Treffpunkt Hexentanzplatz

Zirndorf: Hexentanzplatz | Für eine Veranstaltung zum 60-jährigen Jubiläum des Kreisverbandes Fürth-Land hat sich die AWO einen besonderen Ort ausgesucht. Auf ihre Einladung spielt das Zirndorfer Bläserensemble „Blechspielzeug“ die beliebte Märchenoper „Hänsel und Gretel“ auf dem Hexentanzplatz im Fürther Stadtwald. Zwischen den Musikstücken wird die Geschichte erzählt. Der Veranstaltungsort ist vom Waldparkplatz beim Hotel Forsthaus und vom Parkplatz Haderlach (nördlich von Weiherhof in der Kurve) in ca. 15 Minuten zu Fuß erreichbar. Der Weg ist ausgeschildert. Er kann auch auf den Wandertafeln „Freizeit im Stadtwald“ erkannt werden.
Die Aufführung ist nicht nur für Kinder in Begleitung der Eltern, sondern auch für märchen- und musikbegeisterte Erwachsene geeignet. Beginn ist am Samstag, den 19. September 2015 um 19 Uhr, also kurz vor Sonnenuntergang. Bei eintretender Dämmerung bietet der Wald eine schaurig-schöne Kulisse, die bestens zum Stück passt. Sitzmöglichkeiten werden geboten, ebenso Getränke und kleine Snacks. Der Eintritt ist frei, für Spenden ist der Veranstalter dankbar.
Gegen 20.30 Uhr wird die Veranstaltung zu Ende gehen. Für den Heimweg empfiehlt sich eine Taschenlampe. Die Besucher sollen sich schließlich nicht wie Hänsel und Gretel im Wald verlaufen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.