Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Karl-Hermann Klausecker, Clustersprecher Bahntechnik; Prof. Dr. Jürgen Feix, Geschäftsführender Gesellschafter Prof. Feix Ingenieure, Staatsminister Joachim Herrmann, Andreas Gerhard, Geschäftsführer TOGE Dübel und Norbert Schäfer (v.l.), Vorstandsvorsitzender CNA.

CNA Innovationspreis an zwei regionale Unternehmen verliehen

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Unternehmen TOGE Dübel GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Würth Group, und Prof. Feix Ingenieure GmbH erhielten den CNA Innovationspreis 2015 für die Entwicklung eines neuen Konzeptes zur Verstärkung von Betonbrücken mit Stahlbauteilen und Verbundankerschrauben. Mit der Innovation wurde eine neue Methode zur Erhöhung bzw. Wiederherstellung der Tragfähigkeit bestehender Brückenbauwerke entwickelt, bei der erstmalig bewährte Betonschrauben bzw. Verbundankerschrauben als...

  • Nürnberg
  • 19.08.15
Bayerns Innenministerium bittet rund 2600 Pensionisten um Unterstützung bei der Bewältigung des Zustroms von Asylbewerbern.

2.600 Pensionisten sollen Asyl-Sachbearbeiter unterstützen

Bayerns Innenministerium bittet Ruhestandsbeamte um Unterstützung bei der Bewältigung des Zustroms von Asylbewerbern REGION (pm/nf) - Das bayerische Innenministerium hat in einem Rundschreiben 2651 pensionierte Beamte um Unterstützung bei der Bewältigung des Zustroms von Asylbewerbern gebeten. In dem Schreiben heißt es: ,,Die Regierungen benötigen für die Ersterfassung der Flüchtlinge dringend verwaltungserfahrenes Personal aus unserem gesamten Geschäftsbereich.“ Bayerns Innenminister...

  • Nürnberg
  • 19.08.15
Malteser Mitarbeiter versorgen ein Flüchtlingskind.
2 Bilder

Traurige Rekorde zum Welttag der humanitären Hilfe

Malteser: „Wir müssen uns weiter für das Wohl der Menschen in Not einzusetzen“ Nürnberg, 19.08.2015. Anlässlich des Welttags der humanitären Hilfe am 19. August blicken die Malteser auf ein von traurigen Rekorden geprägtes erstes Halbjahr 2015 zurück. Insbesondere die Syrienkrise und die Vertreibungen im Irak haben die Flüchtlingszahlen drastisch ansteigen lassen: Weltweit sind knapp 60 Millionen Menschen auf der Flucht, das entspricht dem höchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen der...

  • Nürnberg
  • 19.08.15
Velvet konnte auf Mallorca aus einer Tötungsstation gerettet werden.
2 Bilder

Zwei liebe Hunde suchen ein Zuhause

NÜRNBERG - Regelmäßig stellt der MarktSpiegel Tierwaisen vor, um sie an liebe Frauchen und Herrchen zu vermitteln. Diese Woche sind es Velvet und Lucky. Erst 2013 geboren, war die hübsche elfenbeinfarbene Hündin Velvet schon in einer Tötung auf Mallorca gelandet. Gott sei Dank war bei uns eine Pflegestelle frei, so dass die menschenbezogene, freundliche junge Hündin am 23. Juli 2015 zu uns ausgeflogen werden konnte. In der Pflegestelle verträgt sich sich mit dem älteren eigenen Rüden, draußen...

  • Nürnberg
  • 18.08.15
Das PSG II soll übrigens künftig auch weiter den „Reha vor Pflege“-Grundsatz stärken.
3 Bilder

Mehr Leistungen bei der Pflege für Demenzkranke

REGION - Vergangene Woche wurde die zweite Stufe der Pflegereform vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht. Die Pflegeversicherung soll so rund 20 Jahre nach ihrer Einführung modernisiert werden. Zentraler Punkt des Pflegestärkunsggesetzes (PSG II) ist der Pflegebedürftigkeitsbegriffs. „Diese Reform nutzt allen – den Pflegebedürftigen, ihren Angehörigen und unseren Pflegekräften – denn der tatsächliche Unterstützungsbedarf wird besser erfasst“, erklärte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe...

  • Nürnberg
  • 18.08.15
Ein Korb ist ein beliebtes Versteck für Katzenbabys.
2 Bilder

"Wo ist Felix?" am Jakobsplatz: Felix-Katzenfutterpakete gewinnen

NÜRNBERG (vs) - Originell, aber auch mit hohem Risiko verbunden. Mal im Schuhkarton, mal im Wäschekorb oder auch in der Waschmaschinentrommel: Katzen sind Weltmeister im Verstecken. Und genau darum geht es bei der Promotionaktion der Katzenfuttermarke „Felix“, die am 28. und 29. August Station auf dem Jakobsplatz macht. Unter dem Motto „Wo ist Felix?“ ist jedermann eingeladen, sich an der Suche zu beteiligen. Dazu gilt es, Felix in einem aufgebauten überdimensionalen Wäschekorb zu entdecken....

  • Nürnberg
  • 18.08.15
Wohlfühlort Nummer Eins: Stadtbummler wollen in die Buchhandlung. Repräsentative Umfrage unter 5.000 Deutschen ab 14 Jahren.

Stadtbummler wollen in die Buchhandlung

SHOPPING (ots) - Frauen tummeln sich am liebsten in Schuhgeschäften und Männer sind im Elektronikladen ganz in ihrem Element? Weit gefehlt: Am wohlsten fühlen sich beide Geschlechter in der Buchhandlung. Das ergab eine Umfrage unter 5.000 Deutschen ab 14 Jahren im Auftrag von Vorsicht Buch!, der Kampagne der deutschen Buchbranche. Gefragt nach den drei Geschäften in der Innenstadt mit der schönsten Atmosphäre, nannten 74,3 Prozent der Befragten die Buchhandlung, für knapp zwei Drittel davon ist...

  • Nürnberg
  • 17.08.15
Markus Nondorf ist der „Künstler des Monats“ August 2015 der Metropolregion Nürnberg.

Markus Nondorf ist der „Künstler des Monats“ August

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Das Forum Kultur der Metropolregion Nürnberg hat den Fürther Regisseur, Autor, Schauspieler und Theaterpädagogen Markus Nondorf zum „Künstler des Monats“ August 2015 gekürt. Seit über 30 Jahren arbeitet der Künstler und Produzent Markus Nondorf als freischaffender Theaterregisseur, Autor, Schauspieler und Theaterpädagoge in der freien Szene. In dieser Zeit gründete er zusammen mit befreundeten Gleichgesinnten das „Theater aus dem Kulturkammergut“. Seither sind Jahr...

  • Nürnberg
  • 17.08.15
Deutschlands große Jeans-Umfrage 2015.
2 Bilder

Jeans-Umfrage: Wie viele haben Sie im Schrank?

Am beliebtesten sind Röhrenjeans - voll im Trend liegen die Schlaghosen der 70er KULT(ots/nf) - Jeder Deutsche besitzt durchschnittlich acht Paar Jeans, trägt am liebsten das Modell Röhrenjeans sowie die klassische 501® und kauft sie häufiger im Laden als im Internet. Als universelles Lieblingskleidungsstück sind Jeanshosen nahezu in jedem deutschen Kleiderschrank zu finden und werden pro Exemplar fast 7 Jahre lang getragen. So die Fakten - wie eine bundesweite Umfrage von Europas größtem...

  • Nürnberg
  • 17.08.15
Der Mystiker Ibn al-Arabi

Ibn al-Arabi: zum 850. Geburtstag des Mystikers und Poeten

Ende des Monats treffen sich Schriftsteller und Literaten beim Erlanger Poetenfest, doch Poeten und Lyriker haben es in der heutigen Zeit nicht leicht. Im Mittelalter des 12. Jahrhunderts war es anders, besonders in Südspanien und Nordafrika. Vor 850 Jahren, am 7. August 1165, wurde „der größte Meister“ in Murcia, in Andalusien geboren - der Mystiker Abu Bakr Mohammed ibn Ali al-Arabi al Hatimi at-Tai, besser bekannt als Ibn al-Arabi. Die mehr als 400 Bücher und seine Poesie prägten die...

  • Erlangen
  • 13.08.15
A.Agada, Tuaregkarawane in der Sahara

Spannende Lektüre für den Urlaub

Azahru - Wer den Weg verliert In den 1930er Jahren fährt ein deutsches Ehepaar, er Ethnologe und sie Malerin und Tochter eines Porzellanfabrikanten in die Ténéré nach Nordniger, um für die Doktorarbeit des Mannes die bis dahin in Deutschland wenig bekannten Imajeren (Tuareg in Niger und Mali) zu studieren. Ein Wörterbuch und zwei Babys Sie treffen relativ schnell eine größere Gruppe, die sie als Gäste akzeptieren und damit sie sich besser verstehen, fängt der Mann an, ein Wörterbuch...

  • Erlangen
  • 13.08.15
Dr. Armin Zitzmann (2.vl.) und Walter Bockshecker (l.) freuen gratulieren den erfolgreichen Azubis.

NÜRNBERGER Versicherung ehrt erfolgreiche Azubis

NÜRNBERG - 53 Auszubildende der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe haben erfolgreich ihre Ausbildung in Nürnberg abgeschlossen. Bei einer festlichen Absolventenfeier im Foyer des Business Towers wurden ihre Leistungen unter anderem von Vorstandsvorsitzenden Dr. Armin Zitzmann und Vorstandsmitglied Walter Bockshecker gewürdigt. 7 Absolventen wurden für ihre außergewöhnlichen schulischen Erfolge besonders geehrt. Zum neuen Ausbildungsjahr im Herbst wird die NÜRNBERGER wieder rund 40 Azubis...

  • Nürnberg
  • 11.08.15
Bei der Spendenübergabe (v.l.) Sabine Zahn, Karin Baumüller-Söder, Eberhard Zahn, Hanne Henke, Carolin Zahn und Christina Zahn.

90 Jahre Parfümerie Seifenzahn - Spende für den Verein Klabautermann

Nürnberg - Die Parfümerie Seifenzahn feiert in diesem Jahr 90. Geburtstag. Aus diesem Anlass fand eine Verlosungsaktion mit dem MarktSpiegel und der Parfümerie Seifenzahn unter der Schirmherrschaft von Karin Baumüller-Söder statt. Vor kurzem konnte die Familie Zahn gemeinsam mit der Schirmherrin den Erlös von 2.000 Euro an Hanne Henke, Vorstand des Vereins Klabautermann e.V., übergeben. www.parfuemerie-seifenzahn.de

  • Nürnberg
  • 11.08.15
Im Gegensatz zu vielen anderen EU-Staaten finden junge Menschen in Deutschland deutlich mehr Arbeit.

Deutschland verzeichnet EU-weit die niedrigste Jugenderwerbslosigkeit

WIESBADEN – Im Jahr 2014 waren nach Ergebnissen der Arbeitskräfteerhebung in Deutschland rund 330 000 Personen im Alter von 15 bis 24 Jahren erwerbslos. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Internationalen Tags der Jugend am 11. August weiter mitteilt, lag die Erwerbslosenquote von jungen Menschen damit bei 7,7 %. Deutschland wies somit EU-weit die mit Abstand niedrigste Jugenderwerbslosenquote auf. In der gesamten EU betrug die Erwerbslosenquote junger Menschen zwischen...

  • Nürnberg
  • 11.08.15
Foto: © Alex White/Fotolia.com

Schwarzfahren ist jetzt teurer

REGION (pm) - Schlechte Zeiten für Schwarzfahrer: Zum 1. August wurde das so genannte erhöhte Beförderungsentgelt im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) von 40 auf 60 Euro angehoben, die Unternehmen im VGN begrüßen diese bundesweit einheitliche Maßnahme als Bestätigung für zahlende Fahrgäste. Die Verkehrsunternehmen und ihr Spitzenverband, der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), hatten bereits seit Jahren eine Erhöhung gefordert; seit der letzten Anhebung von 30 auf 40 Euro im...

  • Nürnberg
  • 06.08.15
Eine mustergültige Rettungsgasse. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Stau: Rettungsgasse bleibt Pflicht

(ampnet) - Immer wieder verlieren Einsatzkräfte bei der Anfahrt zu einem Unfallort wertvolle Zeit, weil die Autofahrer keine bzw. keine ausreichende Rettungsgasse bilden. Oft wissen die Verkehrsteilnehmer nicht, dass sie gesetzlich zur Bildung der Rettungsgasse verpflichtet sind. Auch die Bestimmungen, wie der rettende Weg frei gemacht werden muss, sind meist unbekannt. Der ADAC will deshalb die Bundesländer für gemeinsame Aktivitäten gewinnen, mit denen das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer...

  • Nürnberg
  • 05.08.15
Kontrollbrücke für LKW. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

CO2-Emissionen: Bundesamt will LKW an den „Kragen“

(ampnet) - Das Umweltbundesamt (UBA) plädiert für eine ambitionierte Umsetzung des Aktionsprogramms Klimaschutz im Verkehrssektor. „Der Verkehrssektor ist der einzige, der seine Emissionen seit 1990 nicht mindern konnte. Weil immer mehr Güter auf der Straße transportiert werden und der Trend zu mehr PS und schwereren Fahrzeugen geht, haben die sparsameren Motoren dem Klimaschutz wenig genützt. Im Verkehrssektor muss daher dringend mehr passieren“, so UBA-Präsidentin Maria Krautzberger bei der...

  • Nürnberg
  • 05.08.15
Hoffentlich geht alles gut und die Freude bei der Reisebuchung bleibt auch am Urlaubsort erhalten.
4 Bilder

Nicht immer ist alles rosarot: So reklamiere ich Urlaubsmängel richtig

REGION (pm/vs) - Egal, ob Individual- oder Pauschalreise: Wenn Mängel auftreten, sind schnell die „schönsten Tage im Jahr“ verdorben und die lang ersehnten Urlaubstage entpuppen sich als Reinfall. In solchen Fällen ist rechtzeitiges und richtiges Reklamieren wichtig, um so wenigstens einen Teil der Kosten erstattet oder sogar den ganzen Schaden ersetzt zu bekommen. Doch was genau ist ein Reisemangel? Wer im sich im Internet beispielsweise Hotelbewertungen ansieht, dem fällt auf: Was der eine...

  • Nürnberg
  • 05.08.15
Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda: Rekordwert bei Auslieferungen

(ampnet) - Skoda hat im ersten Halbjahr 2015 Auslieferungen, Umsatz und Operatives Ergebnis gesteigert. Die Auslieferungen an Kunden nahmen von Januar bis Juni um 4,2 Prozent auf den neuen Rekordwert von 544.300 Fahrzeugen zu. Der Umsatz wuchs um 7,5 Prozent auf 6,421 Milliarden Euro und lag damit erstmals in einem ersten Halbjahr über der Marke von sechs Milliarden Euro. Das Operative Ergebnis legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22,8 Prozent auf 522 Millionen Euro zu, die...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi weiter auf Erfolgsspur

(ampnet) - Audi hat von Januar bis Juni 2015 erstmals weltweit mehr als 900.000 Automobile an Kunden ausgeliefert. Dabei steigerten sich die Umsatzerlöse auf knapp 30 Milliarden Euro und das Operative Ergebnis auf 2,9 Milliarden Euro. Das Unternehmen erzielte eine Operative Umsatzrendite von 9,8 Prozent und erreichte erneut das obere Ende seines strategischen Zielkorridors von 8 bis 10 Prozent. Mit 902.389 Fahrzeugen lag das Absatzplus bei 3,8 Prozent im ersten Halbjahr; von Januar bis Juni...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
Im Rahmen der Feier zu „20 Jahre Waggon und Förderverein“ unterzeichneten Schulleiter Rudi Groh (l.) und die beiden ALDI-Regionalverkaufsleiter Mike Brüning (Mitte) und Tobias Petzinger einen Kooperationsvertrag zwischen der Ludwig-Uhland-Mittelschule und ALDI SÜD.
4 Bilder

Bildungspartnerschaft mit ALDI SÜD

NÜRNBERG (tom) – Das diesjährige Waggonfest der Ludwig-Uhland-Mittelschule stand ganz im Zeichen der Kooperation. Höhepunkt des Fests, in dessen Rahmen auch das „Zwanzigjährige“ des Fördervereins begangen wurde, war die Unterzeichnung einer Bildungspatenschaft mit dem Lebensmitteleinzelhändler ALDI SÜD. Wie wichtig es ist, in funktionierende Netzwerke eingebunden zu sein, das betonte Konrektor Frank Didschies bereits in seiner Begrüßungsrede. Und so nutzte er die Gelegenheit, im Rahmen des...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
Glückliche Gesichter bei der Ehrung (v.l.) Michael Oschmann, Wolfgang Rasch, Renate Brügmann, John R. Braun, Gabriela Schambeck, Harald Greiner und Constanze Oschmann.

Fünf Jubilare sind dem MarktSpiegel seit vielen Jahren in Treue verbunden

NÜRNBERG (pm/vs) - Es ist gute Tradition bei Müller Medien, langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verlagsgruppe zu ehren. In diesem Jahr sind durch die beiden Geschäftsführer Constanze Oschmann und Michael Oschmann gleich fünf Personen ausgezeichnet worden, die von Anfang an oder seit vielen Jahren für den MarktSpiegel tätig sind: John R. Braun (Redaktionsleiter) für 30 Jahre, Gabriela Schambeck (Chefsekretärin) und Wolfgang Rasch (Mediaberater) für jeweils 25 Jahre sowie Harald...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
Der Lexus Coupé RC 200t. Foto: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Lexus Coupé RC 200t kommt 2016

(ampnet) - Lexus präsentiert als viertes Modell mit dem neuen 2.0-Liter-Benzinmotor mit Twin-Scroll-Turbolader den RC 200t. Der Benziner überträgt seine Kraft über eine sequenzielle Acht-Stufen-Direktschaltautomatik auf die Hinterräder; ein zusätzliches Plus an Fahrdynamik erwartet den Fahrer im RC 200t F Sport, der über ein Torsen-Hinterachsdifferenzial mit begrenztem Schlupf verfügt. In Deutschland kommt der RC 200t im Januar 2016 auf den Markt. Der neue Vierzylinder-Turbo zeichnet sich...

  • Nürnberg
  • 04.08.15

Bund: 50 Millionen für Barrierefreiheit

(ampnet) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt startet ein Modernisierungsprogramm für Bahnstationen im ländlichen Raum; der Bund stellt 50 Millionen Euro zur Verfügung, um kleine Stationen (mit weniger als 1.000 Ein- und Aussteigern pro Tag) barrierefrei zu machen. Die Bundesländer werden gebeten, bis Herbst 2015 geeignete Projekte zu nennen. Die vorgeschlagenen Stationen sollen innerhalb von drei Jahren – bis spätestens 2018 – barrierefrei umgebaut werden. Erstmals werden dabei auch...

  • Nürnberg
  • 04.08.15

Beiträge zu Panorama aus