Heilkraft und Mythos der Laubbäume

Zirndorf-Weiherhof: AWO Weiherhof | WEIHERHOF - Bei der AWO geht es am Mittwoch, den 7. März 2018, um die einheimischen Laubbäume: Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Haselnuss, Holunder, Kastanie, Linde, Pappel, Nussbaum und Weide. Alle kennen diese Bäume, viele wissen aber wenig über deren Besonderheiten und vor allem den Nutzen. Verschiedene Arten zählen zu den Arzneipflanzen.
Roswitha Fahn (PTA) zeigt Bilder und berichtet über die Mythen, die sich um diese Bäume ranken. Sie erklärt die Heilkraft der Blätter und gibt Tipps zu deren Verwendung. Außerdem wird sie Texte zum Thema vortragen. Dazu serviert die AWO-Küche Köstlichkeiten aus den Früchten der Bäume.
Die Veranstaltung findet in der Begegnungsstätte am Dorfplatz 1 statt und beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0911 - 60 16 88
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.