„Erlangen fährt Rad“ unterstützt Charity-Projekt
Radeln für sicheres Schwimmen!

Mit dem Erlös der Aktion soll das Charity-Projekt „Sicheres Schwimmen für alle“ unterstützt werden.
Symbolfoto: © Pixabay
  • Mit dem Erlös der Aktion soll das Charity-Projekt „Sicheres Schwimmen für alle“ unterstützt werden.
    Symbolfoto: © Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Fit bleiben, Gutes tun und mit Blick auf die bevorstehende Deutschland Tour (28./29.08. in Erlangen) die Hugenottenstadt nebst Umgebung mit dem Fahrrad entdecken sind die Ziele der von April bis Juli geplanten Fahrradausfahrten vom City-Management Erlangen e.V. und dem Amt für Sport und Gesundheitsförderung.

„Erlangen fährt Rad“ richtet sich, wie der Name bereits vermuten lässt, an Fahrradbegeisterte. Mit dem Ziel, Spitzensport und Breitensport zu vereinen, haben sich die Erlanger Veranstalter eine kurzweilige Aktion ausgedacht, vier Termine mit jeweils drei Touren zur Auswahl wurden dafür in Kooperation mit dem Erlanger iQ-Move Sportinstitut entwickelt. Der erste Termin steht aufgrund der Coronasituation als „SocialDistancingRide“ vom 25. April bis 2. Mai auf dem Programm: Fahrradbegeisterte können nach vorheriger Anmeldung die Routen selbstständig abfahren. Teilnehmer und Teilnehmerinnen teilen ihre Bilder unter #erlangenfaehrtrad oder schicken sie direkt per Whatsapp an die Servicenummer 0151 / 54639223 bzw. per Facebook-Messenger an @mein.erlangen. Das City-Management Erlangen (@mein.erlangen) begleitet anschließend die Aktion über die verschiedenen Social-Media Kanäle.

Im gesamten Angebot von „Erlangen fährt Rad“ gibt es Ausfahrten zum Genuss-Radeln, für Männer und Frauen sowie für sportlich ambitionierte Rennrad-Fans. Die Teilnahme an einer der Touren kostet jeweils 10 Euro pro Person, der Erlös kommt dem Charity-Projekt „Sicheres Schwimmen für alle“ der Stiftung „Deutschland schwimmt“ zugute. Diese setzt sich dafür ein, Kindern mit Beeinträchtigungen individuelle Schwimmkurse mit 1:1-Betreuung zu organisieren. „Erlangen fährt Rad“ setzt sich als Ziel, mit dem Erlös mindestens 100 Stunden Privatunterricht für Kinder im Stadtgebiet zu ermöglichen.

Weitere Informationen und Anmeldungen online unter:

erlangen.info/erlangenfaehrtrad

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen