Junge Philharmonie Würzburg: Zum siebzehnten Mal * mit einem der Jahreszeit angemessenen Konzertprogramm

Wann? 07.11.2015 19:30 Uhr

Wo? Stadtpfarrkirche St. Michael in Lohr am Main, Kleine Kirchgasse, 97816 Lohr am Main DE
Kulturpreis (Foto: Stadt Würzburg)
Lohr am Main: Stadtpfarrkirche St. Michael in Lohr am Main |

WÜRZBURG - Die Junge Philharmonie Würzburg wird eines ihrer Herbstkonzerte zum ersten Mal in Lohr am Main durchführen. Der Jahreszeit entsprechend haben sich Orchester und der künstlerische Leiter Hermann Freibott für ein betont getragenes Programm entschieden.

Zwei Werke der sog. Frühromantik werden in Kontrast zu der spätromantischen Tragischen Ouvertüre d-Moll op.81 von Johannes Brahms gesetzt. Sie erklingt zu Konzertbeginn, gefolgt von dem nach Werk Mozarts wohl bekanntesten Konzert für Fagott und Orchester in F-Dur op.75 von Carl Maria von Weber aus dem Jahre 1822. Solist ist Felix Amrhein, derzeit Studierender an der Hochschule für Musik.

Im selben Jahr komponierte Franz Schubert eine Sinfonie in h-Moll, von der er nur die beiden ersten Sätze vollendete. Unter dem Titel *Unvollendete" gehört sie heute zum sinfonischen Kanon der Orchesterliteratur des frühen 19. Jahrhunderts.

Die Junge Philharmonie Würzburg wird ihr Konzert am

Samstag, 7. November 2015 um 19:30 Uhr
in der Stadtpfarrkirche St. Michael in Lohr am Main

geben. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Die Junge Philharmonie Würzburg ist ein Projektorchester, das 2007 auf Initiative von Kulturreferent Muchtar Al Ghusain ins Leben gerufen wurde. Er vermisste in einer Kulturstadt der Größenordnung Würzburgs mit einer Hochschule für Musik, einer Sing- und Musikschule, einem musischen Gymnasium und einem eigenen Philharmonischen Orchester ein reines Jugendsymphonieorchester, das die Werke der Klassik, Romantik und der Moderne ohne Besetzungskompromisse zur Aufführung bringen konnte.

Unter www.junge-philharmonie-wuerzburg.de erfahren Sie alle Termine, Projekte, Nachrichten und vieles andere mehr über dieses städtische Jugendprojektorchester.

Leitung: Hermann Freibott | Felix Amrhein * Fagott Samstag, 7. November 2015 | 19:30 Uhr Lohr am Main | Stadtpfarrkirche St. Michael Sonntag, 8. November 2015 | 18:00 Uhr Würzburg | St. Stephanskirche

Quelle: Stadt Würzburg
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.