Fotoamateure stellen aus

27. Januar 2019
14:00 Uhr
Lagermeister, 91301, Forchheim
In Kalender speichern
11. Januar 2019
14:00 Uhr
12. Januar 2019
14:00 Uhr
13. Januar 2019
14:00 Uhr
14. Januar 2019
14:00 Uhr
15. Januar 2019
14:00 Uhr
16. Januar 2019
14:00 Uhr
17. Januar 2019
14:00 Uhr
18. Januar 2019
14:00 Uhr
19. Januar 2019
14:00 Uhr
20. Januar 2019
14:00 Uhr
21. Januar 2019
14:00 Uhr
22. Januar 2019
14:00 Uhr
23. Januar 2019
14:00 Uhr
24. Januar 2019
14:00 Uhr
25. Januar 2019
14:00 Uhr
26. Januar 2019
14:00 Uhr
27. Januar 2019
14:00 Uhr
Auch dieses dynamische Foto von Jürgen Müller ist in der Ausstellung zu sehen.
3Bilder
  • Auch dieses dynamische Foto von Jürgen Müller ist in der Ausstellung zu sehen.
  • Foto: Jürgen Müller
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (pm/rr) – Ab Freitag, 11. Januar, um 19.00 Uhr stellen die Mitglieder des fotospektrums in der Galerie in den Räumen der Fa. Lagermeister, Hauptstraße 7 – 11, etwa hundert Fotografien aus.

Zum Auftakt wird die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Die Arbeiten präsentieren kein festes Motto sondern, dem Namen der Gruppe entsprechend, ein breites Spektrum von Themen. Die Gruppe wurde 2010 in Forchheim-Kersbach gegründet. Sie hatte bereits Ausstellungen in der Stadtbücherei Forchheim, mehrere große Ausstellungen in den Rathäusern von Erlangen und Neunkirchen und bereits zum zweiten Mal in den repräsentativen Räumen der Firma Lagermeister.

Das fotospektrum ist eine Gruppe ambitionierter Fotoamateure aus dem Raum Forchheim. Sie haben teils langjährige Foto-Erfahrung. Einige Mitglieder des Fotospektrums leiten andere Gruppen oder unterrichten in Fotokursen. Ihre Themen reichen von dokumentarischer Fotografie bis zu künstlerischen Verfremdungen. Ihr Ziel ist die Förderung der kreativen Fotografie im gegenseitigen Austausch.

Die Ausstellung ist bis 27. Januar jeweils Donnerstag/Freitag/Sonntag von 14.00 – 19.00 Uhr täglich geöffnet, samstags von 10.00 - 19.00 Uhr.
Weitere Infos: http://www.foto-spektrum.de/

Auch dieses dynamische Foto von Jürgen Müller ist in der Ausstellung zu sehen.
Diese schottische Kirchenruine wurde von Michael Glenk am Tag in Farbe fotografiert und stimmungsvoll in Schwarzweiß zur Nachtaufnahme umgewandelt.
Sepp Martins Nebelbilder in Schwarzweiß lassen Wald und Umwelt luftig und geheimnisvoll erscheinen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen