Erlangen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Auch auf frische Wunden lässt sich das kühlende, hydroaktive Wundgel problemlos aufbringen.

Schnelle Wundheilung durch ein hydroaktives Gel

REGION (White-Lines Medienservice/vs) - Die Frage stellt sich nach jeder offenen Verletzung: Welche Wundversorgung verspricht die besten Ergebnisse? Experten der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung (DgfW) raten in ihrer Behandlungs-Leitlinie zum Prinzip der "feuchten Wundheilung". So behandelte Wunden sollen schneller, schmerzfreier und besser verheilen - und das bei deutlich reduziertem Narben-Risiko. Als optimal sowohl zur Behandlung akuter Schnitt-, Kratz- oder Schürfwunden als auch zur...

  • Nürnberg
  • 07.06.18
Patienten mit Spaltfehlbildungen werden in der Regel bereits in den ersten Lebenstagen behandelt und bis zum Abschluss des Wachstums medizinisch begleitet. Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Info-Veranstaltung des Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrums

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits zum 20. Mal findet am Samstag, 16. Juni, das Symposium des Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrums des Universitätsklinikums Erlangen statt. Ärzte und Logopäden werden hier in ausgewählten wissenschaftlichen und praxisnahen Vorträgen das Themengebiet der Lippen-Kiefer-Gaumenspalten erörtern. Die Experten beantworten außerdem Fragen von Patienten und deren Familien, darüber hinaus bietet die Veranstaltung für Betroffene einen hervorragenden Rahmen, um sich untereinander...

  • Erlangen
  • 01.06.18

Vortrag: Was passiert mit unseren Daten?

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen der bundesweiten Aktionstage Netzpolitik und Demokratie lädt die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) zu einem Vortrag über Big Data ein. Dr. Christian Götz und Prof. Dr.-Ing. Felix Freiling vom Department Informatik erklären in einem Vortrag am Freitag, 8. Juni, um 18.00 Uhr in Raum 0.031-113 in der Martensstraße 1 in Erlangen, welche Daten beim Surfen und der Nutzung von beispielsweise WhatsApp generiert werden und was mit ihnen geschieht....

  • Erlangen
  • 01.06.18
Foto: © Countrypixel / Fotolia.com

Achtung: wieder vermehrt Eichenprozessionsspinner!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen informiert, dass im Stadtgebiet wieder vermehrt Bäume vom Eichenprozessionsspinner befallen sind. Es handelt sich dabei um bis zu drei Zentimeter große, haarige Raupen – diese bilden im Laufe ihrer Entwicklung feine Brennhaare aus, die bei Hautkontakt und beim Einatmen allergische Reaktionen hervorrufen können. Die Stadt hat Fachfirmen beauftragt, um die Raupen auf den befallenen Bäumen zu bekämpfen. Dabei werden die Nester ohne Einsatz von Gift...

  • Erlangen
  • 30.05.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Je leichter die Campingausrüstung fürs Wohnmobil ist, desto besser. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Achtung Wohnmobilurlauber: Überladen kann teuer werden!

(ampnet/mue) - Wer sein Wohnmobil überlädt, begeht eine Ordnungswidrigkeit – im europäischen Ausland drohen teilweise sogar saftige Strafen, warnt der ADAC. Da die Bußgelder je nach Reiseland sehr unterschiedlich ausfallen und die Beladungsgrenzen länderspezifisch geregelt sind, sollten sich Wohnmobilurlauber vor Reiseantritt umfassend informieren. Bereits vor dem Kauf einer Grundausrüstung für den Campingurlaub sollte man auf eine möglichst leichte Zusatzausstattung des Wohnmobils sowie auf...

  • Nürnberg
  • 23.05.18
Anzeige

Erste Fotoausrüstung für Anfänger: Welches Equipment eignet sich?

Fotografieren ist ein beliebtes Hobby, jedoch kann die große Auswahl schnell überfordern. Welches Equipment eignet sich am besten für Fotoanfänger und worauf sollte man beim Kauf achten, hier ein paar Tipps und Tricks um die passende Ausrüstung zu finden. Mittlerweile gibt es wirklich eine große Auswahl an Fotoausrüstungen, als Fotografie Anfänger kann das ziemlich überfordert sein. Als Anfänger ist es eine schwierige Aufgabe eine Kamera & Fotografie Ausrüstung zu kaufen, durch so viele...

  • Nürnberger Land
  • 17.05.18

Buchempfehlung: Humorvoller Krimi über Geschwisterliebe und Geldgier

Beim Titel des Buches “Tote haben kalte Füsse” (Autoren Hans Roth & Edgar Rai; ISBN 978-3-8052-5105-1) habe ich lange überlegt was hier dahintersteckt. Er machte mich neugierig, die Leseprobe zu erkunden. Sie hat mich nicht auf den Titel schließen lassen, doch ich fand sie sehr interessant und spannend. Nach dem Lesen des Buches bin ich durchweg begeistert und kann ihn nur weiterempfehlen. Der Krimi handelt von zwei verschiedenen Vermisstenfällen in der einmal der Kommissar Holger Brinks...

  • Oberpfalz
  • 09.05.18
Ehrenamtliche Wohnberater haben die besten Tipps für Senioren. Foto: © WavebreakmediaMicro / Fotolia.com

Tipps vom Wohnberater: damit der Garten auch im Alter Spaß macht

LANDKREIS (pm/mue) - Wenn das Wetter wieder besser wird, zieht es viele in den Garten. Unkrautzupfen, Aussäen und Harken – es gibt viel zu tun. Doch was, wenn der Rücken im Alter nicht mehr mitmacht? Die ehrenamtlichen Wohnberater des Landkreises Erlangen-Höchstadt wissen Rat: Kostenlos und vor Ort geben sie Tipps, mit welchen Mitteln Gartenliebhaber lange Freude an ihrem „grünen Reich“ haben können. Dabei reicht die Palette von Hochbeeten bis zu Gartengeräten mit höhenverstellbaren Griffen,...

  • Erlangen
  • 04.05.18
Schwerstarbeit für die Venen: Schon bei der Anreise in den Urlaub ist oft langes Sitzen angesagt.

Senioren brauchen auch im Urlaub viel Bewegung

REGION (djd/vs) - Ob bei langen Flügen, Bahnfahrten oder im Reisebus, fast immer muss man schon auf der Anreise über Stunden fast bewegungslos verharren. Und auch im Urlaub selbst kommen viele nicht recht in Schwung. Gerade die besonders bei Senioren beliebten Kreuzfahrten verleiten dazu, hauptsächlich zwischen Schiffsrestaurant und Deckchair hin- und herzupendeln. Kombiniert mit anstrengenden Landgängen in sommerlicher Hitze kann das die Venen sehr belasten. Dann sind oft geschwollene, schwere...

  • Nürnberg
  • 04.05.18
Eine Hausdämmung aus Holz sorgt generell für ein angenehmes Wohnklima. Foto: VHD/akz-o

Einfach authentisch: Trendbaustoff Holz

(akz-o/mue) - Plastik-Fasten und Kunststoff-Boykott sind in aller Munde. Auch beim Bauen und Renovieren geht der Trend hin zu natürlichen und ökologischen Materialien. Damit steigt auch die Bedeutung von Holz als der ursprüngliche Baustoff schlechthin. Denn Holz ist nicht nur authentisch, sondern schafft auch Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden und sorgt für ein gutes Raumklima. Natürlicher Dämmstoff Dass das Naturprodukt auch als wohngesunder Dämmstoff einsetzbar ist, wissen...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Praktisch und was fürs Auge: Fliesen mit hohem Nutzungskomfort sind nach wie vor sehr beliebt. Foto: Deutsche Fliese/Ströher/akz-o

Outdoorfliesen: hart im Nehmen und auf Dauer schön

(akz-o/mue) - Mit steigenden Temperaturen verlagern viele Hausbesitzer ihr Leben so oft wie möglich auf die Terrasse oder den Balkon. So stehen dort wohnliche, hochwertige Materialien hoch im Kurs – und viele Bauherren entscheiden sich für zeitlos-schöne Terrassenfliesen aus Keramik. Grundsätzlich sollten Fliesen für den Außenbereich als „frostbeständig“ deklariert sein; neben extrudierter Keramik ist Feinsteinzeug das Material der Wahl für den Einsatz im Freien. Sehr stabil und belastbar...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Vorbeugen ist gut, aber leider nicht alles: Einbrüche können jeden treffen. Bild: DA Direkt/akz-o

Schutz vor Einbrechern: Vorsorge ist enorm wichtig

(akz-o/mue) - Sobald es dunkel wird, steigt die Anzahl der Einbrüche rapide an – rund die Hälfte aller Taten in Deutschland findet in dieser Zeit statt. Und das hat einen ganz einfachen Grund: Einbrecher arbeiten gerne im Dunkeln. Meist lässt die Beleuchtung der Häuser darauf schließen, ob Bewohner zuhause sind. Und im Schutz der Dunkelheit werden Einbrüche auch weniger schnell bemerkt. Handlungsbedarf trotz Rückgang Zwar verzeichnete die Polizei in 2017 erstmals seit zehn Jahren einen...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Foto: Spartherm/akz-o

Per App das Kaminfeuer regeln

(akz-o/mue) - Von den letzten News über die neuesten Fotos bis zur nächsten Message – das Smartphone ist unser ständiger Begleiter. Mehr noch: Es ist zum persönlichen Assistenten geworden. Die vielen kleinen Apps, die uns den Weg weisen oder an Termine erinnern, helfen uns durch den Tag. Für den Abend am Kamin gibt es jetzt ebenfalls einen smarten Begleiter. Die elektronische Abbrandsteuerung von Spartherm sorgt für mehr Effizienz beim Heizen und für noch mehr Komfort beim Genießen. Jeder...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Komfort im Freien: Auch die Fachbetriebe des RS-Fachhandwerks beraten gern zum Thema Sonnenschutz. Foto: BV Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS)/akz-o

Entspannt und sicher in den Sommer – mit Rollläden und Sonnenschutz

(akz-o/mue) - Komfortable Sonnenschutzprodukte sorgen vor allem im Frühjahr und Sommer für Entspannung auf Balkon und Terrasse. Fachbetriebe des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks weisen immer wieder auf den praktischen Nutzen der Multitalente Rollläden, Markisen & Co. hin. In den Ausstellungsräumen der Fachbetriebe erhalten Interessenten eine ausführliche und persönliche Beratung sowie einen Überblick über verschiedene Produkte. Bedienung einfach per Knopfdruck Moderne...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Mithilfe realitätsnaher Tageslichtberechnung unterstützt die App „MyDaylight“ Bauherren und Renovierer bei der Vorstellung vom fertigen Ergebnis des Dachgeschossausbaus. Foto: Velux Deutschland GmbH/akz-o

Tageslicht erlebbar machen

(akz-o/mue) - Eine große Herausforderung bei der Fensterplanung im Dachgeschoss ist die fehlende Vorstellungskraft. Bauherren können sich oft nicht vorstellen, welche Auswirkungen die Wahl der Fenster auf den späteren Wohnkomfort hat. „Sowohl Anzahl der Fenster, als auch Größe und Platzierung haben einen enormen Einfluss auf den Anteil von Tageslicht in einem Raum“, so Christian Krüger, Leiter Architektur und Raumqualität bei der Velux Deutschland GmbH. Dabei wird die benötigte Fensterfläche...

  • Nürnberg
  • 03.05.18
Wie halte ich Einbecher fern? Nützliche Tipps gibt‘s am 14. Mai im Landratsamt. Symbolfoto: © Dan Race / Fotolia.com

Vortrag am 14. Mai: Experten-Tipps gegen Einbrecher

LANDKREIS (pm/mue) - An seinem Schreibtisch sitzt Kriminalhauptkommissar Udo Winkler kaum: Der kriminaltechnische Berater ist im ganzen Landkreis Erlangen-Höchstadt und in der Stadt Erlangen unterwegs. Seine Beratungen sind gefragt und seine Vorträge zu Einbruchsschutz gut besucht – der nächste findet am Montag, 14. Mai, um 14.00 Uhr im großen Sitzungssaal im Landratsamt (Marktplatz 6, Erlangen) statt. Dabei geht Udo Winkler auf mechanisch-technische Sicherungen bei Fenstern und Türen ein....

  • Erlangen
  • 30.04.18
Da kommt Freude auf: Gerade junge Familien, die sich den Traum vom eigenen Haus erfüllen möchten und damit erheblichen finanziellen Belastungen ausgesetzt sind, profitieren bei der Fensterneuheit KF 310 von Qualität zum guten Preis.

Qualitätsfenster zum günstigen Preis

REGION (epr/vs) - Wer sich den Traum vom eigenen Haus erfüllt, auf den kommt in der Regel eine immense finanzielle Belastung zu. Da tut es gut, wenn man bei anderen wichtigen Anschaffungen, wie beispielsweise neuen Fenstern Qualität zum günstigen Preis erhält. Ein Beispiel ist das neue Fenster KF 310 von Internorm, Europas führender Fenstermarke. Dank einer 48-Millimeter-Verglasung und einem Sechs-Kammer-Rahmenprofil garantiert es beispielsweise außerordentliche Wärmedämmwerte. Zudem bietet...

  • Nürnberg
  • 23.04.18
Anders als konventionelle Heizkessel müssen Wärmepumpen genau auf das jeweilige Gebäude und den Bedarf der Bewohner ausgelegt werden. Die Beratung durch einen gut ausgebildeten Fachhandwerker ist hier unumgänglich.

Wärmepumpe als energiesparende Alternative zu konventionellen Heizungen

REGION (epr/vs) - Der durchschnittliche Heizkessel in Deutschland ist 24 Jahre alt. Die Effizienz solch alter Heizungen kann selten mit den heute verfügbaren Technologien mithalten. Für viele Hausbesitzer ist es also höchste Zeit, eine energetische Sanierung zu planen. Eine Wärmepumpe im Neubau ist eine effektive Alternative zu herkömmlichen Systemen. Als Besitzer eines Altbaus fragt man sich, ob die moderne Heiztechnologie auch für ein Bestandsgebäude geeignet ist. Hier weiß der Fachmann Rat,...

  • Nürnberg
  • 23.04.18
Damit die lange ersehnte Fahrt in den Urlaub auch wirklich entspannend wird, gibt es vor Reiseantritt einiges zu beachten. Foto: © Tomasz Zajda / Fotolia.com

Ist Ihr Campingmobil fit? Was man vor der Urlaubsfahrt checken sollte

(ampnet/mue) - Camper mit Caravan und Wohnmobil haben wieder Saison. Vor der Fahrt in die Ferien sollten jedoch der Zustand und die Sicherheit des Fahrzeugs gründlich geprüft werden, rät die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Wurde das Reisemobil mehrere Monate nicht gefahren, sollte grundsätzlich der technische Zustand insbesondere Batterien, Beleuchtung, Bremsen, Hupe und Bremsflüssigkeit sowie die Gültigkeit der HU-Plakette geprüft werden. Beim Reifenprofil sind gesetzlich...

  • Nürnberg
  • 18.04.18
Dauerhaft erschöpft, ständig müde und niedergeschlagen? Wer dann rechtzeitig ärztliche Unterstützung einholt, kann sich dank einer Aufbaukur mit den Vitaminen B6, B12 und Folsäure meist schnell regenerieren.

Gegen Erschöpfung können B-Vitamine helfen

REGION (White Lines Medienservice/vs) - Erschöpfung heißt die neue Zivilisationskrankheit. Immer mehr Menschen fehlt die Kraft, den Alltag erfolgreich zu meistern. Als Auslöser gilt häufig ein Mangel an B-Vitaminen und Folsäure. Die Einnahme dieser Vitamine in Form von Tabletten oder Trinkampullen ist noch immer weit verbreitet, bringt aber meist nur wenig, denn Magen und Darm können das zugeführte Überangebot häufig nicht verwerten. Eine von Ärzten als Spritze oder Infusion verabreichte...

  • Nürnberg
  • 11.04.18
Immer mehr Mädchen entdecken bei der Berufswahl auch klassische „Männerdomänen“ für sich, wie zum Beispiel im Kfz-Bereich. Foto: © Günter Menzl/Fotolia.com

Kampf den Klischees: Girl‘s & Boy‘s Day am 26. April

LANDKREIS (pm/mue) - Der nächste bundesweite Girl‘s und Boy’s Day findet am Donnerstag, 26. April, statt. Landratsamt, Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt bieten Schülerinnen und Schülern ab der fünften Klasse Einblick in verschiedene Berufe. Mädchen können sich an diesem Tag gegen das Klischee entscheiden, und in die Arbeitswelt von zukunftsorientierten Berufen in Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften reinschnuppern oder...

  • Erlangen
  • 23.03.18
Den Traum vom eigenen Zuhause verwirklichen: Ein klassischer Bausparvertrag kann - abhängig von der persönlichen Situation - dabei hilfreich sein.

Bausparen sichert gegen steigende Zinsen ab

REGION (djd/vs) - In Zeiten der Niedrigzinsen wurde das Bausparen nicht nur von Verbrauchern, sondern auch von vielen Experten buchstäblich für tot erklärt. Doch die Zeiten könnten sich bald ändern. Denn historische Tiefstände der Zinsen wie im September 2016 sind in Zukunft kaum zu erwarten. Im Gegenteil: Ein langsamer Anstieg scheint bereits in diesem Jahr möglich. „Ein Bausparvertrag ist im Grunde genommen eine Versicherung gegen steigende Zinsen: Der zu Beginn vereinbarte Zinssatz wird...

  • Nürnberg
  • 21.03.18
Das Alter eines Reifens lässt sich an der DOT-Nummer ablesen. Die Ziffernkombination 4814 zum Beispiel bedeutet, dass der Reifen in der 48. Kalenderwoche des Jahres 2014 produziert wurde. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra

Reifen besser nicht zu alt werden lassen

(ampnet/mue) - Auch wenn der Gesetzgeber für Autoreifen kein Maximalalter festgelegt hat, geht nach einigen Jahren das „Leben“ eines Reifens unweigerlich seinem Ende zu. Das Material beginnt auszuhärten, spröde und rissig zu werden, und die Gefahr, dass sich die Lauffläche ablösen kann, steigt. Das Ausfallrisiko nimmt von einem Alter von sechs Jahren an deutlich zu, wie Studien der Dekra-Unfallanalyse zeigen. Fällt der Reifen aus, droht unter Umständen ein Unfall mit schweren Folgen. Von...

  • Nürnberg
  • 21.03.18
Moderne und einfach zu verlegende Wandverkleidungen schaffen den passenden Hintergrund für eine moderne Dusche.

Dank moderner Wandverkleidungen: Neue Dusche leicht gemacht

REGION (spp-o/vs) - Da ist er wieder: Der Wunsch nach Veränderung, der immer dann erwacht, wenn früh morgens der erste Blick auf die enge, in die Jahre gekommene Badewanne fällt, bei der so gar kein Wellness-Feeling aufkommen mag. Doch dieser Zustand kann leicht geändert werden. Alte Wanne raus, neuer Glanz hinein, indem stattdessen eine großflächige Dusche für mehr Freiraum sorgt. Und das mit überschaubarem (Kosten-)Aufwand. Kein Problem: Wer sein Bad umgestalten möchte, es aber scheut,...

  • Nürnberg
  • 21.03.18

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.