Literarisch-musikalische Impressionen aus England und Schottland - Stephan Schäfer (Lesung) und Giedré Šiaulyté (Keltische Harfe)

25. April 2020
20:00 - 22:00 Uhr
Kulturscheune Leerstetten, Hauptstr. 6a, 90596, Schwanstetten
2Bilder

Theodor Fontane (1819–1898) reiste in seinem Leben mehrfach nach London. Er war fasziniert von der Dynamik, den grandiosen Bauwerken und der idyllischen Umgebung, erkundete aber auch die Widersprüchlichkeit dieser Riesenstadt. Im Sommer 1858 erfüllte er sich einen Jugendtraum und bereiste zusammen mit einem Freund das romantische Schottland. Die karge aber reizvolle Landschaft zwischen dem Tweed-Fluss und dem rauen nördlichen Hochland sowie die Schauplätze von Shakespeares „Macbeth“ und Walter Scotts Romanen waren für ihn eine große Quelle poetischer Inspiration.
Stephan Schäfer liest aus den Reisebeschreibungen Fontanes und wird dabei begleitet von
Giedré Šiaulyté an der keltischen Harfe mit englischen und schottischen Traditionals.

Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 12,- / 10,- €

Kartenvorverkauf:
kiskarten@schwanstetten-online.de
Buchhandlung am Sägerhof, Ortsteil Schwand • Alte Str. 11, 09170 - 94 77 66
OMV-Tankstelle, Ortsteil Leerstetten, Hauptstraße 17, 09170 - 97 73 24
Ermäßigte Karten für K.i.S.-Mitglieder, Schüler, Studenten und Auszubildende nur in der Buchhandlung am Sägerhof

Autor:

KiS Kulturverein aus Landkreis Roth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.