DAVID KNOPFLER – Der ehemalige DIRE STRAITS-Musiker zu Gast in Geiselwind

Wann? 12.09.2015 21:00 Uhr

Wo? MusicHall, Scheinfelder Str., 96160 Geiselwind DE
(Foto: Presse Rosenheim Rocks)
Geiselwind: MusicHall |

Mit ihm kommt zweifelsohne ein Stück Rockgeschichte nach Geiselwind: am 12. September gastiert der ehemalige Rhythmus-Gitarrist der legendären DIRE STRAITS in der MusicHall.

Die kommende Tournee ''The Grace'' wird David Knopfler in 2015 und 2016 durch vier Länder führen: Deutschland, Österreich, Schweiz und Großbritannien. Begleitet wird er von seinem musikalischen Langzeitpartner Harry Bogdanovs an der Gitarre und am Klavier. Bogdanovs kann, ebenso wie Knopfler, auf eine bedeutende Karriere zurückblicken. Er spielte und schrieb Songs für Künstler wie John Farnham, Elton John, The Shadows und Westernhagen.

Als Rhythmus-Gitarrist der Dire Straits wurde David Knopfler weltbekannt. Er kam am 27.12.1952 in Glasgow, Schottland, zur Welt und wuchs in Newcastle Upon Tyne, England, auf. Sein Vater, ein ehemaliger Kommunist aus Ungarn und jüdischer Abstammung, arbeitete dort als Architekt. Sein musikalisches Talent erbte Knopfler von seiner Mutter, die als Lehrerin arbeitete und eine ausgebildete Pianistin war. David Knopfler besuchte die "Gosforth Grammar School" und lernte bereits als Kind das Gitarre-, Klavier- und Schlagzeugspielen. Erste Auftritte absolvierte er mit 14 Jahren in Folk-Clubs.

Für ein Studium als Sozialarbeiter verschlug es Knopfler nach Bristol, um dort am Polytechnikum seine Ausbildung zu absolvieren. 1977 lernte Knopfler, er arbeitete inzwischen in Greenwich (London) als Sozialarbeiter, den Soziologen John Illsley (b) kennen und zog in dessen Wohnung in Deptford ein. Nur wenig später wohnte auch Knopflers Bruder Mark (voc, g) dort und die drei begannen, gemeinsam zu musizieren. Mark Knopfler hatte außerdem zuvor bei der Pubrock-Band Cafe Racers gespielt, der auch für einige Gigs sein Bruder David angehörte. Als die drei dann noch den Schlagzeuger Pick Withers kennenlernten, gründeten sie die Rockband Dire Straits, die bald international sehr erfolgreich sein sollte. David Knopfler war als deren Rhythmusgitarrist an den Alben Dire Straits (1978/US # 2, UK # 5, BRD # 3) und Communique (1979/US # 11, UK # 5, BRD # 1) beteiligt, aus denen die Hits "Sultans Of Swing" (1978/US # 4, BRD # 20), "Lady Writer" (1979/US # 45) und "Once Upon A Time In The West" (1979) stammten.

Weil David Knopfler aber nicht länger bei den Dire Straits im Schatten seines großen Bruders Mark stehen wollte, der die treibende Kraft in der Band war und alle Songs schrieb, verließ er die Gruppe im Juli 1980, um sich eine Solokarriere aufzubauen. Mit seinem aktuellen Album gastiert DAVID KNOPFLER nun am 12. September in der Geiselwinder Music Hall.

Ticket-Vorverkauf Sitzplatz oder Stehplatz je 27,50 €
Einlass 20:00 Uhr • Beginn 21:00 Uhr

Quelle: Sandra Eichner/Presse Rosenheim Rocks

Beitrag eingestellt von Redaktion Bürgerservice auf mein-mitteilungsblatt.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.