Noch Plätze frei bei den AWO-Theaterfahrten

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF - Die AWO organisiert auch in diesem Jahr drei Theaterfahrten. Für zwei Vorstellungen sind noch einige Plätze frei. Wer sich schnell meldet, hat gute Aussichten, mitfahren zu können. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen.
Am Sonntag, den 16. Juli 2017, geht es zu den Luisenburg-Festspielen nach Wunsiedel. Dort sorgt das bayerische Schelmenstück „Die Pfingstorgel“ für Heiterkeit. Die Theaterkarte (Kategorie A) kostet incl. Busfahrt 53 Euro. Der Bus startet um 10 Uhr, in Weiherhof und Zirndorf gibt es mehrere Zusteigemöglichkeiten. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr. Zum Mittagessen hält der Bus unterwegs bei einer soliden Gaststätte.
Bei der zweiten Theaterfahrt ist die Kriminalkomödie „Ein Fall für Pater Brown“ zu sehen. Die Halbtagesfahrt geht am Mittwoch, den 9. August 2017 zur Freilichtbühne nach Dinkelsbühl. Die Abfahrt ist um 13 Uhr, die Vorstellung beginnt um 15 Uhr. Einschließlich Busfahrt kostet die Eintrittskarte 21,50 Euro (Reihe 1 bis 3). Auch hier sind mehrere Haltestellen vorgesehen. Weitere Informationen sowie die Eintrittskarten gibt es bei der AWO-Vorsitzenden Heidi Übler (Telefon 0911 - 601688).
Die dritte Theaterfahrt nach Wunsiedel (Operette „Czardasfürstin“) ist bereits ausverkauft. Es gibt allerdings eine Warteliste, falls Teilnehmer kurzfristig absagen müssen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.