Stadtkapelle Zirndorf erzielt fantastische Spendensumme

Am Ostermontag, den 17.04.2017, veranstaltete das sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Zirndorf ein Kirchenkonzert in der Kirche St. Johannis in Oberasbach.
Bei der Planung waren sich die Orchestermitglieder schnell einig, dass sie dieses Konzert als Benefizkonzert gestalten wollten. Nachdem verschiedene wohltätige Organisationen und Vereine vorgeschlagen waren, durften alle Orchestermitglieder abstimmen. Die Wahl fiel eindeutig auf Lena’s Pferde e.V., ein Verein, der es sich zum Ziel gemacht hat, kranken und insbesondere krebskranken Kindern durch den Besuch und Umgang mit Pferden wieder etwas Lebensfreude zu geben. Der Verein wurde 2015 von der Familie und von Freunden von Lena Götzfried gegründet, die an Nierenkrebs erkrankt war und kurz vor ihrem Tod den sehnlichen Wunsch hatte, ihr Pferd Leo noch einmal zu sehen, welcher ihr auch erfüllt wurde. Zwei von Lenas Freundinnen spielen ebenfalls im Orchester der Stadtkapelle mit, wodurch die Orchestermitglieder einen noch stärkeren Bezug zu dem wohltätigen Verein haben.
Das Konzert am Ostermontag war so erfolgreich, dass es wiederholt werden musste. Wieder als Benefizkonzert für Lena’s Pferde e.V., doch diesmal in der Fürther Kirche Unsere Liebe Frau. Auch dieses Konzert war ein voller Erfolg.
Somit ist die Stadtkapelle sehr stolz, dass sie im Rahmen der Sommerserenade am 08.07.2016 zum Ende des Konzerts des sinfonischen Blasorchesters im Zimmermannspark in Zirndorf Frau Götzfried, Lenas Mutter, einen Scheck in Höhe von 1.428,37€ übergeben konnte. Abschließend zu diesem Benefikprojekt bleibt zu sagen, dass es ein sehr schönes und bewegendes Gefühl für die Mitglieder der Stadtkapelle Zirndorf ist, zu wissen, den Menschen mit ihrer Musik nicht nur eine Freude gemacht zu haben, sondern auch kranken Menschen und Kindern geholfen und diesen ein paar glückliche Momente ermöglicht zu haben.
 Fotos: Doris Peter, Familie Gemünden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.