CAPELLA VOKALIS Konzert in der St. Markuskirche

6. März 2016
18:00 Uhr
St. Markus, 90522 Oberasbach

CAPELLA VOCALIS konzertiert in der Markuskirche:
Von Bach bis Edlund

Am So. 6. März 2016 um 18 Uhr präsentiert der Konzertchor Capella Vocalis Oberasbach Werke von Johann Sebastian Bach, Lars Edlund, Samuel Barber und Frank Martin in der Markuskirche.
Der Chor singt unter der Leitung von Bernhard Joerg, umrahmt von Renate Jung-Bilk an der Orgel und Julian Herzing an der Violine.
Die Capella Vocalis mit rund 50 Mitgliedern erarbeitet unter der Leitung von Bernhard Joerg vornehmlich geistliche A-Capella-Literatur aller Epochen mit Schwerpunkt auf zeitgenössischen Kompositionen.
Inzwischen konzertiert die Capella Vocalis in der gesamten Metropolregion, hat aber in St. Markus nicht nur ihre Basis, sondern auch ihre Wiege. Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 probt sie in den Räumen der Gemeinde und freut sich auf ihr dreißigjähriges Bestehen im kommenden Jahr.
Für die Kirchengemeinde stellt das Konzert der Capella Vocalis ein herausragendes Ereignis dar.

Wann:
Sonntag, 6. März 2016, 18 Uhr. Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Konzertort:
Kirche St. Markus, Oberasbach-Altenberg, Markusweg 2

Vorläufiges Programm:
• Johann Sebastian Bach: Singet dem Herrn ein neues Lied
• Orgel/Violine
• Lars Edlund: Gloria (Solist: Ferdinand Pfändner)
• Samuel Barber: Agnus dei
• Orgel/Violine
• Frank Martin: Credo
• Frank Martin: Sanctus

Autor:

Irene Huber aus Fürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen