Gemeinschaftliches Wohnen und Interkulturalität – nach dem Motto: Gelebte Nachbarschaft ist anregend und anstrengend zugleich

24. September 2015
18:00 Uhr
Vortragsraum "Glaspalast", 90762, Fürth

Ab 18 Uhr:
Podiumsdiskussion über Erfahrungen mit Vielfalt aus 2 Wohnprojekten – es berichten und diskutieren mit dem Publikum
1. die Projektentwicklerin für das Nürnberger Wohnprojekt WIN GmbH (Wohnen und Integration) Monika Krannich-Pöhler und ein Mitglied des dortigen Bewohnervereins Heinrich Haussmann
2. die Projektentwicklerin für das Fürther Wohnprojekt „allen gerechtes Wohnen“ Gerda Zeuss und Mitglieder des Bewohnervereins „Anders Wohnen Fürth“ e.V.

anschließend ab 20 Uhr:
Gitti’s Musik-Kabarett von Bewohnern aus dem Projekt Anders Wohnen mit Gitti (Gesang) und Andreas (Klavierbegleitung) Rüsing, die das Thema Nachbarschaft auf ihre Art interpretieren und zu einer sozialverträglichen Lösung kommen.

Eintritt frei

Die Veranstaltung findet im Rahmen der interkulturellen Veranstaltungswoche „Fürth ist bunt“ statt.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen