offline

Klaus Übler

Klaus Übler
419
Startpunkt ist: Zirndorf
419 Punkte | registriert seit 18.08.2015
Beiträge: 79 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
1 Bild

Weiherhof erzählt: Mehr Geschichten von früher

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | vor 2 Tagen

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | Bei der Weiherhofer AWO kann man wieder erfahren, wie es früher war. Jutta Schmeißner, die Frau des Arztes, erzählt von ihrer Kindheit, den Besuchen bei den Großeltern, und wie sie im Verlauf der Zeit den Ort erlebt hat. Rainer Sandner kam mit seinen Eltern aus dem Sudetenland, zuerst nach Banderbach und dann nach Weiherhof. Er war vor der Eingemeindung nach Zirndorf im Gemeinderat. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch,...

1 Bild

Schäufele, Kniedla, Soß und Salat

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 08.09.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF – Der AWO-Ortsverein lädt wieder zum Schäufele-Essen ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 17. September 2017, um 12 Uhr in der Begegnungsstätte am Dorfplatz 1 statt. Eingeladen sind auch Nichtmitglieder, die sich diese fränkische Leibspeise gerne schmecken lassen. Die Schäufele liefert der Metzger zusammen mit der Soße und den Kniedla. Aus der AWO-Küche kommen die frischen Zutaten für das Salatbuffet....

Erzählcafé der Geschichtswerkstatt ist umgezogen

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 15.08.2017

Zirndorf: Goldjunge | Die Geschichtswerkstatt Zirndorf e. V. veranstaltet das beliebte Erzählcafé am Kirchweih-Montag jetzt im Bäckerei-Café „Goldjunge“, Nürnberger Straße 38 (früher Pillipp, zuletzt Greller). Das Konzept ist gleich geblieben: Den Zirndorferinnen und Zirndorfern, die etwas von früher erzählen können, spendieren die Amateurhistoriker Kaffee und Kuchen. Auch Dokumente und Fotos aus vergangenen Zeiten sind willkommen. Sofern...

Nachkärwa-Café bei der AWO

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 15.08.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF - Am Mittwoch, den 6. September 2017, findet ab 14 Uhr das Nachkärwa-Café auf dem Dorfplatz statt. Bei ungünstiger Witterung werden die Gäste in die AWO-Begegnungsstätte eingeladen. Willkommen sind nicht nur die Ortsansässigen, sondern auch die Bewohner der Umgegend. Angesagt haben sich bereits mehrere AWO-Ortsvereine aus dem Landkreis. Neben Kaffee und Kuchen werden auch Erfrischungsgetränke sowie Herzhaftes...

Erzählcafé am Kirchweihmontag

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 02.08.2017

Zirndorf: Goldjunge | Die Geschichtswerkstatt Zirndorf e. V. veranstaltet das beliebte Erzählcafé am Kirchweih-Montag jetzt im Bäckerei-Café „Goldjunge“, Nürnberger Straße 38 (früher Pillipp, zuletzt Greller). Das Konzept ist gleich geblieben: Den Zirndorferinnen und Zirndorfern, die etwas von früher erzählen können, spendieren die Amateurhistoriker Kaffee und Kuchen. Auch Dokumente und Fotos aus vergangenen Zeiten sind willkommen. Sofern...

2 Bilder

Bei der AWO gibt es Fair Trade-Kaffee

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 07.07.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF – Seit Monaten kann man beim Kaffee-Klatsch und anderen Veranstaltungen der AWO einen Kaffee aus fairem Handel genießen. Die Gäste sind begeistert vom ausgewogenen, kraftvollen Geschmack. Sie berichten, dass sie die Kaffeesorte gut vertragen und abends auch gut einschlafen können. Die Sorte Arabica stammt aus dem Hochland von Nicaragua und wird speziell für AWO-International abgefüllt. Wer den Kaffee probieren...

2 Bilder

Informationen zum Biber am Banderbach

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 14.06.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF - Der Biber ist immer wieder ein Gesprächsthema für die Spaziergänger zwischen Weiherhof und Banderbach. Am Bachlauf „Im Stillen Winkel“ kann man die Ergebnisse seiner Arbeit betrachten. Dort nagt er Bäume an und fällt sie auch. Er verstopft den Bach, baut einen Damm und staut das Wasser. Wie mit dem Biber umgegangen werden soll, kann man bei einer Informationsveranstaltung der AWO Weiherhof am Mittwoch, den...

2 Bilder

Vortrag: Küchen-, Gewürz- und Heilkräuter

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 29.05.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF - Bei der AWO geht es am Mittwoch, den 7. Juni 2017, um Küchen-, Gewürz- und Heilkräuter. Die Veranstaltung in der Begegnungsstätte am Dorfplatz 1 beginnt um 18 Uhr. Roswitha Fahn (PTA) führt in einem Streifzug durch die Welt der Kräuter und deren medizinische Verwendung. Dabei kommen auch mancherlei Mythen zur Sprache. Erläutert werden gängige und nicht so bekannte Kräuter. Viele von ihnen können nicht nur in der...

1 Bild

AWO Weiherhof: Jubilarehrung mit Prominenz

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 17.05.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF - Zur Jubilarehrung bei der AWO kamen neben den eingeladenen langjährigen Mitgliedern auch prominente Gäste: Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel, AWO-Kreisvorsitzender Frank Bauer und sein Stellvertreter Harry Scheuenstuhl, Mitglied des bayerischen Landtages. Sie würdigten das Engagement der Mitglieder und die Tätigkeit der Arbeiterwohlfahrt. Für die Jubilare gab es neben den Urkunden jeweils spezielle...

2 Bilder

Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 17.05.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF - Bei der AWO geht es am Mittwoch, den 7. Juni 2017, um Küchen-, Gewürz- und Heilkräuter. Die Veranstaltung in der Begegnungsstätte am Dorfplatz 1 beginnt um 18 Uhr. Roswitha Fahn (PTA) führt in einem Streifzug durch die Welt der Kräuter und deren medizinische Verwendung. Dabei kommen auch mancherlei Mythen zur Sprache. Erläutert werden gängige und nicht so bekannte Kräuter. Viele von ihnen können nicht nur in der...

Noch Plätze frei bei den AWO-Theaterfahrten

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 08.05.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF - Die AWO organisiert auch in diesem Jahr drei Theaterfahrten. Für zwei Vorstellungen sind noch einige Plätze frei. Wer sich schnell meldet, hat gute Aussichten, mitfahren zu können. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen. Am Sonntag, den 16. Juli 2017, geht es zu den Luisenburg-Festspielen nach Wunsiedel. Dort sorgt das bayerische Schelmenstück „Die Pfingstorgel“ für Heiterkeit. Die Theaterkarte (Kategorie A)...

MÜLL-VERschWENDUNG: ein Projekt an der Grundschule II

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 23.04.2017

ZIRNDORF - Angeregt von der AWO Weiherhof starten zwei Klassen der Diesterweg-Grundschule in der Bahnhofstraße ein Müllprojekt. Die Schüler/innen der 4. Jahrgangsstufe sammeln im Mai drei Wochen lang Abfälle und andere Reste. Überall ist Müll zu finden: zu Hause, auf dem Schulweg, im Schulhof, bei den Händlern. Unter Anleitung der Pädagogin Verena Sciesielski (Figurentheater Salz + Pfeffer in Nürnberg) wird im Unterricht ein...

1 Bild

Von Buenos Aires nach Patagonien - Reisefilme und Buffet

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 22.04.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF - Bei der AWO kann man sich am Mittwoch, den 3. Mai 2017, nach Südamerika entführen lassen. Ingrid und Stephan Schuber zeigen Filme über ihre beiden Reisen nach Argentinien mit Abstechern nach Chile. Die besuchten südlichen Gegenden des Kontinents werden auch als „Wilder Westen“ bezeichnet. Die Filmaufnahmen zeigen u. a. den Lago Argentino, einen typischen Gletschersee in den patagonischen Anden mit...

2 Bilder

Geocaching: Schatzsuche für Kinder

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 22.04.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | ZIRNDORF - In Weiherhof und Umgebung sind wieder die Schatzsucher unterwegs. Der AWO-Ortsverein veranstaltet in Kooperation mit dem AWO-Bezirksjugendwerk diese Aktion für Kinder ab sechs Jahren. Sie findet am Samstag, den 6. Mai 2017, zwischen 10 und 13 Uhr statt. Treffpunkt ist am Dorfplatz. Mit Hilfe modernster Technik wird ein sagenumwobener Schatz ausfindig gemacht. Einer Legende zufolge soll ein berüchtigter ...

1 Bild

Von Buenos Aires nach Patagonien

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 12.04.2017

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF - Bei der AWO kann man sich am Mittwoch, den 3. Mai 2017, nach Südamerika entführen lassen. Ingrid und Stephan Schuber zeigen Filme über ihre beiden Reisen nach Argentinien mit Abstechern nach Chile. Die besuchten südlichen Gegenden des Kontinents werden auch als „Wilder Westen“ bezeichnet. Die Filmaufnahmen zeigen u. a. den Lago Argentino, einen typischen Gletschersee in den patagonischen Anden mit...