Konzert für die Lebenshilfe

Auch heuer lädt die Stadtkapelle Erlangen wieder zum Weihnachtskonzert ein. Foto: oh

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadtkapelle Erlangen präsentiert unter Leitung von Norbert Folk am Freitag, 14. Dezember, um 20.00 Uhr das traditionelle Weihnachtskonzert in der Heinrich-Lades-Halle (Rathausplatz).

Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, durch den Abend führt Moderator Rainer Kretschmann. Auf dem Programm steht zum einen virtuose Musik mit außergewöhnlichen Solisten: „Begegnungen“ für 1-3 Alphörner und Blasorchester; „Concerto Italiano“ für Fagott und Blasorchester; „Mallet Man“, ein Bravourstück für Xylophon – Solo und Blasorchester und „A Tribute To Lionel“ für Vibraphon – Solo und Blasorchester. Außerdem sind Werke der Bühnen- und Filmmusik zu hören, darunter eine Auswahl der schönsten Melodien von Puccini, ein Arrangement aus dem Historienfilm Ben Hur sowie „The Witch and the Saint“. Schön weihnachtlich wird es mit „A Christmas Carol Fantasy“ und „Canterbury Choral“. Ein Teil des Veranstaltungs-Erlöses kommt – wie seit vielen Jahren – der Lebenshilfe zu Gute.

www.lebenshilfe-erlangen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.