Montessori Schule Förderverein - Mitgliederversammlung

Montessori Schule Förderverein Vorstand (v. l. n. r.) Anita Schrenk, Detlef Rohdenburg, Heinz Blendinger, Harald Rosteck, Ralph Distler
Erlangen: Montessori Schule |

In diesen Tagen fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Kreises der Freunde und Förderer der Montessori-Schule Erlangen e.V. (Förderverein) statt.

Die anwesenden Mitglieder wurden durch den ersten Vorsitzenden Harald Rosteck begrüßt, der auch über die Aktivitäten und Förderungen im vergangenen Jahr berichtete. Neben den Mitgliederbeiträgen und Spenden erhielt der Förderverein Einnahmen durch Veranstaltungen wie den Tag der offenen Tür, die Second-Hand-Basare, die Weihnachts- / Osteraktion und den Shirt-Verkauf. Die Schule, die Schülerinnen und Schüler aus Erlangen und der Umgebung besuchen, erfährt Unterstützung u. a. bei den Klassenfahrten, der Schulzeitung, den Mediationskursen, den Nachmittagsangeboten und der Gestaltung der Außenanlagen. So konnte auch das Klettergerüst im Hof der Schule gefördert werden. Die Errichtung des Spielgerätes ist eines der größten Projekte des Fördervereins der letzten Jahre, die realisiert wurden. Ein besonderes Anliegen des Vereins ist es, die Eltern finanziell zu unterstützen, damit der Schulbesuch ihrer Kinder möglich ist.
Neben dem Jahresbericht der Schule erhalten die Mitglieder mehrmals im Jahr den Mitgliederbrief, der über die aktuellen Themen, Aktivitäten und Projekte informiert.
Die Schatzmeisterin Anita Schrenk legte den Kassenbericht vor, der von den Kassenprüfern Werner Herring und Alba Scherffig als korrekt bestätigt wurde.

Turnusmäßig fanden Wahlen statt. Gewählt wurden Harald Rosteck (1.Vorsitzender), Detlef Rohdenburg (2. Vorsitzender), Anita Schrenk (Schatzmeisterin), Ralph Distler (Schriftführer), Heinz Blendinger (Beisitzer) und als Rechnungsprüferinnen Alba Scherffig und Gudrun Herre. Harald Rosteck bedankte bei Kerstin Schäfer für die geleistete Arbeit im Vorstand als Beisitzerin und bei Werner Herring die jahrelange Tätigkeit als Rechnungsprüfer.

Der „Kreis der Freunde und Förderer der Montessori-Schule Erlangen e.V.“ (Förderverein) wurde im Jahre 2000 gegründet. Viele Mitglieder des Fördervereins sind Ehemalige und Eltern, die weiterhin Kontakt zur Montessori-Schule halten und diese unterstützen wollen. Neben der finanziellen Unterstützung der Aktivitäten der Schule sieht sich der Förderverein als Verbindungsglied zwischen seinen Mitgliedern und der Schule.

www.montessori-erlangen.de

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.