Sportlicher Flitzer fürs Kinderpalliativteam

Marion Pliszewski (Zweite Vorsitzende Hospiz Verein / 4.v.l.) übergab das neue Auto gemeinsam mit Ulrike Busch (Verwaltungsleiterin / 3.v.l.) und Vereinsmitglied Monika Seckmeyer (Koordinatorin Hospizdienst für Erwachsene, Kinder und Jugendliche / 5.v.l.) an Dr. Chara Gravou-Apostolatou (vorn rechts) und Prof. Rascher. Foto: Uni-Klinikum Erlangen
  • Marion Pliszewski (Zweite Vorsitzende Hospiz Verein / 4.v.l.) übergab das neue Auto gemeinsam mit Ulrike Busch (Verwaltungsleiterin / 3.v.l.) und Vereinsmitglied Monika Seckmeyer (Koordinatorin Hospizdienst für Erwachsene, Kinder und Jugendliche / 5.v.l.) an Dr. Chara Gravou-Apostolatou (vorn rechts) und Prof. Rascher. Foto: Uni-Klinikum Erlangen
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ERLANGEN (pm/mue) - Mit einem neuen sportlichen Flitzer, gestiftet vom Hospiz Verein Erlangen e.V., wird sich das Kinderpalliativteam der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen in Zukunft auf den Weg zu den Patienten machen.


Ein Ford Fiesta wurde unlängst von drei Vertreterinnen des Erlanger Hospiz Vereins an die Leiterin des Kinderpalliativteams, Dr. Chara Gravou-Apostolatou, und Klinikdirektor Prof. Rascher übergeben.

Bereits 2009 hatte das damals neu gegründete Kinderpalliativteam einen Dienstwagen vom Hospiz Verein Erlangen bekommen. Mit diesem und einem zweiten Auto besuchten die Teammitglieder – Kinderärzte und -pflegekräfte, eine Sozialpädagogin, eine Seelsorgerin und ein Psychologe – schwerst- und sterbenskranke Kinder und deren Familien dann regelmäßig zu Hause in ganz Mittel- und Oberfranken. „Bis heute sind beide Autos zusammen über 160.000 Kilometer gefahren und wöchentlich kommen mindestens 600 weitere hinzu“, so Dr. Gravou-Apostolatou.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen