Die s.Oliver Baskets Würzburg auf der Mainfrankenmesse: Täglich in Halle 1

Ruben Spoden (rechts) und Lamonte Ulmer (links)beim Unterzeichnen der Autogramme am Baureferats-Stand. Bild Susanne Jendoubi (Foto: Stadt Würzburg)

WÜRZBURG - "GO BASKETS GO!" - Mit diesem hämmernden Sound kamen Ruben Spoden und Lamonte Ulmer unter Nebelschwaden auf die Messebühne in Halle 1.

Sie stellten sich den Fragen zweier FHWS-Studentinnen, auch das Publikum hatte die Möglichkeit Fragen zu stellen. Unter anderem erfuhr der Besucher, dass die Baskets jeden Tag vier Stunden trainieren, Ruben Spoden als Kind Feuerwehrmann werden wollte und Lamonte Ulmer Würzburgs Silhouette sehr schön findet.

Die Baskets haben noch folgende Bühnentermine mit anschließender Glücksradverlosung von Eintrittskarten für verschiedene Spiele und allerhand Fanartikeln. Am Stand des Baureferates erfüllen die Sportler natürlich auch Autogrammwünsche:

> Mi. 30.09. 13:30-14:00
> Do. 01.10. 13:30-14:00
> Fr. 02.10. 11:30-12:00
> Sa. 03.10. 11:30-12:00
> So. 04.10. 11:30-12:00

Es kommen immer zwei Spieler aus dem aktuellen Kader und ein Betreuer.

Quelle: Stadt Würzburg
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.