Markus Vogel und Julia Schröder übernehmen Zepter
Im Doppel für die Landkreisfinanzen

Julia Schröder und Markus Vogel stellen sich den Herausforderungen.
Foto: LRA ERH
  • Julia Schröder und Markus Vogel stellen sich den Herausforderungen.
    Foto: LRA ERH
  • hochgeladen von Uwe Müller

LANDKREIS (pm/mue) - Das neue Duo, das über die Landkreisfinanzen wacht, ist schon ein gut eingespieltes Team: Markus Vogel (32) steigt vom Stellvertreter zum Kreiskämmerer auf, neue Stellvertreterin wird Julia Schröder (36), die vom Bereitschaftspolizeipräsidium in Bamberg an ihre Ausbildungsstätte zurückkehrt.

Beide kennen sich noch aus ihrer gemeinsamen Zeit im Sachgebiet Kommunale Angelegenheiten. Neben einem Faible für Zahlen teilen der Pommersfeldener und die Adelsdorferin auch eine Vorliebe für Verantwortung. „Der Kämmererposten ist einer der verantwortungsvollsten Posten im Landratsamt. Hier kann ich viel für den Landkreis bewirken“, sagt Markus Vogel. „Man weiß nie, was einen am Tag erwartet. Es ist unheimlich abwechslungsreich“, ergänzt Julia Schröder. Sie ist auch für die Schulen des Landkreises zuständig. Unter anderem will sie dort dabei helfen, die Digitalisierung voranzubringen und ihre Kollegen von der Bildungsregion Erlangen-Höchstadt rechtlich unterstützen.

Derzeit arbeiten Markus Vogel, Julia Schröder und ihr 20-köpfiges Team intensiv am Haushalt 2020. Hinzu kommt der Neubau des Spardorfer Emil-von-Behring-Gymnasiums, mit 54,5 Millionen Euro die teuerste Baumaßnahme des Landkreises überhaupt. Auch diese Herausforderung packen beide Finanzer realistisch an: „Das wird die kompletten Finanzen des Landkreises für die nächsten Jahre bestimmen. Viele Bereiche müssen zum Gelingen beitragen, da kann es sein, dass wir auch mal Maßnahmen aus anderen Bereichen auf später verschieben müssen“, so Markus Vogel.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.