckte Elektronik

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 26.06.2015

ENERGIEregion Nürnberg e.V. initiiert branchenübergreifende Zusammenarbeit in Franken NÜRNBERG (pm/nf) - Bei einer Auftaktveranstaltung auf dem Energie Campus Nürnberg hat sich am vergangenen Mittwoch die neue Netzwerkplattform „Printed Electronics Franken“ etabliert. Ziel ist es, Wissenschaft und Wirtschaft aus Nordbayern zum Thema gedruckte Elektronik zusammenzubringen, regionale Interessen zu bündeln, gemeinsam...

1 Bild

Erlanger Wissenschaftler erforschen Entzündungen

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 28.05.2015

ERLANGEN (pm) - Im neuen Sonderforschungsbereich (SFB) 1181 „Schaltstellen zur Auflösung von Entzündung“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachbereichen der Medizin und der Biologie den grundlegenden Mechanismen der Auflösung der Entzündungsreaktion nach und testen diese auf ihre klinische Bedeutung. Die Deutsche...

1 Bild

Wissenschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg

Kulturidee GmbH
Kulturidee GmbH | Nürnberg | am 05.03.2015

Hof: Angewandte Hochschule für Wissenschaften | Die Europäische Metropolregion Nürnberg lädt zum 9. Wissenschaftstag Die Stadt Hof ist am Dienstag den 28. Juli 2015 ab 13 Uhr erstmals Gastgeberin des 9. Wissenschaftstags der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN), der als zentrale Präsentationsform der gesamten Metropolregion dieses Jahr unter dem Motto „Wissenstransfer. regional – national - international“ zahlreiche Akteure aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft...

1 Bild

Lange Nacht der Wissenschaften 2015 in Nürnberg, Fürth und Erlangen

Kulturidee GmbH
Kulturidee GmbH | Nürnberg | am 05.03.2015

Nürnberg: Stadt | Wissenschaftsnacht – Welt der Technik und Forschung hautnah erleben Bereits zum siebten Mal lädt die Lange Nacht der Wissenschaften interessierte Besucher am 24. Oktober 2015 zum Ausprobieren, Staunen und Erleben an über 130 Veranstaltungsorte in die Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen ein. Über 300 Institutionen, darunter die sechs Hochschulen der Region und zahlreiche Verbände und Unternehmen, präsentieren an diesem...