Handball-Bundesliga: HC Erlangen und Ole Rahmel verlängern Vertrag

(Foto: hl-studios, Erlangen): Ole Rahmel beim Shooting  bei hl-studios
3Bilder
  • (Foto: hl-studios, Erlangen): Ole Rahmel beim Shooting bei hl-studios
  • hochgeladen von Jocki Krieg

Der Handball-Bundesligist HC Erlangen und Nationalspieler Ole Rahmel haben sich auf eine Verlängerung des im kommenden Sommer auslaufenden Vertrages geeinigt.

Der 26-jährige Rechtsaußen bleibt dem Erlanger Vorzeigeclub als Führungsspieler und Identifikationsfigur bis mindestens 2017 erhalten. Ole Rahmel nahm sich nach der heutigen Partie gegen Bayer Dormagen in der Arena Nürnberger Versicherung das Mikrofon und überraschte die feiernden HCE-Fans mit dieser guten Nachricht.

Rahmel wechselte im Jahr 2013 vom deutschen Traditionsclub TUSEM Essen nach Franken und führte den HCE mit seinen Toren nicht nur maßgeblich mit in die Bundesliga, sondern entwickelte sich auch zum Publikumsliebling. Im vergangenen Bundesliga-Jahr wurde Rahmel von Handball-Deutschland ins „All Star-Team“ der DKB Handball-Bundesliga gewählt und bestritt auch seine ersten drei A-Länderspiele für den Deutschen Handball-Bund.

Aktuell kämpft der HC Erlangen um den Wiederaufstieg in die „stärkste Liga der Welt“ und belegt mit Platz zwei einen der drei Aufstiegsplätze. „Was sich in den letzten Jahren rund um den Spitzenhandball in Erlangen entwickelt hat, ist unglaublich positiv. Wir haben es geschafft, die ganze Region mit dem Handballvirus zu infizieren. Ich bin davon überzeugt, dass sich der HCE auf Dauer in der ersten Liga etablieren wird. Natürlich müssen wir dafür zunächst den Wiederaufstieg realisieren. Ich hoffe, meinen Teil dazu beitragen zu können und freue mich, dass ich weiterhin dieses tolle Projekt mitgestalten kann“, sagt Ole Rahmel.

Geschäftsführer Stefan Adam ergänzt: „Ole Rahmel ist aufgrund seiner mittlerweile gesammelten Erfahrungen und seiner handballerischen Klasse ein ganz wichtiger Spieler für den HC Erlangen. Ein elementarer Baustein in der erfolgreichen Entwicklung des HCE ist Kontinuität. Von daher freuen wir uns sehr, dass es uns gelungen ist, Ole weiterhin an den Club zu binden.“

hl-studios ist offizieller Medienpartner des HC Erlangen: Denn Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de/ unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist hl-studios die berufliche Heimat von Bastian Krämer und der Spielerpartner und Förderer von Jugendnationalspieler Kevin Herbst.

http://www.hc-erlangen.de/

Autor:

Jocki Krieg aus Erlangen

Webseite von Jocki Krieg
Jocki Krieg auf Facebook
Jocki Krieg auf Instagram
Jocki Krieg auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.