Deutscher Meister kommt aus Zirndorf

LEINEFELD-WORBIS (mg) - Bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren in Leinefelde-Worbis konnte unser Routinier Werner Kohnen in der Altersklasse M80 den Hochsprungtitel nach Zirndorf holen.

Nachdem er die Anfangshöhe ausgelassen hat, musste er bei 0,95 m mit einem Fehlversuch in den Wettbewerb starten. Dies war dann aber bis zum Ausscheiden bei 1,08 m der Einzige.

Am Ende hatten seine Freunde der Leichtathletik Hans Borgmann (VSV Grenzland Wegberg) und Josef Paulus (LG Reimsbach-Oppen) mit 0,95 m keine Chance gegen den Überflieger aus Zirndorf mit 1,05 m. Im Feld der Betagten gelang es ihm somit seine Konkurrenz deutlich auf Distanz zu halten und sich den Titel zu sichern.

Herzlichen Glückwunsch und chapeau!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.