Traumnote für AWO Pflegeheim in Wendelstein

Für die hervorragende Arbeit gab es als Dankeschön einen Caterina-Gutschein vom AWO-Kreisverband. (Foto: AWO)

WENDELSTEIN (pm/vs) - Über die „Traumnote“ von 1,0 konnte sich das AWO Pflegeheim Wendelstein bei der jüngsten Prüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) freuen.

Bei der unangemeldeten Kontrolle wurden neben der pflegerischen und medizinischen Versorgung auch die soziale Betreuung sowie das Wohnumfeld samt Verpflegung bewertet. Die Auszeichnung mit Bestnote sahen die Heimleiterin Beate Schwarzmann sowie der zuständige Heimreferent Bernd Bretschneider als Beleg, „dass wir mit unseren ständigen Bemühungen zur Qualitätsverbesserung auf dem richtigen Weg sind“. „Profiteure dieser sehr guten Bewertung sind in erster Linie unsere Bewohner“, war sich der AWO-Kreisvorsitzende Hartmut Hetzelein sicher. Beim Besuch der Einrichtung hatten er und seine Stellvertreterin Christine Heller einen Catering-Gutschein über 1.400 Euro im Gepäck, den sie der Heimleiterin Beate Schwarzmann sowie dem Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Jürgen Feicht überreichten. „Für eine Mitarbeiterfeier – verdanken wir die Traumnote doch dem großen Engagement der Beschäftigten aller Bereiche“, so Heller.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.