Neuauflage eines Erfolgsmodells
Satte Rabatte mit dem Erlanger Stadtgeschenk-Gutschein 2.0

Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, City-Manager Christian Frank und OB Dr. Florian Janik (v.l.n.r.) seinerzeit beim Verkaufsstart der 1. Ausgabe des Gutscheins.
Archivfoto: © ETM / Oliver Timmermann
  • Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, City-Manager Christian Frank und OB Dr. Florian Janik (v.l.n.r.) seinerzeit beim Verkaufsstart der 1. Ausgabe des Gutscheins.
    Archivfoto: © ETM / Oliver Timmermann
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Der Stadtgeschenk-Gutschein Erlangen war beim Start im Oktober 2020 bereits nach zwei Tagen ausverkauft; nun wird das kostenvergünstigte Erfolgsmodell vom City-Management Erlangen neu aufgelegt.

Das City-Management Erlangen hat gemeinsam mit der Stadt in neues Maßnahmenpaket geschnürte und einen weiteren Stadtgeschenk-Gutschein auf den Markt gebracht. Nachdem das Projekt bereits im letzten Jahr alle Erwartungen erfüllt hatte und bei der Bevölkerung und lokalen Wirtschaft auf positive Resonanz gestoßen war, folgt nun die Version 2.0: „Wir brauchen Maßnahmen, die schnell Wirkung zeigen und direkt bei unseren Unternehmen ankommen. Unser städtischer Zuschuss zeigt im Stadtgeschenk-Gutschein seine volle Wirkung, denn er ist in alle Richtungen ein positives Signal für unsere Stadt und ihre Betriebe. Mit dem Gutschein erwarten wir ein Umsatzplus von mindestens 400.000 Euro“, so Erlangens OB Florian Janik. Die Stadt selbst bezuschusst den Gutschein anteilig mit 100.000 Euro. „Unser Gutschein stieß 2020 auf sehr viel positive Resonanz, einige Änderungen wird es auf Basis der Erfahrungswerte vom Vorjahr jedoch geben. Wir gestalten die Neuauflage des Gutscheins solidarischer und haben ihn auch aus ökonomischer Perspektive etwas überarbeitet“, sagt City-Management-Vorstand Christian Frank. Die Ermäßigung für die Gutscheine beträgt bei der Neuauflage 25 Prozent; Bürger*innen erhalten den diesmaligen Maximalausgabewert von 100 Euro somit zum Preis von 75 Euro. Für ErlangenPass-Inhaber*innen gibt es ein reserviertes Sonderkontingent, zudem beträgt hier die Ermäßigung 50 Prozent.

Der Verkauf erfolgt nur nach vorheriger Online-Reservierung; die Gutscheine können dann in allen über 220 Akzeptanzstellen eingelöst werden. Neben Einkaufsangeboten schließt dies auch Dienstleistungen, Gastronomie und Kultureinrichtungen ein. Die Einlösefrist ist auf den 31. Oktober 2021 festgelegt. Detaillierte Informationen für Passbesitzende gibt‘s online unter:

www.erlangenpass.de

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen