Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Kabarettabend in Deining
Toni Lauerer mit aktuellen Programm " Lauter Deppen"

Deining – Am 28. März 2020 geht Mundartkabarettist Toni Lauerer um 20.00 Uhr in der 2-fach Turnhalle Deining auf Deppensuche im Alltag. Denn man begegnet ihnen quasi jederzeit und überall: im Kaufhaus, im Straßenverkehr, im Amt, in der Politik, im Wirtshaus und sogar im Internet. Aber ein Depp muß nicht zwangsläufig böse oder dumm sein und so berichtet Toni Lauerer auf seine gewohnt humorvolle und treffsichere Art von seinen Erfahrungen mit „Lauter Deppen!“, um am Ende zu der Erkenntnis zu...

  • Bayern
  • 09.03.20

Joachim Herrmann: Wertvolle Verstärkung für die Dienststellen
690 neue Polizeikräfte für Bayern

NÜRNBERG (pm/ak) – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat in Nürnberg gemeinsam mit dem mittelfränkischen Polizeipräsidenten Roman Fertinger und dem OB-Kandidaten Marcus König rund 60 neue Polizistinnen und Polizisten des Polizeipräsidiums Mittelfranken begrüßt, darunter acht Polizeibeamte, die im gegenseitigen Austausch von anderen Polizeipräsidien nach Mittelfranken gewechselt haben. „Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen können wir unsere Polizeidienststellen weiter verstärken“,...

  • Nürnberg
  • 09.03.20
OB Dr. Ulrich Maly, Hedwig Schouten (3.v.li.), die Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg, und die Preisträgerinnen: Die Interreligiöse Frauen-WG, die Stadtteilmütter und das Internationale Frauen- und Mädchenzentrum e.V.
4 Bilder

Festliche Preisverleihung mit 390 Teilnehmerinnen
Frauenpreis für „Mutmacherinnen“

NÜRNBERG (pm/ak) – Bei einer festlichen Preisverleihung mit 390 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Historischen Rathaussaal hat die Stadt Nürnberg den städtischen Frauenpreis 2020 vergeben. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und Hedwig Schouten, Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg, zeichneten das Internationale Frauen- und Mädchenzentrum und die Stadtteilmütter der Stadtmission Nürnberg aus. Beide Vereine wurden für ihren langjährigen Einsatz für Frauen, Mütter und Mädchen mit...

  • Nürnberg
  • 06.03.20
Nach dem Rundgang (v.l.) Stadtdirektor Michael Pflügner, Geschäftsführer NürnbergStift Service GmbH, Einrichtungsleiterin Indira Schmude-Basic, CSU OB-Kandidat Marcus König, Karin Baumüller-Söder und Christian Schadinger, Geschäftsführer noris inklusion.

Karin Baumüller-Söder lobt Einrichtung
Prominenter Besuch bei "TANTE NORIS"

NÜRNBERG (pm/vs) - Dieser Tage hat Ministerpräsidenten-Gattin Karin Baumüller-Söder zusammen mit Nürnbergs CSU-OB-Kandidaten Marcus König, das inklusive Café Projekt „TANTE NORIS am See“ besucht und die Arbeit des Teams vor Ort gewürdigt. „TANTE NORIS“, das sind vier Café-Schwestern in Nürnberg unter Leitung von „Noris gastro“. Sie bieten Menschen mit und ohne Behinderung attraktive Arbeitsmöglichkeiten im Gastronomiebereich. „Noris gastro“ selbst gehört zu „noris inklusion“, die als...

  • Nürnberg
  • 06.03.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Viele Eltern kennen dies: Wenn das Kind in der Trotzphase ist, kann es unausstehlich werden.

Vortrag am 6. März im Evangelischen Haus in Schwabach
So überstehen Eltern und Kinder die Trotzphase

REGION (pm/vs)  - Die beiden sogenannten Koordinierenden Kinderschutzstellen (KoKis) im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach feiern ihr 10-jähriges Bestehen mit einer besonderen Vortragsreihe, die sich vor allem an Eltern und Großeltern richtet. Start ist am 6. März. Corinna Lippert von der Erziehungsberatungsstelle Roth/Schwabach referiert von 9 bis 11 Uhr im Evangelischen Haus (Wittelsbacherstraße 4 in Schwabach) unter dem Motto „Von Wutmonstern und Zornnickeln“ über das Thema...

  • Schwabach
  • 04.03.20
Anzeige
Die Kandidatinnen und Kandidaten der Franken für den Rother Stadtrat

Partei für Franken will Roth stärken
Das wollen die Franken

Roth – Die Partei für Franken hat am vergangenen Samstag die heiße Phase des Wahlkampfs eingeläutet. Spitzenkandidat und Stadtrat Robert Gattenlöhner erklärte während des Dialogs mit Rother Bürgerinnen und Bürgern einige Eckpunkte des Wahlprogramms. Dieses umfasst unter anderem die Themenbereiche bezahlbarer Wohnraum und eine attraktive Innenstadt für alle. Auch das Wohl der Tiere liegt den Franken am Herzen. Die Franken haben am vergangenen Wochenende während eines Wahlkampfauftrittes ihr...

  • Mittelfranken
  • 03.03.20
Mädchen und Buben stellen am 14. März ihre Schule am Stadtmuseum vor.

Tag der offenen Tür am 14. März
Schule am Museum Schwabach lädt ein

SCHWABACH (pm/vs) - Die Schule am Stadtmuseum ist ein sogenanntes Förderzentrum. Worin sich dieses von einer typischen Grund- oder Mittelschule unterscheidet, erfahren interessierte Schwabacher Eltern und Kinder am Tag der offenen Türe. Am Samstag, 14. März, zeigen Lehrkräfte mit ihren Schülerinnen und Schülern in der Zeit von 9.30 bis 12.30 Uhr, wie der typische Unterricht abläuft. Da gibt es unter anderem Frei- und Stationenarbeit, Mitmachaktionen und Musikvorführungen. Auch ehemalige...

  • Schwabach
  • 02.03.20
Erkältungswelle legt auch Katzen lahm.

Haustiere können Schnupfen bekommen
Erkältungswelle legt auch Katzen lahm

REGION (pm/ak) – Feuchtkaltes Wetter, trockene Heizungsluft, ein schniefender Artgenosse: Katzen fangen sich in der dunklen Jahreszeit genauso leicht eine Erkältung ein wie wir Menschen. Auch die Behandlung ist ähnlich. Eine Ausnahme ist der Katzenschnupfen – eine infektiöse Erkrankung, die ernste Folgen haben kann. Die Katze niest, die Nase läuft, ihre Augen sehen verquollen aus – hat sich eine Katze erkältet, dann ruft das ähnliche Symptome hervor wie bei uns Menschen. Auch die Ursachen...

  • Nürnberg
  • 02.03.20
Nach dem Ende der gelungenen Veranstaltung: CSU-Kreisvorsitzender Volker Bauer (l.) und Bürgermeister-Kandidat Wolfram Göll (r.) überreichen Wolfgang Bosbach einen Geschenk-Korb.

Politik muss ein Bollwerk gegen Radikale aller Art sein
Wolfgang Bosbach outet sich als Fan der CSU

KAMMERSTEIN (CSU) - Im Endspurt des Kommunalwahlkampfes gibt die CSU im Landkreis Roth noch einmal Gas. Mit Wolfgang Bosbach hatte sie einen der noch heute prominentesten Vertreter der CDU im Bund nach Kammerstein eingeladen. Der ehemalige Abgeordnete und Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag hat bei zahlreichen Talk-Show-Fernseh-Auftritten stets durch wertkonservative Positionen abseits der Merkel-Linie auf sich aufmerksam gemacht. In Kammerstein verriet er: "Ich bin Fan der...

  • Landkreis Roth
  • 02.03.20
(Jocki_Foto, Erlangen): Tommie Goerz signiert seine ersten Bücher von »Meier«

Bestsellerautor Tommie Goerz mit einem schonungslosen Krimi
»Meier« Der neue Krimi von Tommie Goerz

Sie hatten ihm alles genommen. Leben, Arbeit, Wohnung, Freunde, Kollegen, seinen Ruf. Zehn Jahre hatten sie ihm gestohlen. Für nichts… Ein Mann, Meier, wird unschuldig verurteilt und sitzt ein. Für einen Mord, den er nicht begangen hat. Zwölf Jahre hat er dafür bekommen, nach zehn kommt er frei – das ist die Ausgangslage in »Meier«, dem neuen Kriminalroman von Tommie Goerz. Doch Meier ist kein gebrochener Mann: Er hat die Zeit im Knast genutzt. Hat von denen gelernt, die mit ihm saßen. Was sie...

  • Erlangen
  • 01.03.20
4 Bilder

Winterbilder
Happurger Stausee

Für einen Tag zeigte sich der Happurger Stausee als bezaubernde Schneelandschaft. Aber auch sonst lohnt sich ein Spaziergang ab dem Parkplatz Seeterrassen immer.

  • Mittelfranken
  • 29.02.20
Tim Mälzer zu Gast im Imperial by Alexander Herrmann
3 Bilder

Es geht ins Imperial by Alexander Herrmann
Kitchen Impossible Star Tim Mälzer zu Besuch in Nürnberg

Was hat Rache, Grünkohl & Nürnberg gemeinsam? Wer es wissen möchte, sollte morgen die neue Folge "Kitchen Impossible" auf gar keinen Fall verpassen! Tim Mälzer trifft auf einen alten "Freund", der ihn mit der "Kitchen Impossible"- Box überraschen wird. Was er darin findet und wohin es ihn führen wird, glaubt er selber kaum. Doch eines ist sicher, Rache wird eiskalt serviert. Wir hoffen natürlich, lieber Tim, dass du Nürnberg nicht mit einem allzu bitteren Geschmack verlassen...

  • Nürnberg
  • 29.02.20
Bayerische Polizei: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der Vereidigung (2017) der Nachwuchskräfte in Nürnberg mit zwei jungen Polizistinnen.

Joachim Herrmann feiert 30 Jahre Frauen im uniformierten Polizeivollzugsdienst
Knapp ein Viertel der bayerischen Polizei ist weiblich

NÜRNBERG (pm/nf) - Vor 30 Jahren, zum 1. März 1990, hat die bayerische Polizei die ersten Frauen in den uniformierten Polizeivollzugsdienst eingestellt. ,,Was damals eine Revolution war, ist heute eine Selbstverständlichkeit. Mittlerweile sind rund 7.500 Frauen im Polizeivollzugsdienst tätig, davon mehr als 6.100 im uniformierten Dienst", so Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum Jubiläum, das aus seiner Sicht eine eindeutige Erfolgsgeschichte ist. ,,Mittlerweile gibt es knapp 22 Prozent...

  • Nürnberg
  • 28.02.20

Alle Schaltjahre wieder!
Wenn man vier Jahre auf seinen Geburtstag warten muss

FRANKEN (pm/nf) - Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt, jährt sich am 29. Februar 2020 für 269 Kinder der vierte Geburtstag, der heuer zum ersten Mal am richtigen Datum gefeiert werden kann. Auch insgesamt 128 Paare können an diesem Tag das erste Mal zum eigentlichen Datum ihr offizielles Jubiläum zelebrieren. Am kommenden Samstag werden 269 Kinder (136 Mädchen und 133 Buben), die am 29. Februar 2016 in Bayern geboren wurden, vier Jahre alt und dürfen damit zum ersten...

  • Nürnberg
  • 28.02.20
Mit wachen Augen erforscht der kleine Fin seine Umgebung.
4 Bilder

Gesellige Herren und eine Diva:
Wer schenkt lieben Samtpfoten ein neues Zuhause?

REGION (pm/vs) - Es gibt wieder etwas Neues in der MarktSpiegelreihe "Tiere suchen ein neues Zuhause". In dieser Woche stellen wir vier liebenswerte Stubentiger von der Vereinigung für Katzenschutz Rückersdorf vor. Die hervorragenden Fotos in Kalenderqualität kommen wieder von Dr. Marion Wolf. Ein herzliches Dankeschön, dass sie diese unentgeltlich für Veröffentlichung im MarktSpiegel zur Verfügung stellt. Es geht dabei um vier Katerchen und ein Kätzin. Die beiden Brüder Fin und Friedolin...

  • Nürnberg
  • 27.02.20

Ringnetz um Feucht
„Die Franken“ planen neues Fahrradwegenetz

Feucht – Die Franken setzen sich für ein neues Fahrradwegenetz in Feucht ein. Ein Ring um Feucht soll Radfahren attraktiver machen. „Wir wollen das Fahrradwegenetz in Form eines Ringnetzes mittelfristig ausbauen“, sagte Christian Nikol, Bürgermeisterkandidat der Partei für Franken während des Dialogs mit Feuchter Bürgerinnen und Bürgern am vergangenen Donnerstag. „Dabei stellen wir uns einen Ring um Feucht vor, von dem die einzelnen Ortsteile problemlos angefahren werden können.“ Die Franken...

  • Mittelfranken
  • 25.02.20
Anette Reichstein und Dr. Wilhelm Polster (li.) erhielten aus den Händen von OB Dr. Thomas Jung die höchste Auszeichnung der Stadt Fürth, das Goldene Kleeblatt.

Anette Reichstein und Dr. Wilhelm Polster geehrt
Zwei Goldene Kleeblätter verliehen

FÜRTH (pm/ak) – Der Fürther Stadtrat hat die Verleihung des Goldenen Kleeblatts an Anette Reichstein und Dr. Wilhelm Polster einstimmig beschlossen. Mit dem Goldenen Kleeblatt werden Personen geehrt, die sich im besonderen Maß um die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger verdient gemacht haben. Anette Reichsteins großes ehrenamtliches Engagement erstreckt sich über viele Institutionen und Vereine. Von 1990 bis 2008 engagierte sie sich als Stadträtin, dazu kam von 2002 bis 2008 der...

  • Fürth
  • 20.02.20
Goldene Eule am roten Band für Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm bei der Prunksitzung der Ak 04 im Gesellschaftshaus Gartenstadt.
21 Bilder

Bei der Prunksitzung der AK04
Goldene Eule am roten Band für Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm!

NÜRNBERG (mask) – Sie ist die älteste aktive Karnevalsgesellschaft in ganz Franken, ihr damaliger 1. Vorsitzender und Präsident Albert Erhard hat 1987 gemeinsam mit dem BR die erste "Fastnacht in Franken"-TV-Sitzung ins Leben gerufen: die "Alte Große Nürnberger Karnevalsgesellschaft 1904 e.V." – kurz AK 04. Jetzt hat sie sich eine neue, ganz besondere Auszeichnung einfallen lassen: die Goldene Eule am roten Band. "Diese Auszeichnung wird nur einmal im Jahr verliehen und soll an Personen...

  • Nürnberg
  • 20.02.20
Bürgermeisterkandidat Christian Nikol

Wahlkampfauftakt der Partei für Franken in Feucht
„Die Franken“ läuten den Wahlkampf ein

Feucht – Die Partei für Franken hat am vergangenen Samstag offiziell den Wahlkampf eingeläutet. Bürgermeisterkandidat Christian Nikol stellte das Wahlprogramm vor. Dieses umfasst unter anderem die Themenbereiche Wirtschaft, die ärztliche Versorgung, Umwelt, Freizeit sowie Verkehr. Der Ortsverband der Partei für Franken stellte am vergangenen Samstag zum Auftakt der Kommunalwahl ihr Programm vor. Bürgermeisterkandidat Christian Nikol umriss dabei einige Eckpunkte der fränkischen Regionalpartei....

  • Mittelfranken
  • 20.02.20
60 Bilder

Tri-Tra-Trichter!
Fasching St. Michael 2020 mit der KG Nürnberger Trichter e.V. 1909

Mit der Stimmungsmusik der Konfettis und der akribischen Vorbereitung durch Wolfgang Cibura und das Team der Ehrenamtlichen ist wieder ein unvergesslicher Faschingsabend im Pfarrsaal von St. Michael gelungen. Höhepunkt war der Besuch des Nürnberger Prinzenpaares Erika III und Sebastian I, sowie des Nürnberger Kinderprinzenpaares Vivienne I und Collin I, mit ihrer Schutzgarde. Das Kinderprinzenpaar aus Laufamholz zeigte einen wunderschönen Tanz, Sebastian I sang mit dem ganzen Saal und...

  • Nürnberg
  • 20.02.20
(v. l. n. r.): Erich Kohler, Tiefbauamtsleiter Dieter Els, Landrat Dr. Hermann Ulm, Matthias Helldörfer.

Neue Radwegebeschilderung im Landkreis Forchheim

FORCHHEIM (lra/rr) – Der Landkreis Forchheim hat sein Radwegenetz komplett neu beschildert. Sämtliche Schilder von 1998 wurden nach der Richtlinie der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen durch neue ersetzt. „Die Beschilderung wurde ergänzt, Lücken geschlossen und sogenannte Hauptwegeweiser an Knotenpunkten installiert“, berichtet Erich Kohler, zuständiger Sachbearbeiter für die Radwegebeschilderung. Die neuen Schilder in Weiß-Grün zeigen oben das Fernziel und unten das...

  • Forchheim
  • 20.02.20
Ortsbegehung an der Fußgängerquerung Rothenburger Straße – Kirchenweg: (v.l.) Erste Bürgermeisterin Birgit Huber, MdL Petra Guttenberger, MdL Jochen Kohler�
2 Bilder

Schulweg in der Rothenburger Straße wird sicherer
Verlängerte Grünphase für Kinder

OBERASBACH (pm/ak) – Der Schulweg der Kinder, die morgens und mittags die Rothenburger Straße queren müssen, wird nun sicherer. Von 7.15 bis 8.00 Uhr und von 11.15 bis 13.30 Uhr (montags bis freitags) wurde die Grünphase um zwei Sekunden verlängert. Rund 30.000 Fahrzeuge rollen täglich auf der Rothenburger Straße Richtung Nürnberg und zurück. Genau über diese meistbefahrene Straße im Freistaat führt der Schulweg vieler Oberasbacher Kinder, die die Grundschule Altenberg am Kirchenweg...

  • Landkreis Fürth
  • 18.02.20
Bayerns Finanz- und Heimatminister Albert Füracker im Nürnberger Ministerium bei seiner Ansprache.
16 Bilder

Optimistischer Blick in die Zukunft
Staatsempfang in Nürnberg bei Finanzminister Füracker

NÜRNBERG (mask) – Volles Haus im Heimatministerium an der Bankgasse: Finanzminister Albert Füracker lud zum Staatsempfang. Der Hausherr: „Wir garantieren mit unserer Politik Stabilität im Land – in Bayern und in der Bundesrepublik. Wir analysieren nicht nur, wir gestalten.“ Und: „Heimatpolitik ist ein Thema, das man gar nicht ernst genug nehmen kann.“ Er ist überzeugt: „Wir müssen beim Klimaschutz drauf achten, dass wir nicht Reich gegen Arm, Stadt gegen Land ausspielen!“ Sein Vorgänger Dr....

  • Nürnberg
  • 18.02.20
65 Bilder

Bildergalerie: 33 Jahre Fastnacht in Franken – 66 Jahre Fastnacht-Verband
Söder: Veitshöchheim kann keiner toppen!

FRANKEN (nf) - Volles Haus in den Mainfrankensälen! Sitzungspräsident des Elferrates Bernd Händel begrüßte gestern die Gäste zu fast vier Stunden Power-Programm. 3,808 Millionen Zuschauer und Zuschauerinnen bundesweit sahen am Freitagabend die ,,Fastnacht in Franken", die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken, im BR Fernsehen.  Bekannte Fastnachtstars wie Michl Müller, Sebastian Reich (mit Amanda und dem neuen Glücksschwein des 1. FCN Pig Nick), die ,,Päpste“ Volker Heißmann und Martin...

  • Nürnberg
  • 15.02.20

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.