Erlanger CSU-Fraktion lehnt Haushalt für 2019 ab

ERLANGEN (pm/mue) - Der unlängst vom Erlanger Stadtrat diskutierte Haushalt für das Jahr 2019 wurde mit den Stimmen der derzeitigen Rathausmehrheit (SPD, Grüne, FDP) beschlossen (MarktSpiegel berichtete), wird jedoch von der CSU-Fraktion abgelehnt.

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, kritisiere man vor allem eine „falsche Richtung“ sowie fehlenden Dialog. Dies finde seinen Ausdruck unter anderem darin, dass die Stadt trotz besserer Alternativen weiterhin ein neues Rathaus für die Bauverwaltung plane. Auch sei der CSU-Antrag, die Steigerung der Personalkosten bei neuen Stellen auf 1.350.000 Euro zu begrenzen, abgelehnt worden.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen