Die EXPERTEN

Beiträge zur Rubrik Die EXPERTEN

Einkehren am Alten Kanal

Erholung im Biergarten bei gutbürgerlichem Essen Gasthaus „Zum Ludwigskanal“ Direkt am Alten Kanal gelegen ist das Gasthaus „Zum Ludwigskanal“ der ideale Ausgangspunkt für Radwanderungen oder eine Fahrt mit dem Treidelschiff „Elfriede“. Der Biergarten am Ufer des romantischen Ludwig-Donau-Main-Kanals lädt die Gäste zum Verweilen ein. Das Gasthaus bietet gutbürgerliche Küche und einmal im Monat einen Spezialitätenabend zu verschiedenen Themen. Für Feiern stehen Nebenräume für 25 bis 100...

  • Nürnberg
  • 25.07.17

Am „Alten Kanal“ entlang

Mit dem Rad nach Burgthann oder Neumarkt Der auch unter dem Namen „Alter Kanal“ bekannte Ludwig-Main-Donau-Kanal ist heute ein ideales Naherholungsgebiet und eignet sich bestens für Radtouren. Von der Nürnberger Gartenstadt aus führt der ehemalige Treidelweg ohne nennenswerte Steigungen bis nach Burgthann und – wenn man möchte – weiter über Neumarkt nach Berching. Auf dieser Strecke sind fast alle Schleusen erhalten, einige von ihnen sogar noch funktionstüchtig. Eine besondere technische...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
  2 Bilder

Malerisches Straubing

Die altbayerische Herzogsstadt an der Donau Straubing kann auf eine rund 8.000-jährige Siedlungsgeschichte zurückblicken. Schon in der Jungsteinzeit war das Gebiet von Straubing besiedelt, ehe in der Folgezeit Kelten, Römer und frühe Bayern im Bereich der Altstadt, um den heutigen Kirchhügel von St. Peter, siedelten. Dort finden – nicht nur – geschichtlich interessierte Besucher der Stadt den wunderbaren historischen Friedhof St. Peter, einen der stimmungsvollsten im gesamten...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
  2 Bilder

An den Ufern der Naab

Der Naabtal-Radweg von Mariaort bis Luhe-Wildenau Rund 600 km markierte und gut gepflegte Radwege laden dazu ein, das Oberpfälzer Seenland auf dem Fahrrad zu entdecken. Im Rahmen von Halbtages-, Tages- und Mehrtagestouren besteht die Möglichkeit, die Vielfalt der Oberpfälzer Hügellandschaft mit ihren weiten Flusstälern, ihren reizvollen Seen, großen Waldgebieten und zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten zu „erradeln“. Auch sieben überregionale Radwege streifen das Oberpfälzer Seenland....

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
  2 Bilder

Wasser- und Freizeitspass pur

Oberpfälzer Seenland – wasserreichste Region Ostbayerns Zu Wasser... Das Oberpfälzer Seenland, im Osten Bayerns gelegen, ist mit seinen mehr als 800 Hektar Wasserfläche die perfekte Urlaubs- und Freizeitregion für alle „Wasserratten“: Egal ob Baden, Bootswandern, Wasserskifahren, Wakeboarden, Stand Up Paddling, Segeln, Surfen oder Tauchen – die größten Seen Ostbayerns, unzählige Teiche und Flüsse sowie zahlreiche Spaß- und Erlebnisbäder versprechen Wasserspaß pur. ...zu Land... Doch...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Anzeige
  2 Bilder

Mitten Im Herzen Bayerns

Qualitätswandern und Flussradeln im Bayerischen Jura Der Bayerische Jura, im geografischen Herzen Bayerns, zieht sich von der Hallertau bis an die westlichste Oberpfalz nach Neumarkt und bildet mit seinen charakteristischen Karsterscheinungen und Trockenrasen einen abwechslungsreichen Naturraum. Die Befreiungshalle und der Donaudurchbruch mit Kloster Weltenburg Kelheim, das weltweit einzige Museum für historische Maybach-Fahrzeuge in Neumarkt und die einzigartige...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
  3 Bilder

Schwandorfs Unterwelt

Entdecken Sie Bayerns größtes Felsenkeller-Labyrinth In der Stadt Schwandorf lohnt sich auch ein Blick tief unter die Erdoberfläche. Denn im Schwandorfer Holz- und Weinberg erwartet die Besucher eine besondere, bayernweit einzigartige bauhistorische Sehenswürdigkeit: Weit über 130 Felsenkeller wurden hier seit Ende des 15. und Anfang des 16. Jahrhunderts von Menschenhand in den Sandstein geschlagen. Die nebeneinander oder in Etagen übereinander liegenden Keller erstrecken sich in...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Rock climber reaching for his next hand hold Joshua Tree National Park.
  2 Bilder

Der Klettersport boomt

„Bouldern“ zielt vor allem auf ein junges Publikum Noch vor fünfzehn Jahren galt Klettern als Aussteiger-Sport für Individualisten. In den vergangenen Jahren wurde es mehr und mehr zu einem Breitensport und Fitness-Trend. Insgesamt kann man heute von 400.000 bis 500.000 Sportkletterern in Deutschland ausgehen. Tendenz weiter steigend. Diese Entwicklung lässt sich auch daran absehen, dass vielerorts moderne Boulder-Hallen entstehen. Der Klettersport boomt und deckt ein ungemein breites...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
  2 Bilder

Direkt an der Goldenen Strasse

Pommelsbrunn wartet mit vielfältigen Attraktionen auf Das vor gut 700 Jahren erstmals urkundlich erwähnte Pommelsbrunn liegt direkt an der „Goldenen Straße“, die von Beginn des 16. Jahrhunderts an die beiden Handels- und Kulturmetropolen Nürnberg und Prag miteinander verband. Historisches Badhaus Eine besondere Attraktion Pommelsbrunns ist sein spätmittelalterliches Badhaus (täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, 2 € Eintritt, Führungen nach Vereinbarung). Im gesamten...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
  2 Bilder

Das „Schottental“

Ein reizvolles Naturschutzgebiet bei Heldmannsberg Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wo dieses Hartmannshof, der Endhalt der S-Bahnlinie 1, eigentlich liegt? Dann haben wir an dieser Stelle einen Tipp für Sie: Besuchen Sie das unweit von Hartmannshof am Ostrand des Kreises Nürnberger Land gelegene Naturschutzgebiet „Schottental“ (oder: „Schottenloch“). Das malerische, 42 ha große Naturschutzgebiet umfasst den Talgrund sowie die hohen, offenen Hänge dieses tief eingeschnittenen...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
  2 Bilder

Das Deutsche Hirtenmuseum

Einen der ältesten Berufe der Menschheit im Fokus Das Deutsche Hirtenmuseum im Zentrum der Hersbrucker Altstadt ist in einem ehemaligen Ackerbürgerhaus aus dem Jahre 1524, mit südländisch anmutender Dockengalerie untergebracht. Zu dem Ensemble gehören auch die ehemalige Scheune des Nachbargebäudes und das benachbarte Fachwerkhaus mit Garten im Stadtgraben. Das Hirtenmuseum Hersbruck ist das einzige Museum in Deutschland, das sich einem der ältesten Berufe der Menschheit widmet....

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Dampfmaschine arbeitete von 1903 bis 1985 in einer Laufer Holzwarenfabrik, heute Industriemuseum Lauf an der Pegnitz, Mittelfranken,Bayern, Deutschland
  3 Bilder

Industriemuseum Lauf

Das einzigartige Ensemble wird heuer 25 Jahre alt In idyllischer Lage am Fluss bilden 14 denkmalgeschützte Gebäude auf 3.600m² den stimmigen Rahmen für das Industriemuseum Lauf. Highlights des bayernweit einzigartigen Ensembles sind eine historische Roggenmühle, ein wasserkraftbetriebenes Hammerwerk, eine große Dampfmaschine von 1902 sowie eine komplett erhaltene Ventilfabrik mit beeindruckenden Spindelpressen. Die Abteilung ,städtisches Handwerk und Gewerbe’ beherbergt Werkstätten wie...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
  2 Bilder

Markt Heroldsberg

Die Marktgemeinde inspirierte schon Albrecht Dürer Der Markt Heroldsberg liegt im östlichsten Bereich des Landkreises Erlangen-Höchstadt und hat ca. 8.600 Einwohner. Die Gemeinde ist nicht nur durch die vier historischen Schlösser bekannt, sondern auch durch die bewegte Kulturgeschichte des Ortes. Wie kaum eine andere vergleichbare Gemeinde hat Heroldsberg in der Vergangenheit immer wieder Künstler inspiriert, das Ortsbild oder Teile davon bildlich darzustellen. Kein Geringerer als...

  • Nürnberg
  • 25.07.17

Bächmann macht’s möglich

Normalerweise schreibt man nicht von „dem Besten“ oder „dem Tolls-ten“. Hier, bei Bächmanns E center, ist es ein MUSS! Bei einem überwältigenden Sortiment von über 35.000 Artikeln, werden kleine sowie große Einkaufswünsche erfüllt. Großer Frischewert wird dabei auf saisonale und regionale Angebote gelegt, so beispielsweise Gemüse aus dem Knoblauchsland oder faire Milch. Oder wie wäre es mit einem „Genießer-Abend“ oder ähnlichen Aktionen? Bei Bächmann ist alles...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Gegrillte Schweinemedaillons an Gemüse auf rustikalem Holzbrett

Schweinelende vom Grill

Unser Rezept-Tipp zu einem entspannten Grillabend Laue Sommerabende laden zum geselligen Beisammensein ein. Und was könnte schöner sein, als mit Freunden einen ganz entspannten Grillabend zu verbringen. Was dabei auf den Grill kommt, ist natürlich jedem selbst überlassen. Bratwürste, Steaks, Spearribs, Fisch oder auch Gemüse – die Auswahl ist schier grenzenlos. Unser Tip: eine leckere Schweinelende, die im Ganzen gegrillt wird. Zutaten: (für vier Personen) 2 mittelgroße Schweinelenden...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
  2 Bilder

Stück Plastik

Komödie von Marius von Mayenburg Ulrike (Assistentin eines angesagten Konzeptkünstlers) und Michael (Chirurg in der Inneren Medizin) sind mit Vollzeitjob, Biohaushalt und Vincent, ihrem pubertierenden Sohn, völlig überfordert - darunter leidet die Ehe und das Nervenkostüm. Deshalb stellen sie die junge Jessica Schmitt als Haushaltshilfe ein und ringen um „political correctness“ im Umgang mit ihrer Angestellten. Als der Konzeptkünstler Haulupa die putzende Jessica als Muse entdeckt und sie...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
  4 Bilder

Einfach mal Abschalten

...und den Alltag vergessen – in der Atlantis Saunawelt Entspannen und wohlfühlen für Ruhesuchende Tauchen Sie ein in die vom Sauna-Bund mit dem Gütesiegel „Premium-Sauna“ ausgezeichnete Atlantis Saunawelt. Wohltuende Wärme, der Duft ätherischer Öle und regelmäßige Erlebnis-Aufgüsse lassen Sie Ihre Freizeit entspannt genießen. Die windgeschützte Liegewiese bietet sonnige und schattige Plätze für Erholung und nahtlose Bräune. Saunieren oder ruhen Sie in der urigen Atmosphäre des Rottaler...

  • Nürnberg
  • 21.07.17
  2 Bilder

Badespass und Erholung

...für die ganze Familie – im Freizeitbad Atlantis Herzlich Willkommen im Freizeitbad Atlantis in Herzogenaurach. Hier haben Familien mit Kindern Spaß im Freizeitbad mit Wasserspielpark, Rutschenparadies, Brandungswellen und Kinder-Abenteuerland, Sportler ziehen ungehindert ihre Bahnen, Senioren bleiben aktiv und in Bewegung beim Schwimmen oder bei der Wassergymnastik und Ruhesuchende nehmen sich in der Saunawelt eine Auszeit vom Alltag. Spaß und Bewegung für Groß und Klein • Im...

  • Nürnberg
  • 21.07.17
  2 Bilder

Der Zenntalradweg

Von Fürth-Flexdorf nach Marktbergel Der Zenntalradweg verbindet auf rund 50 Kilometern den Radweg am Rhein-Main-Donau-Kanal mit dem Aischtalradweg. Von Fürth-Flexdorf unweit des Fürther Hafens aus führt uns der Weg über die Gemeindeverbindungsstraße nach Ritzmannshof und von dort den Zenngrund entlang auf einem befestigten Flurweg über Kreppendorf bis Veitsbronn. In Veitsbronn entscheiden wir uns für den Radweg entlang der Gemeindeverbindungsstraße nach Retzelfembach, ehe uns ein...

  • Nürnberg
  • 21.07.17
  2 Bilder

Der Fränkische Karpfenradweg

Am Stück oder in Einzeletappen quer durch Franken Der Fränkische Karpfenradweg verbindet die reizvollen Teichlandschaften zwischen Erlangen und Dinkelsbühl. Auf rund 210 Kilometern erfahren die Kulinar-Radler alles Wissenswerte rund um das Thema Karpfen, Fischerei und die Teichwirtschaft, die in dieser Region auf eine mehr als 1000-jährige Tradition zurückblicken kann. Kulturelle und landschaftliche Sehenswürdigkeiten sowie gemütliche Einkehr- möglichkeiten sorgen entlang der weitgehend...

  • Nürnberg
  • 21.07.17
Nuremberg Castle (Sinwell tower) with blue sky and clouds, Germany
  2 Bilder

Radeln durch die Geschichte

Mit einer App auf dem „ErlebnisRadweg Hohenzollern“ Erst vor wenigen Wochen wurde ein Radweg eingeweiht, der sich grundlegend von allen anderen unterscheidet. Der „ErlebnisRadweg Hohenzollern“, der auf einer Länge von rund 95 Kilometern Nürnberg mit Ansbach verbindet, ist der erste Radweg, der mit Hilfe von modernster Multimedia-Technologie Geschichte lebendig werden lässt. Durch sogenannte „Augmented Reality“ verschmelzen Realität und virtuelle Welt miteinander. Möglich wird dies durch eine...

  • Nürnberg
  • 21.07.17
  2 Bilder

„ZennOase“ Langenzenn

Neue Freizeitanlagen mit vielfältigem Angebot Eine ganz neue Attraktion bereichert das Freizeitangebot in Langenzenn: direkt an der Zenn gelegen erstreckt sich mit der „ZennOase“ eine Freizeitzone, die für jeden Geschmack etwas bereithält. Sie kombiniert in idealer Weise die Elemente Bewegung und Erholung. Auf rund 200 Metern reihen sich entlang der Försterallee verschiedene Freizeitangebote aneinander: Vom Bewegungsparcour über eine Ruhezone bis hin zu einem gemütlichen Biergarten ist...

  • Nürnberg
  • 21.07.17
  3 Bilder

Burgerlebnis Cadolzburg

Das neue Highlight der Metropolregion Nürnberg Die Cadolzburg war seit dem 13. Jahrhundert eine der wichtigsten Residenzen der Hohenzollern und im 14. und 15. Jahrhundert ein Zentrum ihrer Herrschaft in Franken. Von hier aus machte das ursprünglich schwäbische Geschlecht eine erstaunliche Karriere: Sie wurden 1415/17 mit der Mark Brandenburg belehnt und gelangten damit in den Rang der Kurfürsten, der sieben Königswähler. Hier wurde der Grundstein für den späteren Aufstieg als Könige von...

  • Nürnberg
  • 21.07.17
Foto: Uwe Niklas / 2016
  3 Bilder

PLAYMOBIL-FunPark

Spielend Spaß haben Bereits mehrfach als familienfreundlichster Themenpark ausgezeichnet, begeistert der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf jährlich mehr als 750.000 Familien aus nah und fern. Auf insgesamt 90.000 m² laden imposante PLAYMOBIL-Spielwelten im Großformat und zahlreiche Aktivspielplätze hier zu unbegrenztem Spiel- und Kletterspaß ein. Ob Ritterburg, Piratenschiff, der Wilde Westen oder der Bauernhof – hier können alle Abenteurer ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Achterbahnen oder...

  • Nürnberg
  • 19.07.17

Beiträge zu Die EXPERTEN aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.