Schlemmen beim Genuss-Festival
Erlanger setzen auf Südtiroler Gaumenfreuden

Foto: © kab-vision/stock.adobe.com
  • Foto: © kab-vision/stock.adobe.com
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Genuss-Festival 2020: Die Hugenottenstadt feiert vom 20. bis 23. Februar die Städtepartnerschaft Bozen-Erlangen und setzt deshalb in der diesjährigen Programmplanung auf Südtiroler Genuss. Die ersten Dinnerabende sind bereits ausgebucht, doch noch gibt es Tickets für verschiedene Events.

Ein Highlight ist der Galaabend, wobei einer der sechs Gänge des festlichen Menüs von einem Südtiroler Gastkoch kredenzt wird: Werner Unterhofer. Dieser hat unter anderem schon im Restaurant Ikarus im Hangar-7 aufgetischt; hier laden Eckart Witzigmann und Martin Klein Spitzenköche aus aller Welt für Gastauftritte ein.

Auch im Gourmetzelt, geöffnet vom 20. bis 23. Februar jeweils von 12.00 bis 18.00 Uhr, schreiten die Planungen voran. Dort erwartet die Gäste eine Mischung aus fränkischen und Südtiroler Spezialitäten. Klassiker wie Südtiroler Speck, Schüttelbrot und Käse, dazu fränkische Weine und regionale Brotspezialitäten dürfen hier nicht fehlen. Dazu wird Steinbach Bier ausgeschenkt, Kaffeespezialitäten sowie weitere Getränke und Häppchen gibt‘s ebenfalls. Der Eintritt ins Gourmetzelt ist während der gesamten Dauer des Festivals frei.

Im Palais Stutterheim laden vom 21. bis 23. Februar außerdem Bozner Kulturschaffende zu spannenden Kurzvorträgen ein. So zum Beispiel Dr. Stefan Demetz, Leiter des Stadtmuseums Bozen, und Dr. Angelika Fleckinger, Direktorin des Südtiroler Archäologiemuseums, die über die Geschichte von Bozen, ihre Besonderheiten, leckeren Wein und darüber, wie der Ötzi und Bozen zusammengehören, referieren. Auch hier ist der Eintritt frei.

Die abendlichen kulinarischen Höhepunkte finden in neun verschiedenen Erlanger Restaurants statt, und für die meisten gibt es noch Tickets. Zudem laden im Rahmen der Genuss-Safari zehn Erlanger Geschäfte ein, ihre Spezialitäten zu verkosten und so die Stadt kulinarisch neu zu entdecken. Tickets können unter Telefon 09131 / 89510 sowie via E-Mail: tourist@etm-er.de reserviert bzw. erworben werden.

Weitere Infos im Internet unter: www.erlangen.info/genuss-festival/

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.