Radsport-Kracher für jedermann
Deutschland Tour 2020 kommt nach Erlangen!

So sehen Sieger aus: Spannende Kämpfe auf dem Asphalt wie hier bei der Deutschland Tour 2019 stehen im Sommer auch in Erlangen auf dem Programm.
Foto: © Isaak Papadopoulous
2Bilder
  • So sehen Sieger aus: Spannende Kämpfe auf dem Asphalt wie hier bei der Deutschland Tour 2019 stehen im Sommer auch in Erlangen auf dem Programm.
    Foto: © Isaak Papadopoulous
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Erlangen darf sich heuer auf ein Fahrrad-Festival freuen: Der Stadtrat hat seine Zustimmung gegeben, dass die Hugenottenstadt offizielles Etappenziel der Deutschland Tour 2020 wird.

Damit gastiert vom 22. bis 23. August ein Sportevent in der Stadt, wie man es hier seit Jahrzehnten nicht hatte. Rund um das Profi-Rennen planen das City-Management Erlangen e.V. gemeinsam mit dem Sportamt der Stadt Erlangen ein Radsportfestival für alle – die Stadt beteilgt sich Angaben zufolge mit 400.000 Euro an den Kosten. Das Erlanger Organisationsteam erhält durch die Entscheidung das offizielle Mandat, die Verträge mit den Veranstaltern der Deutschland-Tour zu unterzeichnen. Oberbürgermeister Florian Janik sieht in dem Sportevent für die Fahrradstadt Erlangen ein großes Potenzial: „Spitzensport zum Anfassen und ein Wochenende ganz im Zeichen des Fahrrads – das passt perfekt zu unserer Stadt“. Deswegen starten nach dem positiven Beschluss des Stadtrats nun auch die Planungen, rund um das Radsportereignis ein städtisches Fahrradfestival zu initiieren. Dies ist auch nach dem Geschmack von Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens: „Mein Ziel ist es, rund um dieses Event eine Fahrrad-Erlebniswelt auf die Beine zu stellen, um für das Radfahren als bevorzugtes Verkehrsmittel zu werben“. Christian Frank, Vorstand vom City-Management Erlangen e.V. betont: „Für Erlangen ist diese TOP Veranstaltung ein Meilenstein der Sportgeschichte. Noch nie wurde so ein Event in der Stadt begangen. Ich freue mich deshalb als Tourismusverantwortlicher natürlich besonders auf die TV Aufnahmen im ZDF und bei Eurosport, die Erlangen von seinen schönsten Seiten weltweit zeigen.“

Neben dem offiziellen Profirennen fahren die Veranstalter der Deutschland-Tour ein breites Rahmenprogramm mit Ausstellungsflächen, Newcomer-Rennen und Sideevents für Jung & Alt auf. Doch auch Ulrich Klement, Leiter des Sportamts, und das City-Management Erlangen stehen mit ihrem Organisationsteam in den Startlöchern, um die Trümpfe der Fahrradstadt Erlangen bei einem großen Radsportfestival auszuspielen: „Spitzensport und Breitensport stehen bekanntlich in einer intensiven Wechselbeziehung, daher freuen wir uns, auch mal ein richtig großes Spitzensportereignis in Erlangen willkommen zu heißen“, so Klement.

So sehen Sieger aus: Spannende Kämpfe auf dem Asphalt wie hier bei der Deutschland Tour 2019 stehen im Sommer auch in Erlangen auf dem Programm.
Foto: © Isaak Papadopoulous
Organisation ist alles: Ulrich Klement (l. / Sportamt Erlangen) und Christian Frank vom City-Management haben mit ihrem Teams jetzt alles Hände voll zu tun.
Foto: © ETM / Oliver Timmermann
Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.